Dienstag 20. Februar 2018
Referat LaientheologInnen

Selbstverständnis der Ausbildungsbegleitung für den kirchlichen Beruf

Das Angebot richtet sich an alle Studierenden, die ein Interesse an einem kirchlichen Beruf (Religionsunterricht Primar-/Sekundarstufe, Pastoral, kategoriale Seelsorge, diözesane Zentralstellen, …) haben. Die Ausbildungsbegleitung trägt dazu bei, dass die Studierenden ihre persönlichen, fachlichen, spirituellen, sozialen Fähigkeiten und Interessen entwickeln sowie für eine realistische Berufsfindung nützen können.

 

Ausbildungsbegleitung steht für beraten – begleiten – bestärken: Wir beraten bei den vielfältigen Entscheidungen rund um das Studium. Wir begleiten bei der religiösen Entwicklung und bei persönlichen Wachstumsprozessen. Wir bestärken Studierende in ihrer Selbstwerdung, auf ihrem Weg als Berufene im Reich Gottes.

 

In der „Rahmenordnung in Bezug auf die Voraussetzungen für Anstellungen im kirchlichen Dienst“ vom Frühjahr 2016 benennt die Österreichische Bischofskonferenz die verbindlichen Elemente des studienbegleitenden Ausbildungsprogramms.

 

Grundvoraussetzung und -qualifikation ist das Studium der Theologie bzw. das Lehramtsstudium für Primarstufe (Schwerpunkt „Religions- und Spiritualitätsbildung mit der Lehrbefähigung für das Schulfach Kath. Religion“) bzw. Sekundarstufe. Die Ausbildungsbegleitung ergänzt diese durch Kontaktmöglichkeiten mit den diözesanen Verantwortlichen, spirituelle Angebote, Praktika, persönlichkeitsbildende Veranstaltungen und durch die Auseinandersetzung mit zukünftigen Berufsfeldern und -rollen.

 

Diese, zum Teil verpflichtenden, Elemente (Anstellungsbedingungen) sind Grundlage für ein späteres Dienstverhältnis in der Diözese Linz.

 


Im Referat LaientheologInnen im Bischöflichen Ordinariat Linz laufen alle Agenda zusammen, die Theologiestudierende der Diözese Linz mit der Option auf einen kirchlichen Beruf (Pastoral / Religionsunterricht / diözesane Ebene) betreffen. Ebenso werden mit großer Aufmerksamkeit die Entwicklungen und die Rahmenbedingungen für kirchliche Berufe verfolgt und in den verschiedenen Gremien zur Sprache gebracht.

KU Linz

Theologie studieren in Linz –

Katholische Privat-Universität Linz

 

PHDL

Lehramt Kath. Religion studieren in Linz –

Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Referat LaientheologInnen
4020 Linz
Dametzstraße 29
Telefon: 0676 8776 8900
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: