Wednesday 19. January 2022
  • BILDUNG GANZ IN IHRER NÄHE

    Ihr Bildungsnahversorger 300mal in Oberösterreich

  • LEBENSNAHE THEMEN,

    die Sie bewegen

  •  

     

    Szenario - das Theaterabo

     

  • HIER LEBEN SIE AUF

    Sie sind willkommen!

  • AM PULS DER ZEIT

    Mit qualitätsvollen Ausbildungen

     

Linzer Kirchenroas

Einladung zum nächsten Kirchenbesuch am Fr., 21. Jänner 2022 um 15 Uhr

Wurmstraße 3; erreichbar mit Bus 45 und 46 vom Bahnhof oder Mozartkreuzung bis HSt. Auerspergplatz, dann nur um die Ecke zur Wurmstraße.

Kirche der Kreuzschwestern Linz

 

1861 kamen die ersten Kreuzschwestern nach Linz. Rund zehn Jahre später, im Jahr 1872, wurde die erste Klosterkirche im neugotischen Stil zu Ehren des hl. Kreuzes nach den Plänen von Otto Schirmer gebaut. Diese Kirche bestand bis 1959. Sie wurde wegen Bombenschäden aus der Kriegszeit abgetragen und 1960 durch einen Neubau nach den Plänen des Linzer Architekten Dipl.-Ing. Karl
Lueginger ersetzt. Es eröffnet sich eine hohe Saalkirche, 1999 umgestaltet nach den Plänen von Architekt Dipl.-Ing. Josef Oemer.

Am 17. Dezember 1999 wurde die Kreuzschwesternkirche durch den damaligen Diözesanbischof Dr. Maximilian Aichern OSB wiedereröffnet und gesegnet.

Die Kongregation gehört dem Regulierten Dritten Orden des hl. Franziskus an. Sie wurde 1856 vom
Schweizer Kapuziner P. Theodosius Florentini (18081-865) gegründet. Sr. Maria Theresia Scherer wurde zur Mitbegründerin des zweiten Zweiges der theodosianischen Schwestern, der „Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz" in Ingenbohl (Schweiz).

Die erste Niederlassung in Österreich wurde 1860 in Wels errichtet.

Die Einladung als PDF zum Download

Das Plakat Frühjahrsprogramm 2022 als PDF zum Download


Wir laden alle Interessierten sehr herlich zum Besuch dieser Kirche ein!

Auskunft:
Maria Leitenbauer, 4020 Linz, Tel. (0732) 33 02 01
E-Mail: berthold.humer@aon.at

 

Aus den anderen Geschäftsfeldern
Bibliotheksfachstelle

Corona-Infos für oö. Bibliotheken

Ab 17. Dezember dürfen Bibliotheken wieder öffnen.

Eingesponnen in Wintergeschichten

Geschichten, Bilder und kreative Ideen auf der Website der Literaturvermittlerinnen
Szenario

Das neue Bildungsprogramm ist da!

Rechtzeitig mit dem neuen Jahr wird auch unser neues Bildungsprogramm ausgeliefert.Vorab können Sie es hier ganz...

Landestheater Linz

Ab 18. Dezember darf wieder auf den Bühnen des Landestheaters Linz gespielt werden.
SelbA

Das Ende einer Ära

Ein zauberhafter Abschied

Neue SelbA-Leiterin ab 1. Jänner 2022

Die "neue Maria" stellt sich kurz vor
KBW-Treffpunkt Bildung
Katholisches Bildungswerk OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3211
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at

AGB
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: