Thursday 4. March 2021
  • BILDUNG GANZ IN IHRER NÄHE

    Ihr Bildungsnahversorger 300mal in Oberösterreich

  • Online-Talk-Serie

    22.3.2021 mit Reinhard Stiksel

  • AM PULS DER ZEIT

    Mit qualitätsvollen Ausbildungen

     

  •  

     

    Absage aller Veranstaltungen bis Ende März

  • HIER LEBEN SIE AUF

    Sie sind willkommen!

  • LEBENSNAHE THEMEN,

    die Sie bewegen

Einsatz für Geflüchtete

Ein Wochenende für Moria

Um auf die unmenschlichen Bedingungen in den Lagern aufmerksam zu machen, wird vielerorts die Aktion „Ein Wochenende für Moria“ durchgeführt, um vor allem auf die Situation der Kinder in diesen Lagern aufmerksam zu machen. In Linz wird abwechselnd am Domplatz und am Platz vor der evangelischen Martin Luther Kirche gezeltet. 

Auch in den Dekanaten Andorf und Schärding wird diese Aktion durchgeführt: 
Samstag, 20.2., 14 Uhr bis Sonntag, 21.2., 14 Uhr
Samstag, 27.2., 14 Uhr bis Sonntag, 28.2., 14 Uhr
Nähere Informationen dazu finden Sie hier (Flyer zum Downloaden)

 

Ihre Unterstützung ist gefragt

Die Situation in den Lagern für geflüchtete Menschen etwa auf Lesbos oder in Bosnien ist dramatisch; die zugesagte Hilfe vor Ort kommt nicht an, Menschen frieren in Sommerzelten, Kinder sind verzweifelt.
Der Pastoralrat der Diözese Linz und die Katholische Aktion Oberösterreich setzen sich daher für die Aufnahme einer überschaubaren Zahl von anerkannten Geflüchteten aus diesen Lagern ein und fordern zudem aus Menschenrechtsgründen die sofortige Evakuierung der Flüchtlingscamps. Auch wir vom Katholischen Bildungswerk OÖ unterstützen diese Aktion. Dies entspricht auch dem Schwerpunkt „Solidarität“ des Zukunftsweges der Diözese Linz. Eine von der Diözesanleitung beauftragte Arbeitsgruppe vernetzt sich dazu auch mit den anderen Diözesen und NGO´s. Die Dekanate und Pfarren werden in weiterer Folge eingebunden und bekommen dazu in Kürze einen Brief mit genaueren Informationen.

 

#WirhabenPlatz#Moria

„Ein Wochenende für Moria“ - auch wir vom Katholischen Bildungswerk OÖ unterstützen diese Aktion: (v.l.) Michaela Wagner, Andrea Pirngruber, Georg Wasserbauer, Michaela Stauder, Christian Pichler


Pfarrgemeinden, die sich für die Aufnahme von anerkannten Geflüchteten einsetzen und engagieren wollen, bitten wir vorab unter der E-Mail-Adresse solidaritaet@dioezese-linz.at um eine kurze Rückmeldung. Wird dieses Anliegen von einer breiten Basis mitgetragen, stärkt dies unsere Position im Dialog mit der Politik.


Carlo Neuhuber
für die diözesane Initiative zur Aufnahme von Geflüchteten
 

Weitere Mitglieder der Initiative:
Maria Hasibeder, KA-Präsidentin
Wilfried Scheidl, Leiter der RegionalCaritas
Stefan Schlager, Leiter Theologische Erwachsenenbildung und Weltreligionen / Sachgebiet Migration im Pastoralamt
Michaela Wagner, Katholisches Bildungswerk OÖ
Monika Weilguni, leitende Seelsorgerin Pfarre Linz-St. Konrad, ehrenamtlich engagiert im Bereich Flucht & Asyl

Aus den anderen Geschäftsfeldern
Bibliotheksfachstelle

Corona-Infos für oö. Bibliotheken

Bibliotheken dürfen ab 08. Februar unter Auflagen wieder öffnen!

Die MINT-Aktionsbox

Unterstützung für Ihre Veranstaltung
Szenario
Silke Dörner neue künstlerische Leiterin des Theater Phönix

Silke Dörner neue künstlerische Leiterin des Theater Phönix

Die Dramaturgin und Autorin Silke Dörner übernimmt mit der Spielsaison 2022/2023 die künstlerische Leitung des...

Winnetou eins bis drei

Winnetou eins bis drei

DieUraufführung von "Winnetou eins bis drei" ist von 19.2.2021, 19Uhrbis 21.3.2021 onlineverfügbar.
SelbA

Online-Trainings für Körper, Geist & Seele

Die Ausgangsbeschränkungen nicht aussitzen, sondern aktiv etwas gegen die Einsamkeit und das „Einrosten“ zu tun,...

KBW-Treffpunkt Bildung
Katholisches Bildungswerk OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3211
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at

AGB
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: