Donnerstag 15. November 2018
  • HIER LEBEN SIE AUF

    Sie sind willkommen!

  • BILDUNG GANZ IN IHRER NÄHE

    Ihr Bildungsnahversorger 300mal in Oberösterreich

  • JAHRESBERICHT 2017

    Kath. Bildungswerk OÖ

  •  

     

    Attraktive Angebote für die Theatersaison 2018/2019

     

  • LEBENSNAHE THEMEN,

    die Sie bewegen

  • Christlich geht anders

     

  • AM PULS DER ZEIT

    Mit qualitätsvollen Ausbildungen

     

19.
Juli
Österreich und der 30jährige Krieg
Zeit
19.07.2018
19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Ort
Pfarrsaal
Steinbach 1
4853 Steinbach am Attersee
VeranstalterIn
Steinbach/Attersee, KBW
Kontakt
KBW-Treffpunkt Bildung
0732 / 7610-3211
Auf größerer Karte anzeigen
Der Dreißigjährige Krieg begann als Religionskrieg zwischen Katholiken und Protestanten. Der Glaubensunterschied bedeutete damals einen Abgrund zwischen den Konfessionen; Katholiken und Protestanten hielten sich gegenseitig für des Teufels Brut. Der Begriff der Gewissensfreiheit und der Toleranz, der uns heutzutage ein selbstverständliches Grundrecht ist, galt damals noch nicht. "Wem das Land gehört, dessen Religion allein soll es darin geben" - das war auf dem Augsburger Religionsfrieden im Jahr 1555 beschlossen worden. Wer sich als Untertan dem nicht fügen mochte, der musste vielfach unter unsäglichem Leid auswandern. Oft war dies jedoch nicht umzusetzen, wenn es große Volksteile betraf - so war man etwa in Böhmen meist protestantisch, obwohl der König ein katholischer Habsburger war.
Wie war es in Österreich? – Pater Rupert Froschauer wird uns diesbezüglich einen fundierten Einblick geben.
DEBUG: Extern ID 14_62823
DEBUG: Extern Mandant 14


Leitung
  • ReferentIn: Rupert Froschauer
Aus den anderen Geschäftsfeldern
Bibliotheksfachstelle

media2go

media2go

Mehr Infos über die digitale Bibliothek OÖ
Spiegel
V.l.n.r.: Petra Leibetseder, Elisabeth Anzinger, Cornelia Mittermayr

St. Stefan am Walde

Nach sechs Jahren legt Petra Leibetseder die Leitung des SPIEGEL-Treffpunktes St. Stefan am Walde in die Hände von...

V.l.n.r.:Christine Steiner (PGR), Manuela Thaller (Regionsbegleiterin), Otti Bruckbauer (PGR), Manda Nenadic (Treffpunktleiterin), Regina Moser (Pfarre), P. Ransom Pereira (Pfarradministrator),

Willkommen im SPIEGEL-Netzwerk

In einer netten Atmosphäre mit engagierten MitarbeiterInnen der Pfarre Steyr Tabor–Hl. Familie und im Beisein von...

SPIEGEL-Einführungstag am 9. November 2018

In unseren SPIEGEL-Treffpunkten sind uns engagierte und gut ausgebildete MitarbeiterInnen sehr wichtig!
Szenario

Vorweihnachtliche Matinee im Musiktheater

So., 18.11.2018, ab12 Uhr Musiktheater Linz, Hauptfoyer ZurEinstimmungin den Advent lädt die Initiative Pro Mariendom...

SZENARIO: Zahlen und Fakten 2017

Über 14.000 Theaterbesuche und 3.463 AbonentInnen
KBW-Treffpunkt Bildung
Katholisches Bildungswerk OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3211
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at

AGB
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: