Thursday 26. May 2022

Fachtagung Suizidprävention - Nachbericht

"Leben wollen" - so lautete der Titel der Fachtagung für Suizidprävention, die am Freitag, 1. April 2022, im Bildungshaus Schloss Puchberg stattfand. 

Der Vortragende Dr. Claudius Stein betonte die Wichtigkeit der Beziehung im Gespräch mit Menschen, die Suizid gefährdet sind. „Kontakt und Beziehung und das Aushalten der schwierigen Gefühle sind das Wichtigste!“, so Stein. Seit über einem Jahrzehnt produziert die Menschheit immer neue Krisen. „Darum ist Rettung, wenn Kommunikation gelingt!“ zitiert Stein Carl Jaspers.

Menschen suchen in der Verzweiflung nach Menschen, die ihnen Halt geben können.

 

Folien Vortrag Dr. Stein

 

Folien Workshop Dr. Stein "Suizidalität im Alter"

Folien Workshop Dr. Schrittwieser "Phänomen Jugendsuizidalität" 

 

In den Workshops am Nachmittag wurde das Thema intensiv diskutiert.

 

WORKSHOPS zu den Themen

  • Umgang mit chronischer Suizidalität
  • Notizen an Tobias – ein Vater beschrieb seine Erfahrungen als Hinterbliebener nach dem Tod seines Sohnes
  • Schuldempfinden bei den Hinterbliebenen
  • Phänomen Jugendsuizidalität
  • Suizidalität in der Mailberatung
  • Risikogruppen
  • Suizidalität in der Telefonberatung

 

Den Nachbericht zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Sollten wir die Folien des zweiten Vortragenden sowie weiterer Workshopleiter/innen erhalten, finden Sie diese ebenfalls hier. 

 

2 Kinder

Unterstützen

Helfen Sie uns helfen!

Notruf 142

Downloads

Inserate, Sujets, Textvorschläge, Logos, Leitbild für Sie zum Download!
TelefonSeelsorge Oberösterreich - Notruf 142
Schulstraße 4
4040 Linz
Telefon: +43 732 73 13 13
telefonseelsorge@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: