Thursday 26. May 2022

TelefonSeelsorge OÖ bietet Hebammenberatung per Chat an

Der Hebammenchat der TelefonSeelsorge OÖ unterstützt junge Eltern.

Seit vier Jahren unterstützt die TelefonSeelsorge OÖ – Notruf 142 Eltern mit einer telefonischen Hebammensprechstunde. Nun erweitert sie ihr Angebot um einen Hebammenchat.

Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft sind Ereignisse, die große (emotionale) Veränderungen mit sich bringen. Schon werdende und junge Eltern benötigen daher jegliche Unterstützung, die die Bindung zu ihrem Baby bzw. Säugling festigt, ihre Handlungsfähigkeit erhöht und ihre elterlichen Ressourcen stärkt. Denn: Familien kann niemand ersetzen. Das Wohlergehen der Eltern bedingt das Wohlergehen der Kinder – und das wiederum ist entscheidend für die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft. Zudem sind eine gesunde frühkindliche Entwicklung sowie eine sichere Bindung essenziell für die (psychische) Gesundheit und die Entwicklung eines Menschen in Kindheit, Jugend und im Erwachsenenalter.

 

„Mütter und Väter wollen das Beste für ihre Kinder, wollen alles richtig machen. Aber dann lässt sich der Säugling beispielsweise nicht und nicht beruhigen oder schläft nur beim Stillen oder Herumtragen ein. Den Eltern macht der Schlafmangel zu schaffen, das Umfeld gibt gut gemeinte Ratschläge und die Anspannung steigt. Nicht selten leiden Mütter nach der Geburt zudem unter starken Stimmungsschwankungen, unter dem ‚Wochenbett-Blues‘ oder unter einer Depression“, schildert Barbara Lanzerstorfer-Holzner, Psychotherapeutin und Referentin bei der TelefonSeelsorge OÖ – Notruf 142, die herausfordernde Situation junger Familien.

 

Bereits seit 2018 unterstützt die TelefonSeelsorge daher werdende und junge Eltern mit der telefonischen Hebammensprechstunde. Nun wird dieses Angebot an die Mediennutzung der Eltern angepasst und um einen Hebammenchat erweitert. Dieses Beratungsangebot kann unkompliziert, kostenlos und vertraulich in Anspruch genommen werden. 

 

An zwei Nachmittagen pro Woche (immer dienstags und donnerstags ab 16.00 Uhr) beantworten Hebammen alle Fragen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen, Beikost-Einführung und vieles mehr. „Die Hebammen stehen den Ratsuchenden im Chat mit ihrem reichen Erfahrungsschatz zur Seite und begleiten sie professionell auf dem Weg zur Familie. Und das alles unabhängig von der Schwangerschaftswoche der Anruferin, in emotionalen Akutsituationen der (werdenden) Eltern oder aber, wenn ganz kurzfristig Informationen benötigt werden“, so Lanzerstorfer-Holzner über das neue Angebot.

 

Hier geht's zum Hebammenchat

2 Kinder

Unterstützen

Helfen Sie uns helfen!

Notruf 142

Downloads

Inserate, Sujets, Textvorschläge, Logos, Leitbild für Sie zum Download!
TelefonSeelsorge Oberösterreich - Notruf 142
Schulstraße 4
4040 Linz
Telefon: +43 732 73 13 13
telefonseelsorge@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: