Sonntag 22. Juli 2018
  • Szenario

    Theatergenuss für alle!

  •  

     

    Attraktive Angebote für die Theatersaison 2018/19

     

  • SOMMERPAUSE

    Von 11.7. bis 11.9.2018 ist das Büro nicht besetzt.

KIDS ABO UND FAMILIEN ABO

Spielzeit 2018/2019

Stückbeschreibungen, Termine und Preise

Cooles Kids Abo

für alle ab 6 Jahren und ihre Begleitung am Wochenende

DER ZAUBERER VON OZ

Theaterstück nach dem Roman von Lyman F. Baum

Kammerspiele, Promenade

Ein Wirbelsturm befördert das Mädchen Dorothy samt dem Haus, in welchem sie sich befindet, ins Zauberland Oz. Um wieder nach Hause zu gelangen, muss sie den Zauberer von Oz um Hilfe bitten. Ihre Weggefährten: eine Vogelscheuche, die sich für dumm hält und sich Verstand wünscht, ein rostender Blechmann, der sich nach nichts mehr sehnt als einem Herzen, und ein Löwe, der zwar laut brüllen kann, dem es zuweilen aber an Mut mangelt. Sie alle hoffen auf die Hilfe des Zauberers von Oz, dem man nachsagt, er könne Wünsche erfüllen. Doch auch die böse Hexe des Westens hat noch ein Wörtchen mitzureden …

 

NOAH UND DER GROSSE REGEN

Erzähltheater von Franziska Steiof

Studiobühne, Promenade

Gott gefällt nicht, wie die Menschen mit der Welt umgehen, die er erschaffen hat. Deshalb beschließt er, es regnen zu lassen. Dabei hat Gott keinen gewöhnlichen Regen im Sinn: Vierzig Tage lang soll es so viel regnen, dass alles von der Erde heruntergespült wird. Soweit der Plan. Doch weil Gott eben Gott ist und seine Schöpfung noch nicht ganz aufgegeben hat, warnt er zumindest Noah. Er lässt ihn ein riesiges Schiff bauen. Dorthin soll Noah von jedem Tier ein Paar mitnehmen. Aber nicht alle Tiere wollen bereitwillig mit an Bord …

 

PETERCHENS MONDFAHRT

Theater von Gerdt von Bassewitz

Kammerspiele, Promenade

Seit Generationen fehlt allen Sumsemännern das sechste Käferbeinchen. Doch es gibt Hoffnung, das verlorene Beinchen zurückzubekommen. Der aktuelle Herr Sumsemann hat die Chance, das Schicksal seiner Familie zu wenden. Für seine Reise zum Mond braucht der Käfer nur die Hilfe zweier Kinder. Und Peterchen und Anneliese sind sofort bereit, Herrn Sumsemann auf die abenteuerliche Expedition ins Weltall zu begleiten.

 


 

TERMINE 

  • Noah und der große Regen (Schauspiel)
    So., 23.09.2018 – 15 bzw. 17 Uhr
    Sa., 29.09.2018 – 15 bzw. 17 Uhr
  • Peterchens Mondfahrt (Schauspiel) So., 18.11.2018 – 15 Uhr
  • Der Zauberer von Oz (Theaterstück) So., 03.02.2019 – 15 Uhr


PREISE

Platzgruppe 1S bis 3 je € 15,00

 

 




 

Familien Abo

für Jung und Alt am Sonntagnachmittag ab 13 Jahren 


EIN AMERIKANER IN PARIS

Musical von George Gershwin

Großer Saal, Musiktheater

Das Landestheater zeigt erstmals „Ein Amerikaner in Paris“. Mit Gershwin-Evergreens wie „I Got Rhythm“ oder „’s Wonderful“ und großen Tanzsequenzen war das Stück in Paris, New York und London ein Sensationserfolg. Jerry Mulligan versucht sich nach dem Zweiten Weltkrieg als Kunstmaler in Paris. Er verliebt sich in die Parfümverkäuferin Lise. Die Straßen von Paris bilden den Hintergrund einer modernen Fabel rund um Freundschaft, Kunst und Liebe.


EXTREM LAUT UND UNGLAUBLICH NAH

Stück nach dem Roman von J. S. Foer,

Kammerspiele, Promenade

Oskar Schell ist Pazifist, Erfinder, Schmuckdesigner und Tamburinspieler und alles in allem ein Bub, der immer eine Antwort parat hat. Nur nicht auf den Tod. Seit sein Vater bei 9/11

ums Leben kam, fehlen ihm: das Geschichtenerzählen, Vaters Humor und die gemeinsamen Expeditionen. Unter den Sachen seines Vaters findet Oskar einen Umschlag mit der Aufschrift „Black“ und einem Schlüssel darin. Wir begeben uns auf eine Reise durch die Großstadt New York — ein Panoptikum liebenswerter, skurriler, komischer und aufregender Begegnungen erwartet das Publikum auf dieser Heldenreise der etwas anderen Art.

 

Junger Klassiker —

KRIEG DER WELTEN SHORT CUTS

Szenisches Hörspiel nach H. G. Wells

Studiobühne, Promenade

DIE MARSIANER KOMMEN!

DIE WELT, WIE WIR SIE KENNEN, STEHT AM ABGRUND!

Das sind die dramatischen Voraussetzungen, aus denen das Junge Theater in seiner neuen Produktion der Reihe Junger Klassiker — Short Cuts ein szenisches Live-Hörspiel für ein Publikum von 12 bis etwa 99 Jahren schafft. Folgen wir also in rund 70 Minuten dem G. Wells — in bester Gesellschaft und mit außerirdischer Spannung.

 


 

TERMINE Beginn je 17 Uhr

  • Krieg der Welten - Short Cuts (Livehörspiel) So., 07.10.2018 bzw. So., 14.10.2018

  • Ein Amerikaner in Paris (Musical) So., 20.01.2019

  • Extrem laut und unglaublich nah (Schauspiel) So., 28.04.2019



PREISE

Platzgruppe 1S € 47,00

Platzgruppe 1A € 44,00

Platzgruppe 1 € 41,00

Platzgruppe 2 € 36,00

Platzgruppe 3 € 32,00

Platzgruppe 4 € 25,00

Platzgruppe 5 € 19,00

Katholisches Bildungswerk OÖ

Szenario - das Theaterabo ist Teil des Katholischen Bildungswerkes Oberösterreich.

 

 

 

SZENARIO - DAS THEATERABO
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3284
Fax: 0732/7610-3779
szenario@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: