Mittwoch 14. November 2018
  • Szenario

    Theatergenuss für alle!

  •  

     

    Attraktive Angebote für die Theatersaison 2018/19

     

ABO CLASSICO

Spielzeit 2018/2019

Stückbeschreibungen, Termine und Preise.

La Clemenza di Tito

(Die Milde des Titus)

Oper von Wolfgang A. Mozart

Großer Saal, Musiktheater

Die Kaisertochter Vitellia will in Rom an die Macht. Kaiser Tito hat sich jedoch eine andere Braut ausgesucht. Vitellia stachelt ihren Liebhaber Sesto zum Mord an dem Kaiser an. Doch in dem Moment, in dem Sesto sich dazu durchgerungen hat, den Anschlag zu vollziehen, erfährt Vitellia, dass Tito sie doch ehelichen möchte. Kann sie das Mordkomplott noch stoppen?



Elektra

Oper von Richard Strauss

Großer Saal, Musiktheater

Es ist eine Tragödie: Nach seiner Rückkehr aus dem Trojanischen Krieg wurde Agamemnon von seiner Frau und ihrem Geliebten heimtückisch ermordet. Zurück bleiben drei Kinder: Orest, Chrysothemis und Elektra. Die wahnhafte Elektra macht Orest zum Instrument ihrer Rache und wird zur Mahnerin des Mordes an ihrem Vater.


 
Ernst ist das Leben

Komödie von Oscar Wilde

Schauspielhaus, Promenade

Die Gentlemen Jack und Algernon haben, um ungestört ihrem Privatvergnügen nachgehen zu können, jeder eine Ausrede erfunden. Angeblich hat Algernon auf dem Land einen kranken Freund namens Bunbury und Jack in der Stadt einen liederlichen Bruder namens Ernst, um den er sich kümmern muss. Kompliziert wird es, als Jack sich in Algernons Cousine verliebt, die sich in den Kopf gesetzt hat, nur einen Mann zu heiraten, der den Namen Ernst trägt.

 


Der Vogelhändler

Operette von Carl Zeller

Großer Saal, Musiktheater

Was macht ein Tiroler Vogelhändler in der Pfalz? Das beantwortet uns der Operettenklassiker seit seiner Uraufführung 1891 mit großer Bühnenwirksamkeit und vielen eingängigen Musiknummern. Auch dieses Jahr führt wieder der Operetten-Spezialist Karl Absenger Regie, der zuletzt für die Inszenierungen von „Im weißen Rössl“ und „Eine Nacht in Venedig“ verantwortlich zeichnete.

 


Ein Amerikaner in Paris

Musical von George Gershwin

Großer Saal, Musiktheater

Das Landestheater zeigt erstmals „Ein Amerikaner in Paris“. Mit Gershwin-Evergreens wie „I Got Rhythm“ oder „’s Wonderful“ und großen Tanzsequenzen war es ein Sensationserfolg.

Jerry Mulligan versucht sich nach dem Zweiten Weltkrieg als Kunstmaler in Paris, mit bescheidenem Erfolg. Er verliebt sich in die Parfümverkäuferin Lise. Die Straßen von Paris bilden den Hintergrund einer modernen Fabel rund um Freundschaft, Kunst und Liebe.

 



 

TERMINE
 

  • CLASSICO 1 - TERMINE

    La Clemenza di Tito (Oper) Sa., 15.12.2018

    Elektra (Oper) Do., 24.01.2019

    Ein Amerikaner in Paris (Musical) Di., 26.02.2019

    Ernst ist das Leben (Komödie) Fr., 22.03.2019 bzw. Sa., 27.04.2019

    Der Vogelhändler (Operette) Fr., 24.05.2019

  • CLASSICO 2 - TERMINE

    Ein Amerikaner in Paris (Musical) Mi., 05.12.2018

    Der Vogelhändler (Operette) Fr., 11.01.2019

    La Clemenza di Tito (Oper) Sa., 23.02.2019

    Elektra (Oper) Di., 26.03.2019

    Ernst ist das Leben (Komödie) Fr., 31.05.2019 bzw. Sa 01.06.2019

  • CLASSICO 3 - TERMINE

    La Clemenza di Tito (Oper) Mi., 07.11.2018

    Ein Amerikaner in Paris (Musical) Di., 18.12.2018

    Elektra (Oper) Do., 11.04.2019

    Ernst ist das Leben (Komödie) Sa., 11.05.2019 bzw. So., 12.05.2019

    Der Vogelhändler (Operette) Fr., 07.06.2019

 



PREISE

Platzgruppe 1S € 240,00

Platzgruppe 1A € 226,00

Platzgruppe 1 € 212,00

Platzgruppe 2 € 182,00

Platzgruppe 3 € 137,00

Platzgruppe 4 € 106,00

Platzgruppe 5 € 68,00

 

 

Katholisches Bildungswerk OÖ

Szenario - das Theaterabo ist Teil des Katholischen Bildungswerkes Oberösterreich.

 

 

 

SZENARIO - DAS THEATERABO
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3284
Fax: 0732/7610-3779
szenario@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: