Thursday 9. December 2021

JENNY HÜBNER GREIFT EIN

Feedback von den Kids

Ein Stück drei Meinungen - Kinder sind so erfrischend ehrlich und ungefiltert

Kids-Abonnentin am Weg in die Studiobühne

Kids-Abonnentin am Weg in die Studiobühne / Foto: Anita Riegler

 

 

Eli (9 Jahre): Es war toll, auch wenn ich dachte das Stück spielt auf einer großen Bühne. Jenny rettete alle Menschen, die in die Geschichte hineingezogen wurden und mit einem Zauberspruch haben wir sie alle gemeinsam befreit. 

 

Vincent (fast 12  Jahre): Die Jenny als Figur war cool und das Theaterstück hat mir sehr gefallen. Ich bin erstaunt, dass in dem ganzen Stück nur eine Person - die Jenny - gespielt hat. Ein Gegenspieler hätte nicht geschadet.

 

Emil (13 Jahre): Ich bin eindeutig zu alt für diese Art Theater. Das war eher etwas für meine kleine Schwester. In der nächsten Spielsaison brauch ich ein Abo-Upgrade.

 

Eli und Vincent nach dem Stück 'Jenny Hübner greift ein'

 


 

Stückbeschreibung; JENNY HÜBNER GREIFT EIN

Ein Theaterabenteuer für eine geräumige Piratenkajüte von Hartmut El Kurdi

 

Olga liest gerne spannende Geschichten, vor allem nachts unter der Decke. Doch die letzte Piratengeschichte war so aufregend, dass sie geradewegs in sie hineingezogen wurde. Aufs Schiffsdeck, kurz bevor der blutrünstige Piratenkapitän den armen Smutje über die Planke schicken will. Der Kapitän ist überhaupt nicht amüsiert über die blinde Passagierin. Da kann nur noch Jenny Hübner helfen! Sie ist als „mobiles Geschichten-Rettungskommando“ auf genau solche Fälle spezialisiert: Menschen retten, die versehentlich in Geschichten gefallen sind. Und in diesem besonders brenzligen Fall braucht sie die Unterstützung des Publikums …

 

In gemütlicher Atmosphäre laden wir unsere jüngsten Besucher*innen dazu ein, Jenny Hübner bei ihrer Rettungsaktion zu begleiten. Hartmut El Kurdis Solostück ist ein wunderbarer Ausflug in die Welt der Leseabenteuer und des Erzählens – es macht große Lust darauf, selbst zu lesen und sich in Geschichten hineinzuträumen. Quelle: Landestheater Linz

Katholisches Bildungswerk OÖ

Szenario - das Theaterabo ist Teil des Katholischen Bildungswerkes Oberösterreich.

 

 

 

SZENARIO - DAS THEATERABO
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3284
Fax: 0732/7610-3779
szenario@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: