Wednesday 20. January 2021
24.
February
Von Herzen sprechen in Krisenzeiten
SPIEGEL elternweb@home
Zeit
24.02.2021
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
VeranstalterIn
Linz-Diözesanstelle, Spiegeltreffpunkt
Kontakt
SPIEGEL – Kinder – Eltern - Bildung
0732 / 7610-3218
Man kann und soll die Welt nicht verstecken, sondern bearbeiten!

Jede*r und besonders unsere Kinder und Jugendlichen sind tagtäglich in der Schule, im Kindergarten mit Corona und Terror konfrontiert.

Damit die drei "Krisenmacher" Gefühle
" Hilflosigkeit
" Haltlosigkeit
" Hoffnungslosigkeit
nicht ausufern, bedarf es unserer Hilfe.

Jede*r, aber vor allem unsere Kinder und unsere Jugend haben ein Recht auf Optimismus und auf Zukunft. Die beste Hilfe in Krisenzeiten besteht im sachlichen, verständlichen, ausgewogenen Informieren und im Darüber-Reden: Wenn Gefühle zur Sprache kommen können, dann kann man sie besser handhaben; dann fühlt man sich auch nicht mehr allein, sondern in einer Gemeinschaft mit den anderen.
In diesem Vortrag lernen Sie Gesprächstechniken kennen, die Ihnen ermöglichen, ein gutes Klima in Ihrer Familie zu schaffen:
" um über Gefühle und Bedürfnisse zu sprechen
" Ängste darzulegen
" Zuhören zu ermöglichen.

Virtueller Raum (Benötigt wird ein PC mit einem Lautsprecher, Laptop oder Tablet und eine verlässliche Internetverbindung). Der Link zum Einstieg wird nach der Anmeldung per E-Mail zugeschickt
DEBUG: Extern ID 14_72451
DEBUG: Extern Mandant 14

Teilnehmergebühr: € 2.-

Leitung
  • ReferentIn: Martina Tröbinger
Aus den anderen Geschäftsfeldern
Sinnquell

SINNergie

Ein Austausch mit Freund*innen und Bekannten über Themen, die uns alle betreffen und beschäftigen, die jedoch in der...

sprudelnde Wasserquelle

SinnQuell-Schnupperabend

Sie wollen sich zu bewegenden Themen mit FreundInnen oder Bekannten austauschen? Das geht am einfachsten im Rahmen...
Bibliotheksfachstelle

Corona-Infos für oö. Bibliotheken

Bibliotheken sind seit 26. Dezember wieder geschlossen!

Tag des Ehrenamtes

Fast 3000 ehrenamtliche Bibliothekar*innen arbeiten in Oberösterreichs Bibliotheken.
Szenario

Theater Phönix

Sie werden "Winnetou eins bis drei und am Ende stirbt Karl May" leider nicht mehr live sehen!

Landestheater Linz

Aufgrund der angekündigten Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung können bis auf Weiteres keine Vorstellungen...
SPIEGEL - Spiel | Gruppen | Elternbildung - Diözese Linz
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3218
Fax: 0732/7610-3779
spiegel@dioezese-linz.at

Impressum
AGB
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: