Friday 30. July 2021

Frischer Wind in der Region Traunviertel

 

Nikolina Dramac ist die neue Regionsbegleiterin für die Region Traunviertel.

 

Ich danke ihr recht herzlich für die Übernahme der Regionsarbeit und wünsche ihr von Herzen alles Gute für die Arbeit mit den Treffpunkten. Ich ziehe mich aus privaten Gründen zurück und möchte für meine Familie ganz da sein. Dem SPIEGEL-Treffpunkt Steyr-Tabor bleibe ich weiterhin treu. 

 

Manda Nenadic 

Regionsbegleiterin Traunviertel

 

Regionsübergabe

Foto: v.l.n.r.: Manda Nenadic, Nikolina Dramac

 


 

Liebe Nikolina!

Herzlich willkommen im SPIEGEL-Netzwerk der Regionsbegleiterinnen.

Wir wünschen dir viel Spaß und Freude mit deiner neuen Tätigkeit.

 

Liebe Manda!

Herzlichen Dank für dein Engagement in der Region Traunviertel.

Wir wünschen dir viele schöne Stunden mit deiner Familie und freuen uns, dass du weiterhin als Treffpunktleiterin tätig bist.

 

Alles Gute, euer SPIEGEL-Team

Aus den anderen Geschäftsfeldern
Sinnquell
Das Positive sehen - miteinander gehen und glücklich sein

Walk&Talk

Das Positive sehen - miteinander gehen und glücklich sein

Spielend miteinander ins Gespräch kommen

Play&Talk

Miteinander Zeit an der frischen Luft verbringen und Spaß haben
Bibliotheksfachstelle

Jahresmeldung neu

Im Jahr 2020 wurden von einer Arbeitsgruppe des BVÖ-Vorstandes unter Einbeziehung der Servicestellen von Ländern und...

Jahresbericht Katholisches Bildungswerk 2020

Katholisches Bildungswerk OÖ: Kraftvolle Orte der Bildung und Begegnung
Szenario

Sommerpause

Das Szenario-Team macht von 21.7.bis 8.9.2021 Pause.

Abo FAMILIE-Abonnent*innen

Das Landestheater Linz hat uns mitgeteilt, dass es in dieser Saison leider nicht mehr möglich ist, die entfallenen...
SPIEGEL - Spiel | Gruppen | Elternbildung - Diözese Linz
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3218
Fax: 0732/7610-3779
spiegel@dioezese-linz.at

AGB
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: