Thursday 5. August 2021

SPIEGEL-Basis- und Aufbaulehrgang

 

SPIEGEL-Basislehrgang

Der Basislehrgang umfasst fünf Module, die jeweils freitags von 15.30-21.00 Uhr und samstags von 9.00-17.30 Uhr stattfinden.

Es werden Grundkenntnisse für die Tätigkeit der Eltern-Kind-Gruppen-Leiterin erworben

  • Planung und Durchführung einer Eltern-Kind-Gruppe
  • Basiswissen in Entwicklungspsychologie und Spielpädagogik
  • Einführung in die Gruppenleitung und Gesprächsführung
  • Methoden für die praktische Umsetzung in der Eltern-Kind-Gruppe
  • Einführung in die Elternbildung

 

Der Basislehrgang schließt mit einem Teilnahmezertifikat ab und berechtigt zum Leiten eines SPIEGEL-Treffpunktes bzw. einer Eltern-Kind-Gruppe.

Der Basislehrgang richtet sich an Mütter, Väter und engagierte Großeltern:

  • die Lust haben, Eltern-Kind-Gruppen zu leiten oder dies bereits tun
  • die den Aufbau oder die Organisation eines SPIEGEL-Treffpunktes innerhalb der Pfarre oder Gemeinde planen
  • die soziale Kompetenz, pädagogische, ev. auch beruflich Vorbildung mitbringen
  • denen Familie, Partnerschaft und Erziehung wichtig sind
  • die gut mit Erwachsenen und Kindern umgehen können

Der Basislehrgang besteht aus dem Einführungsmodul, fünf Wochenenden zu je 15 Arbeitseinheiten (15 AE), Arbeitsaufträgen in Praxisgruppentreffen zwischen den Modulen, Hospitationen und der Absolvierung eines Kindernotfallkurses.


SPIEGEL-Aufbaulehrgang

Der Aufbaulehrgang umfasst sieben Module, die jeweils freitags von 15.30 bis 21.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 17.30 Uhr stattfinden (außer Modul 7 eintägig von 9 bis 17.30 Uhr).

 

Im Aufbaulehrgang geht es um die Vertiefung des Wissens und der Kompetenzen im Leiten von Eltern-Kind-Gruppen. In Kooperation mit der Caritas für Kinder und Jugendliche wird spezifisches Wissen für HelferInnen in oö. Kinderbetreuungseinrichtungen (Krabbelstube, Kindergarten, Hort) vermittelt. 

 

Der Aufbaulehrgang besteht aus dem Einführungsmodul, sechs Wochenenden zu je 15 Arbeitseinheiten, 1 Tag zu 7 Arbeitseinheiten sowie der Praxis in einem Kindergarten.

 

Nach Absolvierung aller Module, den Hospitationen und der Absolvierung eines Praktikums sind die TeilnehmerInnen Eltern-Kind-GruppenleiterInnen und zertifizierte HelferInnen in einer oö. Kinderbetreuungseinrichtung. 

 

Der Ausbildung wurde das Gütesiegel „Ausbildungslehrgänge für ElternbildnerInnen“ vom Bundesministerium für Familien und Jugend verliehen.

 


Ausbildungsorte und Termine:
Die Termine, den genauen Ort und Preis für den nächsten Ausbildungslehrgang erfahren Sie hier.

 

Infos zur Ausbildung: 

Mag. a Ulrike Kneidinger-Peherstorfer, Tel.: (0732) 76 10 - 32 25; ulrike.kneidinger@dioezese-linz.at


Anmeldung:

Beatrix Stütz, Tel. (0732) 76 10 - 32 21; beatrix.stuetz@dioezese-linz.at

 

 

Aus den anderen Geschäftsfeldern
Sinnquell
Das Positive sehen - miteinander gehen und glücklich sein

Walk&Talk

Das Positive sehen - miteinander gehen und glücklich sein

Spielend miteinander ins Gespräch kommen

Play&Talk

Miteinander Zeit an der frischen Luft verbringen und Spaß haben
Bibliotheksfachstelle

Jahresmeldung neu

Im Jahr 2020 wurden von einer Arbeitsgruppe des BVÖ-Vorstandes unter Einbeziehung der Servicestellen von Ländern und...

Jahresbericht Katholisches Bildungswerk 2020

Katholisches Bildungswerk OÖ: Kraftvolle Orte der Bildung und Begegnung
Szenario

Sommerpause

Das Szenario-Team macht von 21.7.bis 8.9.2021 Pause.

Abo FAMILIE-Abonnent*innen

Das Landestheater Linz hat uns mitgeteilt, dass es in dieser Saison leider nicht mehr möglich ist, die entfallenen...
SPIEGEL - Spiel | Gruppen | Elternbildung - Diözese Linz
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3218
Fax: 0732/7610-3779
spiegel@dioezese-linz.at

AGB
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: