Friday 20. May 2022
  • IM GESPRÄCH BLEIBEN.

    Ganz persönlich.

Walk&Talk

Ge(h)spräche in der Natur

Das Positive sehen - miteinander gehen und glücklich sein

Bei einem Walk&Talk gehen wir in einer kleinen Gruppe und lenken den Blick bewusst auf das Positive und verbringen eine angenehme Zeit miteinander. Es tut einfach gut, an der frischen Luft gemeinsam unterwegs sein und sich zu wesentlichen Themen auszutauschen.

 

Das Positive sehen - miteinander gehen und glücklich sein
Das Positive sehen - miteinander gehen und glücklich sein
Das Positive sehen - miteinander gehen und glücklich sein
Walk&Talk

Foto: Birgit Aigner

 

Wir stellen dazu drei speziell für Walk&Talk ausgearbeitete Themen mit Ablauf und Input kostenfrei zur Verfügung:

  •  Das Positive sehen - miteinander gehen und glücklich sein 
  •  Mit allen Sinnen - SINN-VOLL leben 
  •  Entdecke deine Kraftquellen und lasse dich inspirieren  

Wir empfehlen eine Gruppengröße von 4 bis max. 10 Teilnehmer*innen und eine Dauer von ca. 1,5 Stunden.
 

Organisatorisches

 

 1.    Teilnehmende finden 

Du suchst dir deine Gesprächsteilnehmer*innen selbst. Seien es Arbeitskolleg*innen, Studienkolleg*innen, Freund*innen, Bekannte oder Verwandte.  Wir empfehlen eine Gruppengröße von 4 bis 10 Teilnehmer*innen. 

 

 2.    Beschaffenheit des Weges und Dauer 

Vereinbare einen Treffpunkt an einem Ort, den die Teilnehmer*innen gut erreichen können. Der Weg sollte so beschaffen sein, dass die Teilnehmer*innen miteinander reden können, ohne dass sie zu sehr auf den Weg achten müssen. Sie sollten auch nebeneinander Platz haben, um sich auszutauschen. Achte bitte bei der Veranstaltung darauf, dass die Teilnehmer*innen genug Abstand halten und sich bzgl. Infektion sicher fühlen können.  

Es eignen sich für diese Spaziergänge Wanderwege, unbefahrene Straßen oder aber auch Gehwege in Parks und Grünanlagen. Ein Spaziergang sollte ca. für 1,5 Stunden angesetzt werden. Die Länge des Weges und das Tempo richtet sich nach der Fitness der Teilnehmer*innen.  

 

 3.    Themenauswahl 

Es stehen drei ausgearbeitete Themen für Walk&Talk  zur Verfügung. Du kannst auch alle SINNergie-, SinnQuell- oder Erzählcafé-Gesprächsunterlagen verwenden. Du brauchst sie nur etwas adaptieren, sodass sie auch im Gehen besprochen werden können. Lege selbst das zu besprechende Thema fest oder binde deine Teilnehmer*innen in die Auswahl mit ein. 

 


 

Einführung in Walk&Talk:

Ge(h)spräche in der Natur: Das Positive sehen - miteinander gehen und glücklich sein 


Termin: Mi., 11.5.2022, 18 bis 20.30 Uhr, bei Schlechtwetter am Mi.,18.5.2022, 18 bis 20.30 Uhr.
Ort: Bildungshaus Schloss Puchberg, 4600 Puchberg 1

 

Referentin: Regina Höller, SelbA-Lehrtrainerin, langjährige Gesprächsleiterin

 

 

 

Meldung des Walk&Talks


Pro gemeldeter Runde wird im Aktionsjahr 2021/2022 ein Unkostenbeitrag von € 15,- ausbezahlt. Bitte senden Sie uns die Teilnehmer*innenliste, ein Foto und die Rechnung.
Walk&Talks sind nachhaltig und bringen sowohl dem*der Gesprächsleiter*in als auch den Teilnehmer*innen eine angenehme und inspirierende Zeit.

 

Zur Info: Falls du dich lieber mit deinen Freund*innen und Bekannten spielerisch austauschst, haben wir auch Play&Talk entwickelt.  


Bei Interesse melde dich bitte bei:

georg.wasserbauer@dioezese-linz.at

Tel.: (0732) 76 10 -32 20

 

kbw-Treffpunkt Bildung
 Jahrestagung der KBW-Treffpunkte Bildung

Mut zum Sinn: WOFÜR will ich leben?

„Mut zum Sinn – SinnPulse für einen lebendigen (Bildungs-)Alltag“ lautete der Titel der Jahrestagung der...

Menschenrechte an den Grenzen: Griechenland / Ukraine

mitMonika Weilguni, leitende Seelsorgerin der Pfarre Linz-St. Konrad Di., 24. Mai 2022, 18:30 bis 20 Uhr Urbi@Orbi,...

Die Geehrten mit Bischof Manfred Scheuer (ganz links) und Festrednerin Mag.a Brigitte Gruber-Aichberger PMM (ganz rechts)

Ehrung für ehrenamtliches Engagement

Severin-Medaille für Margit und Franz Gruber vom KBW-Treffpunkt Bildung Ottnang.
SelbA

Gedächtnis: Merkstrategien

Schon wieder etwas vergessen? Im Kurs bekommen Sie Tipps und Tricks für ein besseres Gedächtnis.


SinnQuell
Katholisches Bildungswerk OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3217
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: