Samstag 21. Oktober 2017

Interkulturelle/r Trainer/in (Grundkurs) 2017/18

 

Was tun, wenn ich plötzlich mit Kindern und Eltern aus unterschiedlichen Ländern, Kulturen, mit unterschiedlichen Religionen und Erstsprachen zu tun habe? Die wachsende Pluralität und Multikulturalität unserer Gesellschaft stellt alle Beteiligten in den Bildungseinrichtungen vor die Herausforderung über Gewohntes hinauszugehen und neue Wege zu beschreiten.

 

 

Dieser Grundkurs zum interkulturellen Trainer/zur interkulturellen Trainerin vermittelt Grundkenntnisse in Kulturanthropologie, interkultureller Kommunikation sowie interkultureller Pädagogik und Didaktik. Durch gezieltes Training wird auf neue Aufgabenstellungen in einem multikulturellen pädagogischen Umfeld vorbereitet und zu einem professionellen interkulturellen Handeln befähigt.

 

Studienbeginn: Wintersemester 2017/18

 

Studiendauer: 2 Semester berufsbegleitend

 

ECTS-Punkte: 18 ECTS

 

Abschluss: Lehrgangzeugnis
 

Kosten: 150.- Euro/Semester (Verwaltungsbeitrag), Ermäßigung für Studierende

 

Zielgruppe: Lehrer/-innen aller Schularten und -stufen, Kindergartenpädagoginnen/-pädagogen, Horterzieher/-innen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen, Erzieher/-innen, Jugendleiter/-innen, Freizeitpädagoginnen/-pädagogen, Studierende, im Bildungsbereich Berufstätige, Personalverantwortliche

 

Aufnahmebedingungen:
•    Berufserfahrung im pädagogischen Handlungsfeld
•    Interesse an interkulturellen Themen und Offenheit für interkulturelle Begegnungen


Lehrendenteam:
em. Univ.Prof. Dr. Matthias Scharer/Innsbruck
Prof.in Dr.in Katharina Kriegel-Schmidt/Cottbus
Prof. MMag. DDr. Severin Renoldner/Linz
Mag.a Renate Bauinger/Linz


Lehrgangsleitung: Mag.a Renate Bauinger
PD.in HSProf.in Mag.a Dr.in Silvia Habringer-Hagleitner


Weitere Infos zum Lehrgang finden Sie hier.

 

Aus den anderen Geschäftsfeldern
Spiegel

Neue Treffpunktleitung in Leopoldschlag

Nach sieben Jahren Mitarbeit beim Spiegeltreffpunkt Leopoldschlag, zwei davon als Treffpunktleiterin, brechen für...

Mit digitalen Medien wachsen als Paar und als Familie

Eltern setzen sich im Webinar mit ihrem Medien-Nutzungsverhalten auseinander und lernen Möglichkeiten kennen, Handy,...
Bibliotheksfachstelle

BIBLIOöTHEKEN sind auf fb!

Wir teilen Ideen rund um die neue Dachmarke

Bücher fahren Zug 2017 © ÖBB/Kriechbaum

In Oberösterreich fahren die Bücher wieder mit dem Zug

Öffentliche Bibliotheken legen für ÖBB-Fahrgäste im Oktober zwei Wochen lang 10.000 Bücher auf.
Sinnquell

Studientag: Gutmenschen und WutbürgerInnen

Referentin: Dr.in Marion Wisinger Termin: Fr., 20. 10. 2017, 14 bis 19 Uhr Ort: Diözesanhaus, Kapuzinerstr. 84, 4020...

KBW-Treffpunkt Bildung: Zahlen und Fakten 2016

über 2.200 Veranstaltungen an 269 Standorten
Szenario

SZENARIO: Zahlen und Fakten 2016

über 17.000 Theaterbesuche mit mehr als 3.400 AbonnentInnen

StützpunktleiterInnen-Treffen 2017

Über 130 interessierte Teilnehmende informierten sich am Freitag, 7. April beim...
SelbA - Selbstständig im Alter
Katholisches Bildungswerk OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3213
Fax: 0732/7610-3779
selba@dioezese-linz.at

Impressum
AGB
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: