Monday 14. October 2019

Spannende Talkrunde beim Freien Radio Freistadt

 

Aktiv im Alter


Die Menschen in Österreich leben heute durchschnittlich über 30 Jahre länger als noch vor 100 Jahren, und das meistens bei guter Gesundheit. Seniorinnen und Senioren wollen so lange wie möglich engagiert und selbstständig leben, aktiv bleiben und Erfahrungen sammeln können. Verschiedene Programme unterstützen sie dabei, wie zum Beispiel der Pensionistenverein, der Seniorenbund, die SelbA Gruppen und eigene Initiativen. Zu diesem Thema diskutieren: Hans Affenzeller vom Pensionistenverband, Erwin Pachner vom Seniorenbund, Maria Hofstadler von SelbA und Josef Wittinghofer mit der Wandergruppe/ Hohhaus.


„Für die Zufriedenheit der Menschen ist ganz, ganz wichtig ist das ich eine gute gesundheitliche Versorgung habe, das ich regionale, öffentliche Verkehrsmittel habe, das ich eine gute Pension habe und und und. Die Interessenspolitische, nämlich Einzutreten für die Interessen der älteren Generation ist ganz wichtig.“ (Hans Affenzeller)

 

Auch nachzuhören in unserer Radiothek unter: https://cba.fro.at/series/kernlandmagazin
und nachzusehen als Video auf dorfTV unter: https://www.dorftv.at/channel/kernland-magazin


 

Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER)

 

 

Aus den anderen Geschäftsfeldern
Spiegel

Kinder am Friedhof

Für Kinder ist es wichtig, Erinnerungs- und Trauerkultur entwickeln zu können. Kinder spüren, dass ein Friedhof ein...

V.l.n.r.: Dr. Christian Pichler (Leiter des Katholischen Bildungswerkes OÖ), Silvia Bamberger (Regionsbegleiterin), Stephanie Millinger (Pädagogische Mitarbeiterin SPIEGEL), Marko Wehr (Referent), Renate Haselberger (Regionsbegleiterin), Mag. Josef S

"Kleine Kinder sind große Lehrer - das Genie der frühen Jahre"

Am 8. Oktober lud die SPIEGEL-Elternbildung zur vierten Jubiläumsveranstaltung nach Ried im Innkreis ein.

Jahresfestkreis Erntedank

Mit Familien feiern

Religion für die Sinne – das ist das Motto der Jahresfestkreisgruppe, die sich von September 2019 bis Juni 2020 in...
Bibliotheksfachstelle

Buch Wien 19

600 Freikarten für BibliothekarInnen!

Der Büchereiverband Österreichs bietet seinen Mitgliedern in Kooperation mit dem Hauptverband des Österreichischen...
Sinnquell

Übergabe der Leitung von SinnQuell und Erzählcafé

Mit der Pensionierung von Sylvia Zellinger übernehme ichwieder die Betreuung von SinnQuell und Erzählcafé.

KBW-Treffpunkt Bildung: Zahlen und Fakten 2018

Über 2.120 Veranstaltungen mit knapp 88.000 Teilnehmenden
Szenario

SZENARIO-Tagung 2019

Von einer herzlichen Atmosphäre zwischen ehrenamtlichen Kultur-Engagierten für „Gemeinsam Theater erleben“ und der...

Johanna Kranewitter

"Mir gefallen die Theaterstücke, weil die Geschichten irgendwie echter sind als im Fernsehen. Außerdem ist es...
kbw-Treffpunkt Bildung

Linzer Kirchenroas

Wir laden alle Interessierten herzlich zur Teilnahme an der Führung durchdie Hauskapelle und Sakristei im...

13. Linzer Religionsgespräch

Religion – Zwischen politischem Gebrauch und Missbrauch Termin: Do., 24.10.2019, um 19:30 Uhr Ort: Katholische...

Das Erbe bewahren und neu erschließen!

Termin: Di., 29.10.2019,18.30 - 20Uhr Ort: URBI@ORBI,Bethlehemstraße 1a, 4020 Linz mit: Andreas Schmoller,...
SelbA - Selbstständig im Alter
Katholisches Bildungswerk OÖ
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3213
Fax: 0732/7610-3779
selba@dioezese-linz.at

AGB
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: