Mittwoch 26. September 2018

Neue Mittelschule der Franziskanerinnen Vöcklabruck

offen.engagiert - zukunftsorientiert

Die NMS der Franziskanerinnen von Vöcklabruck ist eine Pilgrim-Schule. Wertorientierung erfolgt durch den Aufbau einer vertrauensvollen, christlichen Lebenseinstellung, Wertschätzung, Solidarität und Offenheit, Engagement für Sozialprojekte und verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung. Der heilige Franz von Assisi und seine Lebensideale sind für das Schulleben von zentraler Bedeutung. Gemeinsame Feste und Feiern im sozialen und kirchlichen Jahreskreis widerspiegeln die lebendige Schulgemeinschaft.

 

Die Schule ist kompetenzorientiert durch

  • niveauvolle, zukunftsorientierte Ausbildung
  • optimale Vorbereitung für die Schul- und Berufslaufbahn
  • Förderung musischer, kreativer und sportlicher Begabungen

Die Schule bietet eine Ganztagesform an mit

  • Morgen- und Mittagsaufsicht
  • schulstufenspezifischer Lernbetreuung durch Lehrkräfte
  • gegenstandsbezogenem Fördern und individueller Lernzeit
  • sportlichen und kreativen Freizeitangeboten (Chor, Theater, Tischtennis, Schach, Fußball …)

Räumliche Angebote

  • Schulhof und großer Garten
  • moderne Hauskapelle und Meditationsraum
  • große Bibliothek und Festsaal mit Bühne
  • Speisepavillon mit gesundem und abwechslungsreichem Jausenbuffet und Mittagessen

Gemeinsam
Netz
Miteinander auf dem Weg

 

Neue Mittelschule Vöcklabruck

des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck

Graben 13, 4840 Vöcklabruck

Tel.: 07672  72680 - 30


Mail: pnms.vb@eduhi.at

http://schulen.eduhi.at/pmhs.voecklabruck 

News
a kind of magic

A kind of magic

Europagymnasium Baumgartenberg

Auch in diesem Herbst bringen die Maturantinnen und Maturanten des Europagymnasiums Baumgartenberg wieder ein Theaterstück in englischer Sprache auf die Bühne des Stadttheaters Grein.

Der Schulchor präsentiert den Fairtrade-Song

Happy Birthday, Realgymnasium Lambach!

Eine Schule feiert Geburtstag...

Unter dem Motto „Kinder, wie die Zeit vergeht!“ feierte am 29. Juni 2018 das Stiftsgymnasium Lambach im Sommerrefektorium sein 70-jähriges Bestehen.

Matura 2018

Geschafft!

Matura an katholischen Schulen

Wir gratulieren zur bestandenen Reifeprüfung!

Mein Religionsunterricht
Mag.a Sigrid Kimla

Auf die Bedürfnisse der SchülerInnen eingehen

Sigrid Kimla über die Möglichkeit, auf die Persönlichkeit der SchülerInnen einzugehen, über Begleitung ein Stück des...

8ma - BORG Honauerstraße

Das hat schon was!

Die 8ma aus dem BORG Linz Honauerstraße sieht im Religionsunterricht einen hohen Bezug auf aktuelle Themen und einen...

Tina Pfaller

Religion und Kirche sind bunt und vielfältig

Tina Pfaller diskutiert gerne mit Jugendlichen über Gott und die Welt und möchte der Lebenswelt der SchülerInnen im...

Gottesdienstvorbereitung im RU

Diese Schulstunden sind eine richtige Bereicherung

Carina Waldhör und Lisa Ortner vom Ramsauergymnasium in Linz freuen sich über die Bereicherung Religionsunterricht...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als...

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Privatschulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%. Derzeit werden an den 57Katholischen...

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.
REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: