Mittwoch 26. September 2018

Franziskusschule Ried

In der Franziskusschule Ried arbeiten Lehrerinnen und Lehrer nach der Marchtalpädagogik. Was uns auszeichnet: Werte-orientiert, Kind-orientiert, Gemeinschafts-orientiert, Wissens-orientiert, Kreativ-sein.  

Schon seit JAHREN arbeiten wir nach Elementen der Marchtalpädagogik. Der Morgenkreis mit Elementen des sozialen Lernens wird in allen Klassen am Montag in der ersten Stunde angeboten, zusätzlich gibt es Freiarbeitsschwerpunkte in jedem Schuljahr. Projektarbeiten und vernetzter Unterricht sind weitere wichtige Elemente der Marchtalpädagogik.


Individualisiertes Lernen und Offenes Lernen ermöglichen „Planarbeit“ in bestimmten festgelegten Stunden der Woche: Diese Form des Arbeitens soll Wiederholungsphasen für schwächere und besonders anspruchsvolles Arbeiten für unterschiedlich begabte SchülerInnen ermöglichen.


Fächerübergreifendes Arbeiten – Vernetzter Unterricht

Ein wichtiges Element der Marchtalpädagogik ist der „Vernetzte Unterricht“. Wissensgebiete und geforderte Inhalte wachsen ständig an. Der vernetzte Unterricht ermöglicht es viel mehr als üblich zwischen den Fächern zusammenarbeiten.


Morgenkreis und „Soziales Lernen“

Einen weiteren wichtigen Aspekt der Marchtalpädagogik stellt der Morgenkreis dar. Lehrerinnen und Lehrer bemühen sich eine gut motivierte Verbindung der Erfordernisse des Lehrplanes für die jeweilige Altersstufe zu den persönlichen Fähigkeiten der Schüler herzustellen. Es ist eine ungeheuer anspruchsvolle Forderung, sich zunächst zu fragen, wie es dem Kind geht, was ihm Sorgen macht, wovor es Angst hat und worüber es sich freuen kann. Deshalb beginnen wir am Montagmorgen die Schulwoche mit dem Morgenkreis. Elemente des Morgenkreises sind Anschauung und Besinnung, Hören und Sehen lernen, Vernehmen können und stille werden.

 

Franziskusschule in Ried

 

Franziskusschule Ried

Neue Mittelschule des Vereins für Bildung und Erziehung der Franziskanerinnen von Vöcklabruck
4910 Ried, Kapuzinerberg 19
Tel.: 07752 / 82611 - 12
franziskusschule@eduhi.at 
www.franziskusschule-ried.at  

News
a kind of magic

A kind of magic

Europagymnasium Baumgartenberg

Auch in diesem Herbst bringen die Maturantinnen und Maturanten des Europagymnasiums Baumgartenberg wieder ein Theaterstück in englischer Sprache auf die Bühne des Stadttheaters Grein.

Der Schulchor präsentiert den Fairtrade-Song

Happy Birthday, Realgymnasium Lambach!

Eine Schule feiert Geburtstag...

Unter dem Motto „Kinder, wie die Zeit vergeht!“ feierte am 29. Juni 2018 das Stiftsgymnasium Lambach im Sommerrefektorium sein 70-jähriges Bestehen.

Matura 2018

Geschafft!

Matura an katholischen Schulen

Wir gratulieren zur bestandenen Reifeprüfung!

Mein Religionsunterricht
Wolfgang Schneider

Religion ist das Ministerium für innere Angelegenheiten

Wolfgang Schneider durchforstet alte Maturazeitungen und lässt die SchülerInnen damit selbst zum Religionsunterricht...

Profi-Sportler und Paralympic-Sieger Walter Ablinger über Erinnerungen an den Religionsunterricht als Lebensschule und den Glaube als Triebkraft für einen Neuanfang.

Religionsunterricht als Lebensschule

Handbike-Weltmeister und Paralympics-Goldmedaillen-Gewinner Walter Ablinger über Erinnerungen an den...

Religionslehrerin Sybille Maria Schöller, BEd,

Religion meint miteinander

Als Religionslehrerin weiß Sybille Maria Schöller, BEd, dass sich Religion nicht erlernen lässt wie Deutsch oder...

6b, BRG Traun

Uns begeistert, dass unser Professor sehr auf uns eingeht

Die 6b aus dem BRG Traun über ihren Relgionslehrer und den Raum für soziales Engagement im Religionsunterricht.
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als...

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Privatschulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%. Derzeit werden an den 57Katholischen...

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.
REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: