Sonntag 16. Dezember 2018

AHS der Kreuzschwestern Linz

Gymnasium und Wirtschaftskundliches Realgymnasium

Fundierte Allgemeinbildung und Orientierungshilfe sowie Unterstützung auf dem Weg zu persönlicher Reife.

Bildungsziel

Unser Ziel ist es, den jungen Menschen in einem achtjährigen Bildungsweg eine fundierte Allgemeinbildung als Basis für Studium und Beruf zu vermitteln und ihnen dabei Orientierungshilfe und Unterstützung auf dem Weg zu ihrer persönlichen Reife anzubieten.


Besondere Angebote

Lern- und Freizeitbetreuung im Hort, Wohnmöglichkeit im Internat, Mittagessen für externe Schülerinnen und Schüler, Sport- und Projektwochen, Theaterbesuche, Schulmediation durch Peers, Unterrichtsprojekte mit naturwissenschaftlichen bzw. musisch-künstlerischen Schwerpunkten, Sprachzertifikate, Begabtenförderung, Computer- und Unternehmerführerschein, jugendgemäße Gottesdienstgestaltung, Angebote zur Vertiefung des Glaubens (Orientierungstage), Pflege der Fest- und Feierkultur.

 

 

Gymnasium und wirtschaftkundliches Realgymnasium Linz

des Schulvereins der Kreuzschwestern
4020 Linz, Stockhofstraße 10
Tel.: 0732 / 664871 - 2301
kslinzsek@eduhi.at 
www.ksl.eduhi.at/ahs 

News
Rene Gumpinger und Ulrike Matula erhielten den Sonderpreis in der Kategorie Lehrer

Eurogym meets Africa | Therapiehunde in der Schule

St. Georgs Bildungspreis 2018

Engagierte Lehrer/innen aus der NMS Linz und der NMS Rudigier der Kreuzschwestern sowie aus dem Europagymnasium Baumgartenberg wurden ausgezeichnet.

Prof. Paul M. Zulehner

Katholische Schulen als Biotope des Vertrauens

Schultag mit Prof. Paul M. Zulehner

Der Pastoraltheologe Paul M. Zulehner sieht Katholische Schulen als Biotope des Vertrauens inmitten einer Kultur der Angst.

Dr. Hans Schachl zieht gemeinsam mit Wilhelm Busch Bilanz zu seinem Vortrag

Kreatives Denken als Mittel gegen das „Brett vorm Kopf“

Forum Aloisianum mit Dr. Hans Schachl

„Kreativität ist nicht etwas ist für „Künstler-Spinner“, sondern hat große Bedeutung für Wirtschaft, Wissenschaft und Alltag“, davon ist Dr. Hans Schachl überzeugt. Sein Vortrag am 22.11.2018 eröffnete die Veranstaltungsreihe Forum Aloisianum.

Mein Religionsunterricht
Nina Steinbinder

Mit dem Alltag verknüpft

Nina Steinbinder beschreibt, was den Religionsunterricht von anderen Fächern abhebt und welche Möglichkeiten guter...

Religionsunterricht ist für Michaela Mitter Lebensunterricht.

Religionsunterricht als Lebensunterricht

Michaela Mitter unterrichtet gerne Religion, weil sie den Religionsunterricht als Lebensunterricht in dreierlei...

Mag.a Sigrid Kimla

Auf die Bedürfnisse der SchülerInnen eingehen

Sigrid Kimla über die Möglichkeit, auf die Persönlichkeit der SchülerInnen einzugehen, über Begleitung ein Stück des...

Ulrike Mittendorfer

Mit Kindern an einer großen Sache dran sein

Ulrike Mittendorfer über die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche auf ihrem Lebens- und Glaubensweg begleiten zu...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als...

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Schulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%. Derzeit werden an den45Katholischen...

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.
REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: