Mittwoch 27. Juli 2016
  • Bildung:

    WEITER BLICKEN

  • RELIGIONS-

    UNTERRICHT

    Zeit für Wesentliches

  • SCHÖNE FERIEN

    wünscht das Schulamt der Diözese Linz

  • KATHOLISCHE SCHULEN

    Ein Stück Kirche

AHS der Kreuzschwestern Linz

Gymnasium und Wirtschaftskundliches Realgymnasium

Fundierte Allgemeinbildung und Orientierungshilfe sowie Unterstützung auf dem Weg zu persönlicher Reife.

Bildungsziel

Unser Ziel ist es, den jungen Menschen in einem achtjährigen Bildungsweg eine fundierte Allgemeinbildung als Basis für Studium und Beruf zu vermitteln und ihnen dabei Orientierungshilfe und Unterstützung auf dem Weg zu ihrer persönlichen Reife anzubieten.


Besondere Angebote

Lern- und Freizeitbetreuung im Hort, Wohnmöglichkeit im Internat, Mittagessen für externe Schülerinnen und Schüler, Sport- und Projektwochen, Theaterbesuche, Schulmediation durch Peers, Unterrichtsprojekte mit naturwissenschaftlichen bzw. musisch-künstlerischen Schwerpunkten, Sprachzertifikate, Begabtenförderung, Computer- und Unternehmerführerschein, jugendgemäße Gottesdienstgestaltung, Angebote zur Vertiefung des Glaubens (Orientierungstage), Pflege der Fest- und Feierkultur.

 

Allgemein- und Persönlichkeitsbildung

 

Gymnasium und wirtschaftkundliches Realgymnasium Linz

des Schulvereins der Kreuzschwestern
4020 Linz, Stockhofstraße 10
Tel.: 0732 / 664871 - 2301
kslinzsek@eduhi.at 
www.ksl.eduhi.at/ahs 

News
Krimineller Schulschluss in Lambach

So ein Theater! „Kriminelles“ zum Schulschluss

Sieben SchauspielerInnen aus den 7. Klassen des Realgymnasiums des Stiftes Lambach brachten die Kriminalkomödie "Berghofmord" von Willy Stock auf die Bühne des Barocktheaters. Regie führte Mag. Rainer Jocher.

Matura 2016 am Stiftsgymnasium Wilhering

Matura am Stiftsgymnasium Wilhering

Von 24.-28.Juni 2016 fand  am Stiftsgymnasium Wilhering die mündliche Reifeprüfung statt. Von den 32 Maturantinnen und Maturanten dürfen sich sieben über ausgezeichnete und zehn über gute Erfolge freuen. 

Kreativ gestaltete Friedensfußbälle

Tor frei für kunstvolle "Friedensfußbälle"

Was hat Fußball mit Frieden zu tun? Sehr viel, befanden SchülerInnen der Neuen Mittelschule der Franziskanerinnen in Wels – und designten 20 „Friedensfußbälle“. Entstanden sind wahre Kunstwerke, die fast zu schön sind, um gekickt zu werden.

Mein Religionsunterricht
6b, BRG Traun

Uns begeistert, dass unser Professor sehr auf uns eingeht

Die 6b aus dem BRG Traun über ihren Relgionslehrer und den Raum für soziales Engagement im Religionsunterricht.

Im Religionsunterricht Zeit für viele Themen zu haben, ohne den üblichen schulischen Leistungsdruck ausüben zu müssen, hält Religionslehrerin Mag. Maria Hammer, BEd, für wichtig für die Entwicklung eines Menschen.

Religionsunterricht: Raum für menschliche Entwicklung

„Du bist Religionslehrerin? Das hätte ich nicht von dir gedacht, so siehst du ja gar nicht aus.“ Nicht selten werde...

Nina Steinbinder

Mit dem Alltag verknüpft

Nina Steinbinder beschreibt, was den Religionsunterricht von anderen Fächern abhebt und welche Möglichkeiten guter...

Thorsten Mayr

An interessanten und bewegenden Themen arbeiten

Thorsten Mayr über das Bewegende des Religionsunterrichts, über kritische Fragen und Diskussionen und die Begleitung...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als...

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Privatschulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%. Derzeit werden an den 45 Katholischen...

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.
REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: