Wednesday 23. October 2019

Junge ChemikerInnen in Aktion

Realgymnasium Lambach

Von 25. bis 27. April 2018 war das RG Lambach Austragungsort des 44. Landeswettbewerbs der Chemie-Olympiade.

46 Teilnehmer aus 10 oberösterreichischen Gymnasien versuchten sowohl im theoretischen als auch im praktischen Teil so viele Punkte wie möglich zu erkämpfen. Das RG Lambach wurde von vier Schülerinnen vertreten: Julia Brandtner, Sophie Kasper, Christiane Ortner, 6. Klasse, und Paola Todorova, 7. Klasse.


Im theoretischen Teil hatten die TeilnehmerInnen vier verschiedene Themenbereiche zu bearbeiten. Der praktische Teil bestand aus einer Tüpfelanalyse von sechs Stoffen und zwei Titrationen (Säure-Base Titration und EDTA-Titration einer Magnesiumlösung). Die SchülerInnen des RG Lambach konnten den beachtlichen 7. und 8. Platz belegen. 

 

DI Markus Strobl, Mag. Doris Schulz, der Zweitplatzierte Alexander Hamminger,  der Sieger Michael Mayr und der Geschäftsführer der Fa. Poloplast Wolfgang Lux

DI Markus Strobl, Mag. Doris Schulz, der Zweitplatzierte Alexander Hamminger,  der Sieger Michael Mayr und der Geschäftsführer der Fa. Poloplast Wolfgang Lux


Der Höhepunkt des Wettbewerbs war aber die Preisverleihung, die am Freitag Vormittag in feierlichem Rahmen im Sommerrefektorium des Stiftes stattfand. Abt Maximilian Neulinger OSB und Dir. Monika Knöbl konnten zahlreiche Ehrengäste aus Wirtschaft und Politik begrüßen, darunter Bürgermeister Klaus Hubmayer sowie Landesschulinspektor Mag. Helmut Schwabegger. Die erfolgreichsten Schüler wurden mit Buchpreisen und Urkunden ausgezeichnet. Platz 1 belegte Michael Mayr vom BG/BRG Brucknerstraße Wels, und Platz 2 ging an Alexander Hamminger vom BG/BRG Braunau.  Für die musikalische Umrahmung sorgten der Schulchor und ein Bläserquartett unter der Leitung von Mag. Sabine Trefflinger.


Text: Mag. Lenka Grüblbauer
Fotos: Mag. Isabella Müller

 

Neues aus den Schulen
Klimaschutz und Gerechtigkeit

Ein klares JA für Klimaschutz und ein gerechtes Leben für alle

Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Klimawandel ist Realität, aber kein Schicksal. Das Gymnasium Petrinum sagt deshalb „JA“ zu Klimaschutz und den Einsatz für alles Leben.

RG Lambach

Nachmittagsangebot, NAWITEC, Poolstunden

Viel neues am Stiftsgymnasium Lambach!

Nachmittagsbetreuung und Mittagessen. Forschen, entdecken und verstehen im neuen Angebot NAWITEC und Poolstunden für mehr offenen Unterricht.

Baumlehrpfad

Entdeckungsreise durch die Baumwelt des Stiftes Wilhering

Baumlehrpfad eröffnet.

Im Stiftspark des Stiftes Wilhering wachsen viele alte und einzigartige Bäume.  Besucherinnen und Besucher können diese bei einem besonderen Rundgang erforschen. Möglich machen dies Schülerinnen und Schüler aus dem Stiftsgymnasium.

Herzdruckmassage

Schüler*innen von heute - Lebensretter*innen von morgen

Stiftsgymnasium Lambach

"Schüler retten Leben" - am Stiftsgymnasium Lambach wird Erste Hilfe groß geschrieben. 

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Im Garten

Kollegium Aloisianum

Wir begleiten und unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler, damit sie ihre eigenen Wege gehen und ihre eigene...

Gemeinschaft

Volksschule St. Anna in Steyr

Unsere Volksschule St. Anna ist nicht nur eine Stätte für hervorragende Ausbildung, sondern eine Einrichtung, in der...

Naturwissenschaft

Oberstufenrealgymnasium der Franziskanerinnen Vöcklabruck

„ORG-lerIn“ zu sein bedeutet für viele Schülerinnen und Schüler so etwas wie ein Lebensgefühl: In der überschaubaren,...

Netz

Brucknerschule Linz

Volksschule, Neue Mittelschule und Hort unter einem Dach, wertschätzendes Miteinander, Dialogbereitschaft, förderndes...
Mein Religionsunterricht
Tina Pfaller

Religion und Kirche sind bunt und vielfältig

Tina Pfaller diskutiert gerne mit Jugendlichen über Gott und die Welt und möchte der Lebenswelt der SchülerInnen im...

Nina Steinbinder

Mit dem Alltag verknüpft

Nina Steinbinder beschreibt, was den Religionsunterricht von anderen Fächern abhebt und welche Möglichkeiten guter...

Ines Hannesschläger

Ein Bezug zum Leben und zu aktuellen Themen

Ines Hannesschläger zeichnete ein Comic über ihren Unterricht. Sie schätzt am Religionsunterricht, dass er mit dem...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Schulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 45 Katholischen Schulen in OÖ 12654 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2018/19

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: