Montag 21. Mai 2018

"Heimat...Los?!"

Befreiungsfeier für das Lager Linz II

Schulklassen der Adalbert Stifter Praxisschule - Neue Mittelschule gestalteten am 9. Mai 2018 eine Gedenkfeier für das Mauthausen-Nebenlager.

Dem Thema „Heimat … Los?!“ war die Gedenkfeier für das Lager Linz II gewidmet, die am 9. Mai in der Kapelle der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz stattfand. Gestaltet wurde diese Befreiungsfeier wieder von den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen der Adalbert Stifter Praxisschule – Neue Mittelschule.

 

Schüler/innen mit besonderen Gedanken für die anwesende Anna Hackl
Dank an Anna Hackl
Überraschung: Grußbotschaft von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen
Poetry Slam - Schüler/innen beeindrucken mit ihren Texten

 

In der Vorbereitung auf diese Feier haben sich die Jugendlichen intensiv und kritisch mit dem Heimatbegriff beschäftigt. Daraus sind Beiträge unterschiedlichster Art entstanden, die an diesem Abend präsentiert wurden. Der Bogen spannte sich von selbst produzierten Kurzfilmen und Poetry-Slam-Texten zum Thema bis hin zu szenischen Darstellungen und der Darbietung musikalischer Programmpunkte.

 

Ehrengäste und Grußbotschaft des Bundespräsidenten

 

Begrüßen durften die Schülerinnen und Schüler an diesem Abend auch zahlreiche Ehrengäste. Der Rektor und Vizerektor der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz sowie Vorstandsmitglieder des Mauthausen Komitees Österreich nahmen an der Feier ebenso teil wie Vertreterinnen und Vertreter aus Kirche und Politik. Über einen Ehrengast freuten sich die Schülerinnen und Schüler besonders: Auch die Zeitzeugin Anna Hackl, die den Jugendlichen bereits zuvor im Unterricht von der „Mühlviertler Hasenjagd“ berichtet hatte, war der Einladung zur Feier gefolgt. Eine ganz spezielle Überraschung schließlich war die Videobotschaft von Bundespräsident Alexander van der Bellen, der den Schülerinnen und Schülern nicht nur verriet, was Heimat für ihn ganz persönlich bedeutet, sondern sich auch für deren Engagement bei dieser Gedenkfeier herzlich bedankte.

 

Text: Martina Schimek

Bilder: Claudia Börner
 

Neues aus den Schulen
Bischof em. Maximilian Aichern

Centrum Latinitatis Europae: Linzer Start am Adalbert Stifter Gymnasium

Vortrag Bischof em. Dr. Maximilian Aichern

Am 29. Mai startet das CLE (Centrum Latinitatis Europae) in Linz - mit einem Vortrag von Bischof em. Dr. Maximilian Aichern im Adalbert Stifter Gymnasium.

Schüler/innen mit besonderen Gedanken für die anwesende Anna Hackl

"Heimat...Los?!"

Befreiungsfeier für das Lager Linz II

Schulklassen der Adalbert Stifter Praxisschule - Neue Mittelschule gestalteten am 9. Mai 2018 eine Gedenkfeier für das Mauthausen-Nebenlager.

Gruppenfoto BENET

Benediktinisch. Begegnung. International.

Netzwerk benediktinischer Schulen

Beim BENET-Treffen der deutschsprachigen benediktinischen Schulen vom 13. bis 15. April im Stift Kremsmünster trafen sich über 60 Lehrer aus 18 Schulen und vier Nationen. 

Gruppenbild vor der Paurakirche

Tracing the European Spirit

Erasmus+ Treffen am Realgymnasium Lambach

Vom 14. bis 21. April 2018 war das Stiftsgymnasium Lambach Treffpunkt für SchülerInnen und LehrerInnen aus Spanien, Polen, Griechenland, Zypern und Rumänien.

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Visionen und Traditionen

HLW Freistadt

Die HLW Freistadt verbindet moderne Technologien mit einem traditionsreichen Haus. Forschungsorientierung und das...

Franziskusschule in Ried

Franziskusschule Ried

In der Franziskusschule Ried arbeiten Lehrerinnen und Lehrer nach der Marchtalpädagogik. Was uns auszeichnet:...

Gemeinschaft

Volksschule St. Anna in Steyr

Unsere Volksschule St. Anna ist nicht nur eine Stätte für hervorragende Ausbildung, sondern eine Einrichtung, in der...

Nicht nur Tonsatz macht den Studierenden am Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz Spaß.

Konservatorium für Kirchenmusik

Ob es um den Dienst als Organist, Chorleiter oder Kantor geht - das Konservatorium für Kirchenmusik hat das...
Mein Religionsunterricht
Profi-Sportler und Paralympic-Sieger Walter Ablinger über Erinnerungen an den Religionsunterricht als Lebensschule und den Glaube als Triebkraft für einen Neuanfang.

Religionsunterricht als Lebensschule

Handbike-Weltmeister und Paralympics-Goldmedaillen-Gewinner Walter Ablinger über Erinnerungen an den...

Chefredakteurin von Welt der Frau und Präsidentin des OÖ. Presseclubs

Intensive Diskussionen

Dr.in Christine Haidenüber Erinnerungen an den Religionsunterricht und neue Perspektiven durch einen Standortwechsel.

Gottesdienstvorbereitung im RU

Diese Schulstunden sind eine richtige Bereicherung

Carina Waldhör und Lisa Ortner vom Ramsauergymnasium in Linz freuen sich über die Bereicherung Religionsunterricht...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Privatschulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 57 Katholischen Privatschulen in OÖ 12560 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2016/17

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: