Freitag 14. Dezember 2018

Fasching: Bunter Abend am RG Lambach

Zuerst die probenintensive Chor – und Theaternacht, bei der natürlich auch Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen durften, und dann die Aufführung der musikalischen und schauspielerischen Darbietungen vor vollem Haus.

So lautete auch in diesem Schuljahr die Reihenfolge am RG Lambach.

Wenn nämlich der Fasching seinem Höhepunkt zustrebt, laden Mag. Sabine Trefflinger und Mag. Rainer Jocher traditionell zum „Bunten Abend“ ein.

 

In der Aula des Stiftsgymnasiums boten der Schulchor „S.O.S. (Singen Ohne Skrupel)“ und die Theatergruppe der 2. Klassen am Faschingsmontag beste Unterhaltung.

 

Für Lachstürme sorgten die gespielten Witze, Sketches und neuinterpretierten Märchen, wobei die SchülerInnen ihr schauspielerisches Talent eindrucksvoll unter Beweis stellten.

 

Jede Menge mitreißender Songs mit und ohne Body Percussion, die vom Schulchor mit ganzem Einsatz performt wurden, begeisterten das Publikum, das sich an manchen Nummern stimmkräftig beteiligen durfte.  Die ChorsängerInnen wurden dabei von den SchülerInnen des WPGs Musikerziehung unterstützt.

 

Fasching und Chor

 

Für Matthias Achleitner, der mittlerweile das Musikgymnasium in Linz besucht, lautete das Motto an diesem Abend „Back to the roots“. Der junge Aichkirchner, der selbst vier Jahre lang Schüler des RG Lambach war, kehrte für dieses Heimspiel in seine ehemalige Schule zurück und dirigierte in bewährter Manier und voller Elan den Chor und teilweise auch das Publikum.

 

Allen Musikern und Schauspielern und natürlich den leitenden Lehrkräften ein herzliches Dankeschön für diesen gelungenen Abend!

Text und Foto: Mag. Ingrid Brandl

 

Neues aus den Schulen
Rene Gumpinger und Ulrike Matula erhielten den Sonderpreis in der Kategorie Lehrer

Eurogym meets Africa | Therapiehunde in der Schule

St. Georgs Bildungspreis 2018

Engagierte Lehrer/innen aus der NMS Linz und der NMS Rudigier der Kreuzschwestern sowie aus dem Europagymnasium Baumgartenberg wurden ausgezeichnet.

Prof. Paul M. Zulehner

Katholische Schulen als Biotope des Vertrauens

Schultag mit Prof. Paul M. Zulehner

Der Pastoraltheologe Paul M. Zulehner sieht Katholische Schulen als Biotope des Vertrauens inmitten einer Kultur der Angst.

Dr. Hans Schachl zieht gemeinsam mit Wilhelm Busch Bilanz zu seinem Vortrag

Kreatives Denken als Mittel gegen das „Brett vorm Kopf“

Forum Aloisianum mit Dr. Hans Schachl

„Kreativität ist nicht etwas ist für „Künstler-Spinner“, sondern hat große Bedeutung für Wirtschaft, Wissenschaft und Alltag“, davon ist Dr. Hans Schachl überzeugt. Sein Vortrag am 22.11.2018 eröffnete die Veranstaltungsreihe Forum Aloisianum.

Sophie Kasper, Julia Springer, Beatrice Humer, Christiane Ortner

Tracing our European spirit - Erasmus+ Treffen in Barcelona

RG Lambach

Vier Schülerinnen und zwei Professorinnen des RG Lambach hatten die Gelegenheit, im Rahmen des Erasmus+ Programms die katalanische Hauptstadt Barcelona, eine Schule sowie Land und Leute kennenzulernen.

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Visionen und Traditionen

HLW Freistadt

Die HLW Freistadt verbindet moderne Technologien mit einem traditionsreichen Haus. Forschungsorientierung und das...

Franziskusschule in Ried

Franziskusschule Ried

In der Franziskusschule Ried arbeiten Lehrerinnen und Lehrer nach der Marchtalpädagogik. Was uns auszeichnet:...

Allgemein- und Persönlichkeitsbildung

AHS der Kreuzschwestern Linz

Fundierte Allgemeinbildung und Orientierungshilfe sowie Unterstützung auf dem Weg zu persönlicher Reife.

Luftbild

Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Allgemeinbildung - Begegnung - Christliche Werte. Das ist das Petriner ABC.
Mein Religionsunterricht
8ma - BORG Honauerstraße

Das hat schon was!

Die 8ma aus dem BORG Linz Honauerstraße sieht im Religionsunterricht einen hohen Bezug auf aktuelle Themen und einen...

Ines Hannesschläger

Ein Bezug zum Leben und zu aktuellen Themen

Ines Hannesschläger zeichnete ein Comic über ihren Unterricht. Sie schätzt am Religionsunterricht, dass er mit dem...

Tina Pfaller

Religion und Kirche sind bunt und vielfältig

Tina Pfaller diskutiert gerne mit Jugendlichen über Gott und die Welt und möchte der Lebenswelt der SchülerInnen im...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Schulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 45 Katholischen Schulen in OÖ 12654 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2018/19

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: