Thursday 24. October 2019

Dem Leben Bedeutung geben

Thematisch passend zum Religionsunterricht wurde für uns Schüler/innen der 6a ein Lehrausgang in die Palliativstation des Krankenhauses Vöcklabruck organisiert.

Patient/innen, die an schwersten Erkrankungen leiden, von einem Team aus Ärzten, Krankenschwestern, Physiotherapeuten, Sozialarbeitern, Seelsorgern und einem Psychologen betreut, eine würdevolle Gestaltung des letzten Lebensabschnittes ermöglicht.

 

Frau Dr. Grebe erzählte uns von der Entstehung dieser Station, sie erklärte, wie das Leben der Palliativpatient/innen aussieht und sie wies darauf hin, dass das palliative Angebot in Oberösterreich weiter ausgebaut werden sollte.

 

Da wir die Möglichkeit hatten, jede erdenkliche Frage zu stellen, war uns auch ein Einblick in das Leben der Frau Dr. Grebe gewährt. Sie könne ganz gut mit dem Thema Tod umgehen, dennoch stoße sie manchmal an ihre Grenzen, vor allem, wenn Patient/innen ihre Krankheit verleugnen und die Behandlungen ablehnen.

 

Durch ein paar Anekdoten, ihre fröhliche und vor allem sympathische Art zeigte sie uns, dass es auch auf der Palliativstation alles andere als traurig zugehen kann.

 

Besuch in der Palliativstation Vöcklabruck

 

Sophie Pöll, Isabella Trapp, 6a

Neues aus den Schulen
Klimaschutz und Gerechtigkeit

Ein klares JA für Klimaschutz und ein gerechtes Leben für alle

Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Klimawandel ist Realität, aber kein Schicksal. Das Gymnasium Petrinum sagt deshalb „JA“ zu Klimaschutz und den Einsatz für alles Leben.

RG Lambach

Nachmittagsangebot, NAWITEC, Poolstunden

Viel neues am Stiftsgymnasium Lambach!

Nachmittagsbetreuung und Mittagessen. Forschen, entdecken und verstehen im neuen Angebot NAWITEC und Poolstunden für mehr offenen Unterricht.

Baumlehrpfad

Entdeckungsreise durch die Baumwelt des Stiftes Wilhering

Baumlehrpfad eröffnet.

Im Stiftspark des Stiftes Wilhering wachsen viele alte und einzigartige Bäume.  Besucherinnen und Besucher können diese bei einem besonderen Rundgang erforschen. Möglich machen dies Schülerinnen und Schüler aus dem Stiftsgymnasium.

Herzdruckmassage

Schüler*innen von heute - Lebensretter*innen von morgen

Stiftsgymnasium Lambach

"Schüler retten Leben" - am Stiftsgymnasium Lambach wird Erste Hilfe groß geschrieben. 

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Exzellenz

HLW für Kommunikations- und Mediendesign der Kreuzschwestern Linz

Qualifizierte Berufsausbildung für neue Berufe im Bereich Kommunikations- und Mediendesign, Unterstützung und...

Netz

Brucknerschule Linz

Volksschule, Neue Mittelschule und Hort unter einem Dach, wertschätzendes Miteinander, Dialogbereitschaft, förderndes...

Ausbildungszentrum Schiefersederweg

Ausbildungszentrum der Caritas

Nicht Almosen braucht der Mensch sondern Aufgaben und Inhalte! (Dieter Fischer)

Luftbild

Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Allgemeinbildung - Begegnung - Christliche Werte. Das ist das Petriner ABC.
Mein Religionsunterricht
Wolfgang Schneider

Religion ist das Ministerium für innere Angelegenheiten

Wolfgang Schneider durchforstet alte Maturazeitungen und lässt die SchülerInnen damit selbst zum Religionsunterricht...

Religionsunterricht ist für Michaela Mitter Lebensunterricht.

Religionsunterricht als Lebensunterricht

Michaela Mitter unterrichtet gerne Religion, weil sie den Religionsunterricht als Lebensunterricht in dreierlei...

Nina Steinbinder

Mit dem Alltag verknüpft

Nina Steinbinder beschreibt, was den Religionsunterricht von anderen Fächern abhebt und welche Möglichkeiten guter...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Schulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 45 Katholischen Schulen in OÖ 12654 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2018/19

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://ooe.kjweb.at/
Darstellung: