Donnerstag 21. September 2017

Abenteuer Begegnung

Die 5A-Klasse des Stiftsgymnasiums Wilhering lernt die syrischen Gäste des Stiftes Wilhering kennen. Begegnung als Herausforderung und große Chance.

Stellen Sie sich folgende Herausforderung vor: Sie haben die Möglichkeit, zehn syrische Flüchtlinge hautnah kennenzulernen, zu erfahren, wie es ihnen bei der Flucht ergangen ist, wie es ihnen mittlerweile in Wilhering geht und was momentan so los ist in ihrem Leben, Monate nach der Flucht. Kein Problem, oder?


Dieser Herausforderung hat sich die 5A am Stiftsgymnasium Wilhering im Rahmen ihres Sozialprojekts gestellt. Das Stift Wilhering hat zehn syrische Flüchtlinge aufgenommen und ihnen eine neue Heimat geschenkt. Begleitet wird das Projekt von Mag. Silvia Haderer und Mag. Christa Wänke. 

 

Die erste Herausforderung für die Klasse war das Kennenlernen der syrischen Männer. Das hört sich vielleicht einfach an, aber bei genauerer Betrachtung hat es dafür schon sehr viel Kreativität gebraucht. Warum? Weil doch noch einige sprachliche Barrieren vorhanden waren. Nicht nur in Deutsch wurden Unterhaltungen geführt, unterstützt mit Vokabular aus Englisch und Französisch, teilweise auch mit Händen und Füßen. Doch alles zusammen vermischt, hat dann letztendlich gereicht, diese Kommunikationshürde zu überwinden, um einen lustigen, bereichernden Nachmittag zu verbringen.


Linz erkunden stand am Programm beim zweiten Treffen. Die Schülerinnen und Schüler streiften mit den syrischen Freunden quer durch die Stadt, um so manche Sehenswürdigkeit zu erkunden. Auch ein Besuch am Christkindlmarkt am Hauptplatz durfte dabei nicht fehlen. Und abschließend gab es dann noch ein Nikolaus-Sackerl für jeden, damit sie auch ein bisschen etwas von unserer Tradition kennenlernen.

 

(Silvia Haderer)

 

Sozialprojekt der 5A-Klasse

 

 

Neues aus den Schulen
Deadly Reunion

Deadly Reunion

Europagymnasium Baumgartenberg

Das Schuljahr startet im Europagymnasium Baumgartenberg fulminant: Mit einem Englisch-Theaterprojekt, das mit dem Stadttheater Grein einen Thriller zur Aufführung bringt.

Die international anerkannte Lichtkünstlerin und ehemalige Pensi Schülerin Frau Waltraut Cooper konnte für die Feier des 125 Jahre Jubiläums unserer Schule und für gemeinsame Projekte mit den aktuellen Pensi Schüler/innen der 6a und 7b Klasse gewonne

Kunst- und Friedensprojekt zum Schuljubiläum

Gymnasium Ort

Die international anerkannte Lichtkünstlerin und ehemalige Pensi Schülerin Frau Waltraut Cooper konnte für die Feier des 125 Jahre Jubiläums unserer Schule und für gemeinsame Projekte mit den aktuellen Pensi Schüler/innen der 6a und 7b Klasse gewonnen werden.

Die PreisträgerInnen

Benedicimusfeier: SchülerInnen vor den Vorhang!

RG Lambach

Im RG Lambach ist es Tradition, hervorragende kognitive, kreative und soziale Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu würdigen.

Die 450-köpfige Petriner Reisegruppe auf dem Petersplatz.

Das Petrinum auf Rom-Wallfahrt

„Rom, wir kommen!“ hieß es Anfang Juli für 450 SchülerInnen, PädagogInnen und Eltern des Bischöflichen Gymnasiums Petrinum. Die Romreise bildete den Abschluss des 120-Jahr-Jubiläums. Ein Höhepunkt der Reise: der gemeinsame Gottesdienst mit Bischof Manfred Scheuer am 6. Juli im Petersdom.

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Das Stiftsgymnasium

Stiftsgymnasium Kremsmünster

Neben der Sternwarte des Stifts befindet sich, umgeben von großzügigen Park- und Sportanlagen, das Stiftsgymnasium...

Schulzentrum

Neue Mittelschule der Kreuzschwestern Linz

Engagiert. Qualitätsvoll. Ganzheitlich. Auf Basis christlicher Werte.

Schule ist bunt.

Gymnasium Ort der Kreuzschwestern Gmunden

Achtjähriges Gymnasium mit drei bis vier Sprachen.

Collage

LISA-JUNIOR International School

“Everyone wants to live on top of the mountain, but all the happiness and growth occurs while you’re climbing it.”
Mein Religionsunterricht
Ulrike Mittendorfer

Mit Kindern an einer großen Sache dran sein

Ulrike Mittendorfer über die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche auf ihrem Lebens- und Glaubensweg begleiten zu...

Ines Hannesschläger

Ein Bezug zum Leben und zu aktuellen Themen

Ines Hannesschläger zeichnete ein Comic über ihren Unterricht. Sie schätzt am Religionsunterricht, dass er mit dem...

Religionsunterricht bietet Platz für das in der Gesellschaft oft tabuisierte Thema Glaube, findet Andrea Preundler.

Religionsunterricht: Platz für Tabu-Thema Glaube

„In unserer Gesellschaft ist es erlaubt, sich zu fast allem zu äußern, es gibt nur wenige Tabuthemen. Dazu gehört...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Privatschulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 57 Katholischen Privatschulen in OÖ 12560 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2016/17

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: