Donnerstag 21. September 2017

Gutes Essen für einen guten Zweck

Abt Maximilian Neulinger veranstaltete mit "seiner" 7A-Klasse und Bewohnern des Flüchtlingshauses Stadl-Paura einen "Charity Lunch".

Gutes Essen für einen guten Zweck - das war das Motto, unter dem die 7A- Klasse des Realgymnasiums Lambach unter der Leitung ihres Religionsprofessors Abt Maximilian Neulinger am 9. Oktober 2015 im Sommerrefektorium des Stiftes einen Charity Lunch veranstaltete.

 

Charity Lunch

 

Die Spenden kamen der Flüchtlingshilfsorganisation HELFEN. WIE WIR. zugute. Bereits am Vortag kochte die Klasse herzhaftes Gulasch und am Freitagvormittag gemeinsam mit Bewohnern des Flüchtlingshauses Stadl-Paura außerdem noch einige typisch syrische Speisen, wie Falaffel, Bohnen-, Reis- und Fleischgerichte. Danach wurde gemeinsam aufgedeckt und dekoriert.


Die Schülerinnen und Schüler der 7 A freuten sich über alle Gäste, die – trotz des durch die Baustelle verursachten Umwegs – ins Refektorium gefunden hatten, und vor allem auch über die Spendengelder in der Höhe von 1383,53 €.


Text: Monika Wimmer
Foto: Klaudia Wolfsteiner

Neues aus den Schulen
Deadly Reunion

Deadly Reunion

Europagymnasium Baumgartenberg

Das Schuljahr startet im Europagymnasium Baumgartenberg fulminant: Mit einem Englisch-Theaterprojekt, das mit dem Stadttheater Grein einen Thriller zur Aufführung bringt.

Die international anerkannte Lichtkünstlerin und ehemalige Pensi Schülerin Frau Waltraut Cooper konnte für die Feier des 125 Jahre Jubiläums unserer Schule und für gemeinsame Projekte mit den aktuellen Pensi Schüler/innen der 6a und 7b Klasse gewonne

Kunst- und Friedensprojekt zum Schuljubiläum

Gymnasium Ort

Die international anerkannte Lichtkünstlerin und ehemalige Pensi Schülerin Frau Waltraut Cooper konnte für die Feier des 125 Jahre Jubiläums unserer Schule und für gemeinsame Projekte mit den aktuellen Pensi Schüler/innen der 6a und 7b Klasse gewonnen werden.

Die PreisträgerInnen

Benedicimusfeier: SchülerInnen vor den Vorhang!

RG Lambach

Im RG Lambach ist es Tradition, hervorragende kognitive, kreative und soziale Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu würdigen.

Die 450-köpfige Petriner Reisegruppe auf dem Petersplatz.

Das Petrinum auf Rom-Wallfahrt

„Rom, wir kommen!“ hieß es Anfang Juli für 450 SchülerInnen, PädagogInnen und Eltern des Bischöflichen Gymnasiums Petrinum. Die Romreise bildete den Abschluss des 120-Jahr-Jubiläums. Ein Höhepunkt der Reise: der gemeinsame Gottesdienst mit Bischof Manfred Scheuer am 6. Juli im Petersdom.

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Exzellenz

HLW für Kommunikations- und Mediendesign der Kreuzschwestern Linz

Qualifizierte Berufsausbildung für neue Berufe im Bereich Kommunikations- und Mediendesign, Unterstützung und...

Gemeinsam lernen

Adalbert Stifter Praxisvolksschule

Wir begreifen Schule nicht nur als Denk-, sondern auch als Lebensraum und halten soziales Lernen für ebenso wichtig...

Visionen und Traditionen

HLW Freistadt

Die HLW Freistadt verbindet moderne Technologien mit einem traditionsreichen Haus. Forschungsorientierung und das...

in Action

Franziskus-NMS Wels

Solidarität, Herzlichkeit, Offenheit, Wertschätzung und Vertrauen kennzeichnen unsere Schulgemeinschaft....
Mein Religionsunterricht
6b, BRG Traun

Uns begeistert, dass unser Professor sehr auf uns eingeht

Die 6b aus dem BRG Traun über ihren Relgionslehrer und den Raum für soziales Engagement im Religionsunterricht.

Religionslehrerin Sybille Maria Schöller, BEd,

Religion meint miteinander

Als Religionslehrerin weiß Sybille Maria Schöller, BEd, dass sich Religion nicht erlernen lässt wie Deutsch oder...

Martina Ebner

Jede/r ist einzigartig und gewollt

Martina Ebner sieht ihren Relgionsunterricht auch als Berufungund möchteden SchülerInnen Mut machen, ihr Leben aktiv...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Privatschulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 57 Katholischen Privatschulen in OÖ 12560 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2016/17

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: