Friday 18. October 2019

Tracing our European spirit - Erasmus+ Treffen in Barcelona

RG Lambach

Vier Schülerinnen und zwei Professorinnen des RG Lambach hatten die Gelegenheit, im Rahmen des Erasmus+ Programms die katalanische Hauptstadt Barcelona, eine Schule sowie Land und Leute kennenzulernen.

An diesem dreijährigen Programm mit insgesamt sieben Treffen in verschiedenen Ländern sind Schulen aus Polen, Rumänien, Zypern, Griechenland, Spanien und Österreich beteiligt.

Neben einem umfangreichen Besichtigungsprogramm konnten die Lambacher Einblick in den Schulalltag einer innovativen Privatschule gewinnen. 
Das Besichtigungsprogramm war sehr umfangreich. Besichtigt wurde unter anderem: Ciutadellapark, Sagrada Familia, Gotisches Viertel. Darüber hinaus wanderten die Besucher auf den Spuren Antonio Gaudís durch das modernistische Viertel, besichtigten den Hafen und entdeckten das mittelalterliche Barcelona im Mercat del Born. 

 

Sophie Kasper, Julia Springer, Beatrice Humer, Christiane Ortner
Gruppenfoto

 

Die Schülerinnen, untergebracht in Familien, durften deren Gastfreundschaft genießen, am Familienleben teilnehmen und somit den Alltag von katalanischen Familien kennenlernen. 

 

Nationenübergreifende Freundschaften konnten bei schulischen Projekten wie einem Kunstworkshop, bei dem die Schülerinnen und Schüler Farben aus Pigment und Eidotter mischten und selbständig angefertigte Zeichnungen bemalten, beim gemeinsamen Kochen oder bei Schatzsuchen und Schnitzeljagden geschlossen werden.

 

Das Team des RG Lambach ist sehr dankbar dafür, dass die Europäische Union solche Projekte ermöglicht und fördert, denn der Austausch zwischen den Kulturen, die nationenübergreifenden Freundschaften, die sich entwickeln, und die bereichernden persönlichen Erfahrungen können nicht hoch genug geschätzt werden.

 

Text und Fotos: Dr. Michaela Baur, Mag. Claudia Ambrus-Filzmoser
 

Neues aus den Schulen
Klimaschutz und Gerechtigkeit

Ein klares JA für Klimaschutz und ein gerechtes Leben für alle

Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Klimawandel ist Realität, aber kein Schicksal. Das Gymnasium Petrinum sagt deshalb „JA“ zu Klimaschutz und den Einsatz für alles Leben.

RG Lambach

Nachmittagsangebot, NAWITEC, Poolstunden

Viel neues am Stiftsgymnasium Lambach!

Nachmittagsbetreuung und Mittagessen. Forschen, entdecken und verstehen im neuen Angebot NAWITEC und Poolstunden für mehr offenen Unterricht.

Baumlehrpfad

Entdeckungsreise durch die Baumwelt des Stiftes Wilhering

Baumlehrpfad eröffnet.

Im Stiftspark des Stiftes Wilhering wachsen viele alte und einzigartige Bäume.  Besucherinnen und Besucher können diese bei einem besonderen Rundgang erforschen. Möglich machen dies Schülerinnen und Schüler aus dem Stiftsgymnasium.

Herzdruckmassage

Schüler*innen von heute - Lebensretter*innen von morgen

Stiftsgymnasium Lambach

"Schüler retten Leben" - am Stiftsgymnasium Lambach wird Erste Hilfe groß geschrieben. 

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Exzellenz

HLW für Kommunikations- und Mediendesign der Kreuzschwestern Linz

Qualifizierte Berufsausbildung für neue Berufe im Bereich Kommunikations- und Mediendesign, Unterstützung und...

Collage

Anton Bruckner International School

“Everyone wants to live on top of the mountain, but all the happiness and growth occurs while you’re climbing it.”

Schulzentrum

Volksschule der Kreuzschwestern Linz

Im Mittelpunkt stehen für uns das Kind und sein Wohl.

Schule ist bunt.

Gymnasium Ort der Kreuzschwestern Gmunden

Achtjähriges Gymnasium mit drei bis vier Sprachen.
Mein Religionsunterricht
Tina Pfaller

Religion und Kirche sind bunt und vielfältig

Tina Pfaller diskutiert gerne mit Jugendlichen über Gott und die Welt und möchte der Lebenswelt der SchülerInnen im...

Nina Steinbinder

Mit dem Alltag verknüpft

Nina Steinbinder beschreibt, was den Religionsunterricht von anderen Fächern abhebt und welche Möglichkeiten guter...

Als Religionslehrerin findet Claudia Auinger berufliche Erfüllung.

Soziale Werte im Religionsunterricht

"Religionsunterricht hilft soziale Werte zu vermitteln", meint Claudia Auinger. Als Religionslehrerin findet sie...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Schulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 45 Katholischen Schulen in OÖ 12654 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2018/19

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: