Mittwoch 19. Dezember 2018

Eurogym meets Africa | Therapiehunde in der Schule

St. Georgs Bildungspreis 2018

Engagierte Lehrer/innen aus der NMS Linz und der NMS Rudigier der Kreuzschwestern sowie aus dem Europagymnasium Baumgartenberg wurden ausgezeichnet.

Jahr für Jahr wird durch den Hauptverband Kath. Elternvereine der St. Georgs Bildungspreis vergeben, der engagierte Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern an Katholischen Schulen in Österreich vor den Vorhang holt.

 

Beim Schultag im Rahmen der Herbsttagung der Ordensgemeinschaften Österreichs wurden drei Pädagog/innen aus Oberösterreichs Katholischen Schulen ausgezeichnet.

 

Marilena Neuböck wurde in der Kategorie Lehrer ausgezeichnet

 

In der Kategorie Lehrer heißt die Preisträgerin Mag.a Marilena Neuböck vom Europagymnasium vom Guten Hirten in Baumgartenberg für die Initiierung, Umsetzung und Organisiation eines umfassenden, kreativen Sozialprojekts. Damit konnte durch verschiedenen Projekte für die in Kenia liegende Arbing School Kamobo sowohl Unterrichtsmaterialien und Geldspenden, als auch Kleiderspenden gesammelt werden.

 

Rene Gumpinger und Ulrike Matula erhielten den Sonderpreis in der Kategorie Lehrer

 

In der Sonderpreis Kategorie Lehrer erhielten den Preis Rene Gumpinger und Ulrike Matula. Schulen: Schulverein der Kreuzschwestern: NMS Rudigier, NMS Linz.

Sally, der Therapiehund von Rene Gumpinger, kommt mit ihren 19 Monaten schon regelmäßig zu Trainingseinsätzen in die NMS Rudigier und ist schon ein wohltuender Lehrpartner der Klasse 1b.
Seit sechs Jahren ist die Hündin Pippa für 2-3 Stunden wöchentlich an der VS und an der NMS der Kreuzschwestern Linz im Einsatz. Bei den Projekten „Lesehund“ und „Englischhund“ an der VS werden die Kinder durch die Anwesenheit des Hundes motiviert, ängstliche Kinder überwinden ihre Scheu und lesen Pippa vor. Lebhafte Kinder bemühen sich auf den Hund Rücksicht zu nehmen.

 

Text: Hauptverband Kath. Elternvereine

Bilder: Magdalena Schauer

Neues aus den Schulen
Rene Gumpinger und Ulrike Matula erhielten den Sonderpreis in der Kategorie Lehrer

Eurogym meets Africa | Therapiehunde in der Schule

St. Georgs Bildungspreis 2018

Engagierte Lehrer/innen aus der NMS Linz und der NMS Rudigier der Kreuzschwestern sowie aus dem Europagymnasium Baumgartenberg wurden ausgezeichnet.

Prof. Paul M. Zulehner

Katholische Schulen als Biotope des Vertrauens

Schultag mit Prof. Paul M. Zulehner

Der Pastoraltheologe Paul M. Zulehner sieht Katholische Schulen als Biotope des Vertrauens inmitten einer Kultur der Angst.

Dr. Hans Schachl zieht gemeinsam mit Wilhelm Busch Bilanz zu seinem Vortrag

Kreatives Denken als Mittel gegen das „Brett vorm Kopf“

Forum Aloisianum mit Dr. Hans Schachl

„Kreativität ist nicht etwas ist für „Künstler-Spinner“, sondern hat große Bedeutung für Wirtschaft, Wissenschaft und Alltag“, davon ist Dr. Hans Schachl überzeugt. Sein Vortrag am 22.11.2018 eröffnete die Veranstaltungsreihe Forum Aloisianum.

Sophie Kasper, Julia Springer, Beatrice Humer, Christiane Ortner

Tracing our European spirit - Erasmus+ Treffen in Barcelona

RG Lambach

Vier Schülerinnen und zwei Professorinnen des RG Lambach hatten die Gelegenheit, im Rahmen des Erasmus+ Programms die katalanische Hauptstadt Barcelona, eine Schule sowie Land und Leute kennenzulernen.

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Schulzentrum

Neue Mittelschule der Kreuzschwestern Linz

Engagiert. Qualitätsvoll. Ganzheitlich. Auf Basis christlicher Werte.

Begleiten, fordern, fördern.

Europagymnasium vom Guten Hirten Baumgartenberg

"Wir wollen begleiten, fordern und fördern und eine zukunftsorientierte Schule sein, in der alle gerne Leistungen...

Naturwissenschaft

Oberstufenrealgymnasium der Franziskanerinnen Vöcklabruck

„ORG-lerIn“ zu sein bedeutet für viele Schülerinnen und Schüler so etwas wie ein Lebensgefühl: In der überschaubaren,...

Unser Leitbild

Handelsakademie Lambach

„Wir verstehen Schule als familiären, partnerschaftlichen Rahmen für gemeinsames Arbeiten, wir leben christliche...
Mein Religionsunterricht
Religionsunterricht bietet Platz für das in der Gesellschaft oft tabuisierte Thema Glaube, findet Andrea Preundler.

Religionsunterricht: Platz für Tabu-Thema Glaube

„In unserer Gesellschaft ist es erlaubt, sich zu fast allem zu äußern, es gibt nur wenige Tabuthemen. Dazu gehört...

Martina Ebner

Jede/r ist einzigartig und gewollt

Martina Ebner sieht ihren Relgionsunterricht auch als Berufungund möchteden SchülerInnen Mut machen, ihr Leben aktiv...

Ines Hannesschläger

Ein Bezug zum Leben und zu aktuellen Themen

Ines Hannesschläger zeichnete ein Comic über ihren Unterricht. Sie schätzt am Religionsunterricht, dass er mit dem...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Schulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 45 Katholischen Schulen in OÖ 12654 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2018/19

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: