Wednesday 23. October 2019

72h ohne Kompromiss: SchülerInnen packen an!

SchülerInnen aus dem Bischöflichen Gymnasium Petrinum und dem RG Lambach engagierten sich bei österreichs größter Sozialaktion. 

Bei der Sozialaktion "72 Stunden ohne Kompromiss" beteiligen sich auch viele Schulklassen. Auch die katholischen Schulen waren heuer wieder aktiv mit dabei. 

 

Als Beispiele gibt es hier einen Einblick in drei Projekte:

 

Wohnen nach Wunsch - 7a (Bischöfliches Gymnasium Petrinum)

 

Die 7a-Klasse des Bischöflichen Gymnasiums Petrinum finalisierte in Altenberg einen renovierten Hof für eine Außenstelle des Diakoniewerks Gallneukirchen. Die einen räumten einen großen Stadel aus, die anderen bauten ein Gartenbeet mit einem Zugangsweg und befreiten Grünflächen vom Unkraut. Die Schülerinnen und Schüler waren mit so viel Energie bei der Sache, dass sie bereits am Donnerstag damit fertig waren und deswegen am Freitag kurzerhand in Gallneukirchen weiterarbeiteten. Während dort einige mit Bewohnern im Streichelzoo ausmisteten, montierte der Großteil der Klasse einen kaputten Zaun ab und baute den neuen knapp einen Kilometer langen Wildzaun auf – eine anstrengende und schweißtreibende Arbeit, die den Verantwortlichen im Streichelzoo zwei bis drei Monate (!!) Arbeit erspart. Begleitlehrer: Mag.a Julia Leitner, Mag. Manfred Kastner

 

Projekt Schöner Wohnen - 7b (Bischöfliches Gymnasium Petrinum)

 

Die 7b-Klasse aus dem Petrinum durfte im Altersheim Schloss Hall den Gemeinschaftsraum neu ausmalen. Doch nicht nur das: Auch das kreative Talent der jungen Menschen wurde bei diesem Projekt sichtbar. So strahlt nun eine Sonne von der Wand und auch ein Baum ziert die Räumlichkeiten. Neben der Arbeit gab es auch ausreichend Zeit für Gespräche mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Begleitung: Mag. Martha Leeb, Mag. Theresia Peßl

 

Garten Wels-St. Franziskus

 

Zwölf Schülerinnen des Realgymnasiums Lambach in Begleitung ihrer Lehrerin Sabine Trefflinger und unter der Leitung von Angelika Gumpenberger-Eckerstorfer hatten sich um die Aufgabe angenommen, den „Garten der Begegnung“ in der Pfarre St. Franziskus in Wels zu renovieren. Kulinarisch wird es außerdem im nächsten Sommer spannend, wenn der neu angelegte Naschgarten im hinteren Bereich Früchte tragen wird.

 

Bilder: Bischöfliches Gymnasium Petrinum, Realgymnasium Lambach

Neues aus den Schulen
Klimaschutz und Gerechtigkeit

Ein klares JA für Klimaschutz und ein gerechtes Leben für alle

Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Klimawandel ist Realität, aber kein Schicksal. Das Gymnasium Petrinum sagt deshalb „JA“ zu Klimaschutz und den Einsatz für alles Leben.

RG Lambach

Nachmittagsangebot, NAWITEC, Poolstunden

Viel neues am Stiftsgymnasium Lambach!

Nachmittagsbetreuung und Mittagessen. Forschen, entdecken und verstehen im neuen Angebot NAWITEC und Poolstunden für mehr offenen Unterricht.

Baumlehrpfad

Entdeckungsreise durch die Baumwelt des Stiftes Wilhering

Baumlehrpfad eröffnet.

Im Stiftspark des Stiftes Wilhering wachsen viele alte und einzigartige Bäume.  Besucherinnen und Besucher können diese bei einem besonderen Rundgang erforschen. Möglich machen dies Schülerinnen und Schüler aus dem Stiftsgymnasium.

Herzdruckmassage

Schüler*innen von heute - Lebensretter*innen von morgen

Stiftsgymnasium Lambach

"Schüler retten Leben" - am Stiftsgymnasium Lambach wird Erste Hilfe groß geschrieben. 

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Im Garten

Kollegium Aloisianum

Wir begleiten und unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler, damit sie ihre eigenen Wege gehen und ihre eigene...

Gemeinschaft

Volksschule St. Anna in Steyr

Unsere Volksschule St. Anna ist nicht nur eine Stätte für hervorragende Ausbildung, sondern eine Einrichtung, in der...

Naturwissenschaft

Oberstufenrealgymnasium der Franziskanerinnen Vöcklabruck

„ORG-lerIn“ zu sein bedeutet für viele Schülerinnen und Schüler so etwas wie ein Lebensgefühl: In der überschaubaren,...

Netz

Brucknerschule Linz

Volksschule, Neue Mittelschule und Hort unter einem Dach, wertschätzendes Miteinander, Dialogbereitschaft, förderndes...
Mein Religionsunterricht
Tina Pfaller

Religion und Kirche sind bunt und vielfältig

Tina Pfaller diskutiert gerne mit Jugendlichen über Gott und die Welt und möchte der Lebenswelt der SchülerInnen im...

Nina Steinbinder

Mit dem Alltag verknüpft

Nina Steinbinder beschreibt, was den Religionsunterricht von anderen Fächern abhebt und welche Möglichkeiten guter...

Ines Hannesschläger

Ein Bezug zum Leben und zu aktuellen Themen

Ines Hannesschläger zeichnete ein Comic über ihren Unterricht. Sie schätzt am Religionsunterricht, dass er mit dem...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Schulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 45 Katholischen Schulen in OÖ 12654 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2018/19

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: