Donnerstag 23. Februar 2017
Wortwolke

Vielfältig, wie wir es sind.

Katholische Schulen in Oberösterreich stehen für Vielfalt in Bildung und Ausbildung, für Engagement, soziale Kompetenz, Wertevermittlung und Bildungsqualität. Von der Volksschule bis zum Kolleg für Erwachsene. Von der Wirtschaft bis zur Kirchenmusik.

Neues aus den Schulen
LH Stv. Stelzer diskutiert mit Schüler/innen

Traumberuf Politik!?

Welchen Beruf soll ich ergreifen? Ist ein Studium das richtige? Oder doch gleich arbeiten? Berufsorientierungstage am Stiftsgymnasium Wilhering.

Dr. Heinz Fischer in Lambach

Heinz Fischer diskutiert mit Lambacher Schüler/innen

RG und HAK Lambach

Stift Lambach: Am 10. Februar 2017 fand eine Diskussionsveranstaltung von Schüler/innen des RG und der HAK Lambach mit Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer statt.

Israelische Botschafterin im Adalbert Stifter Gymnasium

Israelische Botschafterin im Adalbert Stifter Gymnasium

Anlässlich ihres Antrittsbesuches in Oberösterreich war die neue Botschafterin des Staates Israel in Österreich, Exzellenz Talya Lador-Fresher, zu Gast im Adalbert Stifter Gymnasium. 

Nach Umbau: Bischof segnet Räumlichkeiten des Gymnasiums Dachsberg

Bischöflicher Segen für Dachsbergs neue Räume

Zwei Tage vor dem Fest des heiligen Franz von Sales, am 22. Jänner 2017, segnete Bischof Manfred Scheuer die umgebauten Räumlichkeiten und das neue AudiDax des Gymnasiums Dachsberg. 

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Collage

LISA-JUNIOR International School

“Everyone wants to live on top of the mountain, but all the happiness and growth occurs while you’re climbing it.”

Franziskusschule in Ried

Franziskusschule Ried

In der Franziskusschule Ried arbeiten Lehrerinnen und Lehrer nach der Marchtalpädagogik. Was uns auszeichnet:...

Gemeinsam

Neue Mittelschule der Franziskanerinnen Vöcklabruck

offen.engagiert - zukunftsorientiert

Unser Leitbild

Handelsakademie Lambach

„Wir verstehen Schule als familiären, partnerschaftlichen Rahmen für gemeinsames Arbeiten, wir leben christliche...
Mein Religionsunterricht
Theresa Kimla

Der Reli-Lehrer nimmt darauf Rücksicht, wie wir "drauf" sind

Theresa Kimla beschreibt kurz und bündig, dass Religionsunterricht die SchülerInnen selbst meint.

Religionsunterricht bietet Platz für das in der Gesellschaft oft tabuisierte Thema Glaube, findet Andrea Preundler.

Religionsunterricht: Platz für Tabu-Thema Glaube

„In unserer Gesellschaft ist es erlaubt, sich zu fast allem zu äußern, es gibt nur wenige Tabuthemen. Dazu gehört...

Martin Hemetsberger ist Langeweile im Reli-Unterricht fern.

Religionsunterricht als Spiegel des Lebens

Martin Hemetsberger ist Langeweile im Reli-Unterricht fern. Als Religionslehrer singt, lacht, liest, diskutiert,...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Privatschulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 57 Katholischen Privatschulen in OÖ 12560 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2016/17

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: