Dienstag 26. März 2019
  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

KAB „Hüttenmesse“

auf der Schosser Hütte in Losenstein zum Start des neuen Arbeitsjahres

Die "kuscheligste" Bergmesse der letzten Jahre. So umschrieben es die vielen, die trotz Regenwetters mit uns in der Schosser Hütte gefeiert haben. Gut 60 Leute kamen am Sonntag, den 23. September 2018 zur Bergmesse auf der Hohen Dirn bei Losenstein.

Von oben mit gar ein wenig viel (Regen-)Segen bedacht, verschoben wir die Messe von der Wiese vor der Hütte ins Extrastüberl der Schosserhütte. Mit viel Improvisation und Zusammenrücken feierte Hans Wührer mit uns den Gottesdienst.


Inhaltlich waren die Worte aus dem Schreiben „Laudato Si'“ von Papst Franziskus der Ausgangspunkt: „Vom Eigenwert jeden Lebens“. Allein der Wert jedes Lebewesen verpflichte uns zu einem wertschätzenden Umgang mit unserer Umwelt – nicht erst weil wir durch Verschwendung und Verschmutzung die Grundlage für unsere nächsten Generationen beschädigen.

 

Dazu das Gebet aus Laudato Si':

Wir preisen dich, Gott, mit allen Geschöpfen,

die aus deiner machtvollen Hand hervorgegangen sind.
Dein sind sie und erfüllt von deiner Gegenwart und Zärtlichkeit.
Gelobt seist du.

 

Gott des Lebens,
zeige uns unseren Platz in dieser Welt
als Werkzeuge deiner Liebe zu allen Wesen dieser Erde,
denn keines von ihnen wird von dir vergessen.
Erleuchte, die Macht und Reichtum besitzen,
damit sie sich hüten vor der Sünde der Gleichgültigkeit,
das Gemeinwohl lieben, die Schwachen fördern
und für diese Welt sorgen, die wir bewohnen.
Die Armen und die Erde flehen,
Herr, ergreife uns mit deiner Macht und deinem Licht,
um alles Leben zu schützen, um eine bessere Zukunft vorzubereiten,
damit dein Reich komme, das Reich der Gerechtigkeit,

des Friedens, der Liebe und der Schönheit.
Gelobt seist du.
Amen.

Heinz Mittermayr

 

Bergmesse

 

 

 

 

Mobbingtelefon der Betriebsseelsorge OÖ

Mobbingtelefon

Sie fühlen sich an Ihrem Arbeitsplatz schikaniert ???

Bis zu 300.000 Menschen in Österreich sind an ihrem Arbeitsplatz von Mobbing betroffen. Wer von Mobbing betroffen ist, braucht Hilfe!

Solidaritätsfonds der KAB/KAJ

Solidarität weltweit - Solidaritätsfonds

Solidarität für eine gerechtere Welt

Der Solidaritätsfonds ist eine Einrichtung der KAB und KAJ Oberösterreich. Wir treten ein für den Aufbau einer menschenwürdigen, gerechten Gesellschaft und stehen für ein gesellschaftspolitisches Engagement auf christlichem Hintergrund.

mensch & arbeit
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3641
mensch-arbeit@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: