Donnerstag 14. Dezember 2017
  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

14.
Oktober
Tua da koan zwnag on!
So keman d'Leid zom
Zeit
14.10.2017
14:00 Uhr
Ort
TUK-Vonwiller
Stelzen 15
4170 Haslach
VeranstalterIn
Treffpunkt mensch & arbeit Rohrbach
Stadtplatz 8
4150 Rohrbach
Auf größerer Karte anzeigen

Das MitarbeiterInnenteam des Treffpunkt mensch & arbeit Rohrbach lädt am 14. Oktober zu einem Tag mit Workshops, Konzerten, Darbietungen und Tanz ins TUK Vonwiller nach Haslach ein.

 

Am Nachmittag gibt es die Möglichkeit bei verschiedenen Workshops mitzumachen und der Abend lädt ab 19.30 Uhr dazu ein, sich von den verschiedensten Künstlern, Tänzer usw. berieseln zu lassen.

 

Mit dabei sind die Chor.i-Feen mit ihrem neuen Programm „Oide Hadern“ sowie Harry Hintringer mit einer Trommelgruppe und noch vieles mehr. Lasst euch überraschen. Als krönenden Abschluss des „Tua da koan Zwang on“- Tages gibt’s einen Live-Auftritt der Band „Sexleg's Cadillac', die mit ihrer Musik dazu einladen das Tanzbein zu schwingen.

 

Mit dabei sind auch „Lebende Bücher“, wie der Titel schon verspricht, versteckten sich hinter der Idee Menschen, die wie ein Buch ihre Geschichte erzählen. Zum Beispiel erzählt eine Schauspielerin, ein Selbstversorger, eine Gefängnispsychologin, ein Marktlieferant uvm. 

 

Auch für die jüngeren BesucherInnen gibt es genügend Angebote. Beim Kindermitspieltheater können Kinder erste Erfahrungen mit der Schauspielerei sammeln.

Mit einer kreativ gestalteten Candybar, mit süßen Köstlichkeiten aus aller Welt und einem reichhaltigen Buffet, wird für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Der Tag steht unter dem Motto: "Gemeinsam Ausprobieren, Erleben und Mitmachen".
Workshops ab 14:00 Uhr:

  • Lebende Bücher
  • Einmach - Workshop mit Gabi´s Genusskistl
  • Hula Hoop - Workshop mit HoopFlow
  • Trommelworkshop mit Harald Hintringer
  • Textiles mit Wolle - Textils Zentrum Haslach
  • Kindermitspieltheater
  • Henna Tattoos


Abendprogramm ab 19:30 Uhr:

  • Trommlerdarbietungen ...
  • Chor.i-Feen mit "oide Hadern"
  • Tanz aus aller Welt
  • Gemeinsame Aufführung der Theatergrupper "Courage" und des Jungenzentrums "s´Haven"
  • Sexleg´s Cadilllac´s


Kulinarisches:
Ab 14:00 Uhr: Candybar (Süßspeisen etc.) Kaffee, Tee, Fruchtsäfte
Ab 18:00 Uhr: reichhaltiges Buffet

 

 

Zum Plakat

Mobbingtelefon der Betriebsseelsorge OÖ

Mobbingtelefon

Sie fühlen sich an Ihrem Arbeitsplatz schikaniert ???

Bis zu 300.000 Menschen in Österreich sind an ihrem Arbeitsplatz von Mobbing betroffen. Wer von Mobbing betroffen ist, braucht Hilfe!

Solidaritätsfonds der KAB/KAJ

Solidarität weltweit - Solidaritätsfonds

Solidarität für eine gerechtere Welt

Der Solidaritätsfonds ist eine Einrichtung der KAB und KAJ Oberösterreich. Wir treten ein für den Aufbau einer menschenwürdigen, gerechten Gesellschaft und stehen für ein gesellschaftspolitisches Engagement auf christlichem Hintergrund.

mensch & arbeit
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3641
mensch-arbeit@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: