Thursday 25. February 2021
  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

  • mensch & arbeit

    Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung und Betriebsseelsorge

Basiskurs "Sehen Urteilen Handeln Feiern"

Wie aus guten Absichten die besten Taten werden

Wer etwas bewegen will – alleine und/oder gemeinsam mit anderen – erhält durch diesen Basiskurs das geeignete Werkzeug für seinen/ihren Tatendrang. 

In insgesamt vier Wochenend-Modulen und einem Austauschtag von Jänner bis November 2021 geht es um Stärkung der eigenen Person, das Schärfen von Ideen, konkrete Handlungsanleitungen und praktische Anknüpfungspunkte. Der ideale Basiskurs, um sich wirksam zu engagieren!

Kursinhalt:

Arbeit ist für jede/n ein großes Thema. Ob auf der Suche oder bereits gefunden, ob bezahlt oder unbezahlt, ob zu Hause oder anderswo, jede/r sehnt sich nach einer sinnvollen und existenzsichernden Tätigkeit.

Die Arbeitswelt ist ständig in Bewegung. Die Technologie macht vieles möglich, Grenzen werden abgebaut und fordern Flexibilität.
Ziel und Aufgabe von Kirche in der Arbeitswelt ist der Einsatz für GUTE ARBEIT, die dem Wert und der Würde des Menschen gerecht wird. Es geht um Gerechtigkeit in der Arbeit: „... damit es niemandem an
Arbeit mangelt, damit alle gerecht entlohnt werden, damit sie die Würde der Arbeit und die Schönheit der Ruhe genießen können!“ (Papst Franziskus, 1.Mai 2020)
Aufbauend auf ein christliches Menschenbild und die bewährte Methode der ArbeitnehmerInnen-Pastoral „Sehen-Urteilen-Handeln-Feiern“ von Joseph Cardijn wird der Blick geschärft für das, was in unserem Leben und in der Gesellschaft vor sich geht. Wie hängt alles zusammen? Und was sagen die alltäglichen, kleinen Dinge über die größeren Entwicklungen in der Welt? Im Basiskurs geht es um:

  • die Erweiterung unserer Fähigkeiten
  • das Entdecken unserer persönlichen Herangehensweisen
  • die Gestaltung von Arbeitswelt
  • das Feiern unseres gemeinsamen Handelns und Lebens

Ausführliche Informationen findest du hier im Einladungsflyer zum Download


Kurzinfos zum SUHF 2021: 

 

Kursverlauf: 4 Module (Freitag ab 16.00 bis Sonntag 13.00 Uhr) und 1 Austauschtag (10.00 – 16.00 Uhr)

Modul 1 Arbeit & Leben: Freitag bis Sonntag, 29. – 31. Jänner 2021, Königswiesen

Modul 2 Mensch sein: Freitag bis Sonntag, 9. – 11. April 2021, St. Pölten

Austauschtag  Visionen und Strategien: Datum in Absprache mit der Gruppe 

Modul 3 Wirksam werden: Freitag bis Sonntag, 24. – 26. September 2021, St. Pölten

Modul 4 Das gute Leben feiern: Freitag bis Sonntag, 12. – 14. November 2021, Königswiesen


Kostenbeitrag

Teilnahmebeitrag für den gesamten Lehrgang, inklusive Übernachtung und Verpflegung: € 240,-  

Falls keine finanzielle Unterstützung deiner Diözese/Bewegung möglich ist und die Teilnahmekosten für dich zu hoch sind, suchen wir eine passende Lösung.

Der Kurs wird vom Cardijn Verein gefördert.


Anmeldung

 

Interessierte wenden sich bis Ende Oktober 2020 an:


Cardijn Verein
Kapuzinerstraße 49, 4020 Linz
0732 7610 3631 oder 3641
mensch-arbeit@dioezese-linz.at


Mobbingtelefon der Betriebsseelsorge OÖ
www.mobbingtelefon.at
Solidaritätsfonds der KAB/KAJ

Solidarität weltweit - Solidaritätsfonds

Solidarität für eine gerechtere Welt

Der Solidaritätsfonds ist eine Einrichtung der KAB und KAJ Oberösterreich. Wir treten ein für den Aufbau einer menschenwürdigen, gerechten Gesellschaft und stehen für ein gesellschaftspolitisches Engagement auf christlichem Hintergrund.

mensch & arbeit
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3641
mensch-arbeit@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://ooe.kjweb.at/
Darstellung: