Montag 11. Dezember 2017

Das Projekt Turmeremit

Der Eremit ist ein Phänomen der Menschheits- und Religionsgeschichte. Seit tausenden von Jahren ziehen sich Menschen immer wieder zeitlich begrenzt oder für immer zurück, um einen neuen Blick auf das Leben zu bekommen und um eine Alternative in der Gesellschaft zu leben.

 

Im Zuge von Linz 2009 - Kulturhauptstadt Europas wurde im Mariendom das Projekt "Turmeremit" ins Leben gerufen. So erfolgreich, dass seither mehr als 150 Eremitinnen und Eremiten die Möglichkeit genutzt haben, bewusst Auszeit zu nehmen, innezuhalten, sich zurückzuziehen.

Innehalten in der Mitte des Tages

Mittagsgebet

Wir laden Sie ein, im Alltag inne zu halten und sich eine spirituelle Auszeit zu nehmen.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: