Wednesday 18. September 2019

Mittagsgebet

Innehalten in der Mitte des Tages

"Mitten im Tag innehalten
und Halt machen bei Gott.
Mitten im Tag aufhören
und hören auf die innere Stimme.
Mitten im Tag aufhorchen
und gehorchen dem, was uns die Liebe gebietet.
Mitten im Tag loslassen
und sich einlassen auf die Kraft des Geistes Gottes."

 

Das Mittagsgebet findet in der Krypta des Mariendoms statt lädt ein, für kurze Zeit von der Geschäftigkeit des Alltags bewusst Abstand zu nehmen.
Die Feierform ist einfach und schlicht gehalten: Mit einem Psalm oder Lied wird das Gebet eröffnet. Auf eine Bibellesung folgt mit einem Klangimpuls das stille Gebet für zehn Minuten. Das gemeinsame "Vater unser" und ein Segensgebet beschließen die Zusammenkunft.


Zum "Mittagsgebet - Innehalten in der Mitte des Tages" laden wir immer donnerstags 12.15 Uhr (bis ca. 12.40 Uhr) in der Krypta des Mariendoms ein (ausgenommen an Feiertagen).


 

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: