Friday 18. October 2019

Martin Grubinger & The Percussive Planet Ensemble Heimspiel 4.0

Für dieses einzigartige Klangfeuerwerk quer durch die Musikgeschichte verlosen wir 2 x 2 Karten!

Martin Grubinger & The Percussive Planet Ensemble

Donnerstag, 04. Juli 2019
20.45 Uhr

 

Sein Heimspiel 4.0 in Linz wird Ausnahmekünstler Martin Grubinger als Klang-Feuerwerk quer durch die Musikgeschichte inszenieren: Komponist John Williams trifft auf Queen. Johann Sebastian Bach auf Balkan-Brass. Die Bandbreite von Grubingers Schaffen ist enorm und dient einem Ziel: „Gemeinsam mit tausenden Zuhörern Musik in ihrer ganzen Vielfalt zu erleben und mit allen Sinnen zu genießen.“

 

Zum Auftakt steigt gleich der erste Programmhöhepunkt mit der 22 Minuten dauernden John- Williams-Special-Edition. Dieses Stück wird Musik- und Filmliebhabern auf dem Domplatz und an den Fernseh-Geräten Gänsehautmomente bescheren. Für das Arrangement bekannter Filmmelodien von Harry Potter bis Superman, hat Altmeister Williams sein Einverständnis erteilt – eine absolute Ausnahme und ein Zeichen der Wertschätzung für das musikalische Wirken Grubingers.

 

Zeit zum Verschnaufen bleibt dem Publikum nicht. Nach der Reise durch die Filmgeschichte, taucht der Multi-Perkussionist mit seiner Band tief ein in die Geschichte des Jazz. Der Domplatz wird erfüllt mit Gospel, Soul, Fusion und Bebop. „Wir feiern eine große Jazzparty“, verspricht der gebürtige Salzburger, der in Oberösterreich lebt, und der sich heuer einen 20 Jahre lang gehegten Herzenswunsch erfüllt: „Wir sind alle riesengroße Queen-Fans und werden bis zu drei Nummern ins Programm einstreuen: Bohemian Rhapsody, Innuendo und The Show Must Go On.“ Da wird der alt-ehrwürdige Mariendom in seinen Grundfesten erzittern.

 

Von den Showgrößen der Moderne, schlägt das Schlagwerk-Spektakel eine Brücke zu großen Komponisten der Vergangenheit: „Rituals“ spürt Igor Strawinsky und dessen wichtigstem Vermächtnis ITE 1 / 4 „Le sacre du Printemps“ nach. Eine musikalische Reminiszenz an den Meister der Fuge – Johann Sebastian Bach – kopiert nicht nur das Original, sondern lässt Freiraum für Improvisation und präsentiert die Musik des Barock-Komponisten auf neue Art und Weise. Die größte Kirche Österreichs, der Linzer Dom, wird dabei zum überdimensionalen Klangkörper. Auf der Bühne wird das Percussive-Planet-Ensemble von den Florianer Sängerknaben verstärkt.

 

Stichwort Verstärkung:
Ihr Rhythmusgefühl stellen diesmal auch Special Guests STERMANN & GRISSEMANN unter Beweis. Martin Grubinger hat die beiden bereits im Vorfeld zu „Schlagwerk- Nachhilfestunden“ ins landschaftlich schöne Oberösterreich eingeladen, um mit ihnen Videobotschaften aufzunehmen. Ausschnitte dieser heiteren Drum-Sessions mit Grubinger, Stermann und Grissemann, werden im ORF häppchenweise zwischen den Stücken präsentiert – Spaßfaktor garantiert. Das Erlernte werden die beiden dann am 04. Juli live beim Konzert zum Besten geben. Weiters ist es uns gelungen mit den ST. FLORIANER SÄNGERKNABEN, eines der kulturellen Aushängeschilder Oberösterreichs für diesen einzigartigen Konzertabend zu gewinnen.

 

Natürlich wird auch dieses Jahr wieder ein Teil der Aufführung direkt aus dem Linzer Mariendom LIVE übertragen werden.

 

Um Rhythmus im Blut geht es auch beim „Libertango“, einem Werk von Aston Piazzolla für große Gefühle. Mit „Der Balkan“ entführt das Percussive Planet Ensemble die Zuhörer in den Osten Europas. Balkan Brass und Gypsy-Sound bringen den Domplatz zum Kochen und überrollen Linz mit Lebensfreude.

 

Karten für alle Klassik am Dom Konzerte gibt`s im DomCenter Linz.

 

GEWINNSPIEL

 

Auf der Facebook-Seite des Mariendoms verlosen wir 2 x 2 Karten für das Konzert von Martin Grubinger & The Percussive Planet Ensemble am 4. Juli 2019, 20.45 Uhr.

 

Teilnahmebedingungen:


Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren.


Unter allen, die das Posting liken, teilen und kommentieren, verlosen wir 2 x 2 Eintrittskarten für das Konzert am 4. Juli 2019, 20.45 Uhr. Die Gewinner werden unter ihrem Kommentar verständigt und dazu aufgefordert, sich per persönliche Nachricht über die Facebookseite des Mariendoms Linz zu melden. Teilnahmeschluss: Mittwoch, 26. Juni 2019, 8.00 Uhr.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: