Mittwoch 17. Oktober 2018

Tag der Kinderechte 2017

Mit einer Kinderzimmer-Installation in der Plus City rund um den Tag der Kinderrechte am 20. November macht die Kath. Jungschar, gemeinsam mit der youngCaritas, auf die Rechte der Kinder aufmerksam.

. Auch in Österreich existiert Kinderarmut. Mit dem Motto „Genug für Alle!“ stellt die Kath. Jungschar den Art.27 der UN-Kinderrechtskonvention in den Vordergrund: Alle Kinder haben das Recht auf einen angemessenen Lebensstandard und müssen in prekären Situation vom Staat unterstützt werden.

Die Ausstellung macht  als Kinderzimmer-Installation auf die existentiellen Bedürfnisse von Kindern aufmerksam und findet von 20.-23. November in der PlusCity in Pasching statt. Bei einem Rundgang durch das Kinderzimmer können sich PassantInnen nicht nur ein Bild über Kinderarmut in Österreich machen. Sie können vor allem einen Blick drauf werfen, welche Lebensbereiche für die gesunde Entwicklung eines Kindes eine wichtige Rolle spielen: Anhand der gezeigten Ausstellungsgegenstände sind alle Interessierten eingeladen, sich aktiv mit Kindheit, Kinderarmut und den damit verbundenen Schicksalen auseinanderzusetzen. Bildung, Ernährung und Freizeit werden dabei ebenso beleuchtet wie Wohnen, Privatsphäre, Familie…!

Die Installation bietet an, sich auch in der Schule oder in anderen Gruppen aktiv mit Kinderrechten und Kinderarmut in Österreich auseinanderzusetzen: Neben dem inhaltlichen Begleitmaterial gibt es für Pädagoginnen und Pädagogen auch vertiefendes Begleitmaterial zum Download.

linz.jungschar.at

 

Fotos aus der PlusCity

 

Genug für alle! Tag der Kinderrechte

20.-23.11.17, Plus City Linz

Kinderzimmer-Installation rund Kinderarmut in Österreich

Anfragen:

Mag. Mayella Gabmann

mayella.gabmann@dioezese-linz.at

Katholische Aktion
Laxmi Karki von RRN in Nepal bei landwirtschaftlicher Tätigkeit

Der Mangelernährung den Kampf ansagen

Die ARGE Österreichische Bäuerinnen und Katholische Frauenbewegung Österreichs melden sich gemeinsam zu Wort

Bischof Scheuer_In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Schon seit Mitte der 80er-Jahre kooperieren Diözese Linz/Bereich mensch &arbeit, Arbeiterkammer und ÖGB bei...

Dresden SilhouetteFoto: DMG/Dittrich

Frauenreise nach Dresden und Görlitz

Die Reise der Katholischen Frauenbewegung von 23. bis 28. August 2019 ist inspiriert von Hildegard Burjan.
Social Media Wall zur Miniwallfahrt 2018

Katholische Jungschar
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-3342
Telefax:+43 732 7610-3779
kjs@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: