Freitag 17. August 2018

Studientag Kinder- und Familiengottesdienste

Termin: 10. November 2018, Bildungshaus Schloss Puchberg
Kinderliturgie Studientag

Thema 2018: 
Mit allen Sinnen Gottesdienst feiern

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt via online Anmeldung hier
 

Jesus war ein Meister des Feierns. Ausdrücklich richtet sich Jesus dabei auch an die Kinder, an Ihre Offenheit, Spontaneität und Freude am Mitmachen.
Kinder lieben Geschichten. Kinder suchen Nähe.
Kinder brauchen Riten und wollen üben.
 

Innere Haltung und liturgische Spiritualität
Ein Kyrie singen, ein Gebet sprechen, das Wort Gottes verkünden, einen Segen aussprechen - das sind unterschiedliche Handlungen im Gottesdienst. Um in der Vielfalt liturgischen Handelns, Betens und Verkündens eine neue Glaubwürdigkeit und Authentizität zu erlangen, werden wir gemeinsam mit dem Dramaturg und Regisseur Dr. Bernward Konermann (www.gottesdienstwerkstatt.eu) an den Urformen unseres religiösen Ausdrucks arbeiten. In einfachen Körperübungen und dramaturgischen Beispielen erforschen wir die Wurzeln des christlichen Gottesdienstes – beten – verkünden – sich verwandeln lassen – und suchen nach zeitgemäßen Formen der Umsetzung für und mit unseren Kindern. 

 

Referent: Dr. Bernward Konermann ist Dramaturg und Regisseur. Er lebt mit seiner Familie in Göttingen. Seit 20 Jahren ist er in der liturgischen Weiterbildung tätig.

Termin: 10. November 2018, 9 - 17 Uhr

Ort: Bildungshaus Schloss Puchberg, Wels

Anmeldeschluss: 22. Oktober 2018

Kosten: 35,-- (inkl. Mittagessen)

Nähere Informationen unter: linz.jungschar.at

 

Folder und Workshoperklärung

 

Tagesablauf

9:00 Uhr Eintreffen, Begrüßung, Organisatorisches
Anschließend Vortrag/Gemeinsames Arbeiten in der Großgruppe
bis 12:00 Uhr, dazwischen ½ Stunde Pause 
12:15 Uhr Liturgische Feier 
13.00 Mittagessen 
14.15 - 16.30 Workshops, anschließend gemeinsamer Abschluss
17:00 Ende

 


 

ZUM STUDIENTAG allgemein: 

 

Am Vormittag wird ein Thema aus dem Bereich der Kinderliturgie ausführlich behandelt – am Nachmittag werden Workshops angeboten, um Hilfen für die konkrete Gestaltung von Kindergottesdiensten zu geben.

 

Inhalte:

  • Thematischer Schwerpunkt
  • Theologische Hintergründe
  • Austausch von Erfahrungen
  • Gemeinsamer Gottesdienst
  • Workshops mit neuen Anregungen und praktischen Ideen
  • Behelfe- und Büchertisch

Dauer: 1 Tag

 

Zielgruppe: Ehren- und hauptamtliche Kinderliturgie-Verantwortliche in den Pfarren, Kinderliturgie-Teammitglieder, Kinder- und Jugendliturgie-Fachausschussmitglieder, Interessierte an Kinderliturgie

 

Dokumentation 2017

 

Nachlese 2016:
"Ich bin bei euch!" - Auf den Spuren des Matthäusevangeliums
„Ich bin bei euch alle Tage …“: Das Matthäusevangelium hat ein besonderes Interesse daran, Jesus Christus als Erfüllung der Verheißungen zu zeigen - für die Leserschaft damals und heute und immer. Der Menschensohn, der für einige Zeit durch das Heilige Land zog, heilend und predigend, stiftet Gemeinschaft und Leben über Zeit und Ort hinaus. Bergpredigt, Gleichnisse und der Umgang mit den Jüngern – überall ist spürbar: Da ist etwas, das bleibt. Für Kinder wie Familien sind im Matthäusevangelium wichtige Entdeckungen zu machen: das Himmelreich als ein Gegenmodell zu irdischen Verhältnissen. Der Vortrag führt in die Gedankenwelt des Matthäusevangeliums ein – an Beispielen und Ausschnitten einer fokussierenden Neuerzählung. Es wird gezeigt, wie Jesus-Worte, Gleichnisse und Begegnungsgeschichten aufgeschlossen werden für Kinder und ihre Eltern – auch ohne Vorkenntnisse.
Der Nachmittag ist wie immer unterschiedlichen Workshops gewidmet.
Referentin: Prof. Dr. Martina Steinkühler; evangelische Religionspädagogik aus Berlin

 

 

Dokumentation 2016

Dokumentation 2016 pdf

Workshop 1

Workshop 3

Workshop 9

Feierheft

Katholische Aktion
Marianne Maier

Marianne Maier - liebenswert und ein weites Herz

Die langjährige Leiterin des Bildungszentrums „Haus der Frau“ in Linz ist am 3. August 2018 im 85. Lebensjahr...

einfach_gehen 2018 - Mariazellerweg

einfach_gehen 2018

Vom 18. bis 21. Juli 2018 war auch heuer wieder eine Gruppe wanderfreudiger Menschen unterwegs, um gemeinsam in vier...

kfbö-Vorsitzende Veronika Pernsteiner

"Frauen verlieren enorm"

Katholische Frauenbewegung Österreichs warnt vor Aushöhlung der Demokratie.
Social Media Wall zur Miniwallfahrt 2018

Katholische Jungschar
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-3342
Telefax:+43 732 7610-3779
kjs@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: