Saturday 16. October 2021
18.
October
Europäischer Tag gegen Menschenhandel
Sexkauf fördert Frauenhandel - Liegt im Nordischen Modell ein Lösungsansatz?
Zeit
18.10.2021
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort
Hotel Kolping
Gesellenhausstraße 5-7
4020 Linz
VeranstalterIn
KFB Oberösterreich
Kontakt
KFB Oberösterreich
0732/7610-3444
Auf größerer Karte anzeigen
Der Ausgangspunkt ist klar: Tausende Männer in Ober-Österreich kaufen täglich Sex von Frauen, die zu ca. 90% aus dem Ausland kommen. Immer klarer wird dabei, dass sich häufig Frauenhandel und sexuelle Ausbeutung "dahinter" verbirgt.
Was veranlasst Männer, einseitige sexuelle Befriedigung zu kaufen? Wie nehmen diese ihre Verantwortung gegenüber diesen Frauen wahr?
Das sogenannte "Nordische Modell" hat den Sinn, Frauenhandel zu reduzieren, Ausstiegshilfen für Frauen in der Zwangs-Prostitution anzubieten und "Männer-Bewusstsein" für gleiche Würde von Frau und Mann zu fördern.
Die Expertin Inge Bell wird uns die Aktualität dieses "Gleichstellungsmodells" darlegen und der Spezialist Erich Lehner die (verborgenen) Verhaltensweisen dieser Männer(welt) kritisch durchleuchten. Es gibt Inputs zum Thema, Interaktion, Diskussion und Musik der Schüler*innenbläsergruppe, Stiftergymnasium Linz
KOOPERATION: Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Initiative: Aktiv gegen Menschenhandel
:aktiv für Menschenwürde in OÖ mit KBW, KMB

KONTAKT: Sr. Maria Schlackl SDS und Team
Tel.: 0664/93 69 512
E-Mail: linz@solwodi.at
DEBUG: Extern ID DIOKF_4253
DEBUG: Extern Mandant DIOKF

Kosten: Freiwillige Spenden

Domfrauen
Domfrau Brigitte Gruber-Aichberger

Manchmal müssen die Dinge einfach auf den Tisch

Brigitte Gruber-Aichberger über einen Ort, wo Leben zur Sprache kommt und der für eine Haltung des Miteinanders und...

Domfrau Birgit Kopf

Musik als Begleiterin durch den Alltag

Domfrau Birgit Kopf fühlt sich als begeisterte Sängerin mit der Chororgel verbunden.

Domfrau Isabella Unfried

„Wo gehöre ich hin?“

Isabella Unfried schreibt über einen kleinen Kerl, der auf den ersten Blick so gar nicht in den ehrwürdigen Dom zu...
Schon gelesen?
kfb-Zeitung
Welt der Frauen
Katharina von Siena - Patronin und Weggefährtin
Katharinentor

Katharinentor

Das Katharinentor der Tiroler Künstlerin Patricia Karg soll ein Sinnbild für das Wirken der Hl. Katharina von Siena...
Ausflugstipps in und rund um Oberösterreich
Bild vom Puppenhausmuseum

St. Thomas am Blasenstein

Eintauchen in vergangene Zeiten und über den Dingen stehen in St. Thomas am Blasenstein
Katholische Frauenbewegung in Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3441 oder -3442
Telefax: 0732/7610-3779
kfb@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: