Tuesday 16. July 2019
22.
July
Bibelwandertage
Auf der VIA MARIA im südlichen Hausruck
Zeit
22.07.2019 - 23.07.2019
Ort
Mutterhaus der Franziskanerinnen
Salzburger Straße 18
4840 Vöcklabruck
VeranstalterIn
KFB Oberösterreich
Kontakt
Adelheid Kaiser
0732/7610-3441
Auf größerer Karte anzeigen
Immer schon gab es starke Frauen in unseren Religionen - Jüdinnen und Christinnen, die ihrer Zeit voraus waren und Aufmerksamkeit erregten. Sie beWEGten manches, gaben Anstoß zum Nachdenken - wurden angefeindet - manche vergessen - andere werden bis heute verehrt. Auf einem kleinen Abschnitt des "Via-Maria Weges", der sich von Altötting nach Mariazell erstreckt, werden wir uns Frauengestalten der Bibel widmen.
Wir gehen täglich ca. 20 km unter fachkundiger Leitung im leicht hügeligen Gelände (Gehzeit 5 bis 6 Stunden). Viele Wegetappen führen über Wiesen und Wälder durch die herrliche Natur des südlichen Hausrucks, mit schönen "AUSblicken und EINblicken"! An einladenden Plätzen am Weg sowie im Kloster (evtl. im Garten) werden wir alte Kreistänze aus biblischen Regionen tanzen (Tanz = ein getanztes Gebet). Es gibt spirituelle Impulse zum Thema. Teilweise werden wir schweigend gehen. Du erhältst aber auch Infos über die Region etc. 1. TAG: Ausgangspunkt: Vöcklabruck über Zell am Pettenfirst nach Ottnang 2. TAG: Ottnang » Maria Puchheim » Vöcklabruck
Anmeldung:
schriftlich an das kfb-Sekretariat
Kapuzinerstraße 84,
4020 Linz
E-Mail: kfb@dioezese-linz.at
DEBUG: Extern ID DIOKF_3799
DEBUG: Extern Mandant DIOKF

Kosten: € 107,00 zuzüglich Aufenthaltskosten HP im EZ: € 38,20 HP im DZ: € 36,20 und Transfer von und zu den Etappenzielen

Leitung
  • ReferentIn: Gabriele-Franziska Weidinger
  • ReferentIn: Andrea Ferner
Domfrauen
Domfrau Erika Kirchweger

Schatzsuche

Erika Kirchweger fühlt sich mit der Hl. Katharina von Siena und mit dem Dom eng verbunden.

Domfrau Maria Schlackl

Brennende Säule

Eine Säule des Doms inspiriert die Salvatorianerin Sr. Maria Schlackl sds zum Nachdenken.

Domfrau Maria Dammayr

Der Dom als Gedenkort

Der Platz von Maria Dammayr ist an der Jägerstätter-Stele, einem symbolischen Ort für religiösen und politischen...
Schon gelesen?

kfb Zeitung 05/19 Vollbild

 

Katharina von Siena - Patronin und Weggefährtin
Angela Repitz, Erika Kirchweger, Edith Gegenleitner und Michaela Leppen (v.l.)

Katharina von Siena bringt uns in Bewegung

Gedanken von Erika Kirchweger zur Hl. Katharina von Siena.
Katholische Frauenbewegung in Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3441 oder -3442
Telefax: 0732/7610-3779
kfb@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: