Tuesday 2. March 2021

Spiel und Spaß für die Kinder, Erholung, Austausch und Inputs für die Mamas

Woche für Mütter mit Kleinkindern in Losenstein: Groß und Klein tankten auf

Von 11.-15.7. 2016 verbrachten zehn Mamas mit zwanzig Kindern von 0-8 Jahren, dem Leitungsteam Sandra Schlager und Karin Steiner sowie den Kinderbetreuerinnen Alexandra Mitter, Antonia Willnauer und Sarah Fuchs eine Woche für Mütter mit Kleinkindern in Losenstein.

 

Am ersten Tag kletterte das Thermometer über 30 Grad - nach dem Ankommen und dem ersten Kennen lernen gab es Abkühlung im erfrischenden Reichramingbach in der Arena Schallau.

 

Die Temperaturen wurden dann frischer und nasser - ein Ausflug auf die Burgruine Losenstein erinnerte an Ritter und Gespenster.

 

Am Bio-Bauernhof Losbichl durften die Kinder Kühe und Kälber füttern und streicheln, sie erfuhren auch alles rund um die bäuerlichen Arbeiten. Ein Aha-Erlebnis hatte eine Familie, die nun weiß, woher ihre Bio-Milch kommt! Der Höhepunkt für die Kinder war das Heuhüpfen mit Bauern Hannes.

Die Mamas waren beeindruckt, von der großen Freude und Leichtigkeit, mit der die Bio-Bäurin Kathrin gemeinsam mit ihrem Mann Hannes ihre vier Mädchen, den Hof mit vielen Kühen und Kälbern, den Hofladen und noch vieles mehr betreut.

 

Beim Malen, Fädeln, Spielen, Geschichten vorlesen und vielen anderen Aktivitäten schlossen die Kinder ihre drei Kinderbetreuerinnen sehr ins Herz.

 

Das Morgen- und Abendlob (mit anschließender Gute-Nacht-Geschichte für kleinere und größere Kinder) war täglich eine Zeit zum Innehalten - alle sangen freudig und kräftig "Ich sag danke, lieber Gott..." und "Wir sind die Losenstein-Kinder".

 

In den Workshopzeiten erfuhren die Mamas vom Erziehungsstil der 3 Körbe "Freiheit, Mitbestimmung und Gehorsam" und hörten von der Wichtigkeit des lösenden Weinens für die seelische Gesundheit der Kinder. Eine kurze Präsentation mit Montessori-Materialien zum Zählen und Rechnen faszinierte Mamas und Kinder.

 

Am Abend wurde der inhaltliche Austausch fortgesetzt - auch kreative Näh-Ideen und Gesundheitstipps wurden ausgetauscht. Der Wohlfühlabend war ein spiritueller Höhe- und Entspannungspunkt der Woche.

 

Bestens betreut waren die Familien vom Team in Losenstein, das leckeres Essen kochte und bei jeglichen Anfragen und Wünschen mit Rat und Tat zur Seite stand.

Nach der Schließung des kfb-eigenen Bildungs- und Erholungshauses in Bad Dachsberg, in dem zuvor 40 Jahre lang Mutter-Kind-Wochen stattgefunden hatten, hat die kfb im LJH Losenstein einen von mehreren neuen Wohlfühl-Orten für die frauen.kinder-Veranstaltungen gefunden.

 

Das sagten die Mamas nach der Woche:

 

"Eine Woche nicht kochen, sich einfach mit den Kindern zum Essen setzen - herrlich!"

 

"Mir hat der Austausch mit anderen Mamas sehr gut getan - die Kinder waren glücklich und spielten, und ich konnte mich in Ruhe unterhalten."

 

"Ich habe die Zeit für mich, zum Innehalten, für Spirituelles sehr genossen - dafür habe ich daheim im Alltag zwischen Kindergarten, Schule, Kochen und Hendlstall keine Zeit."

 

Und das sagten die Kinder:

 

auf die Frage, was ihnen am Besten gefallen hat: "alles", "die Ruine", "das Baden", "der Bauernhof" "das Lied von den Losenstein-Kindern"

 

Ein Kind zu seiner Mama beim Einpacken: "Mama, warum können wir nicht hier her ziehen?"

 

 

Einige Mamas wissen schon bei der Abreise: Wir kommen im nächsten Jahr wieder!

 

 

Woche für Mütter mit Kleinkindern in Losenstein - kfb
Woche für Mütter mit Kleinkindern in Losenstein - kfb
Woche für Mütter mit Kleinkindern in Losenstein - kfb
Woche für Mütter mit Kleinkindern in Losenstein - kfb
Woche für Mütter mit Kleinkindern in Losenstein - kfb
Woche für Mütter mit Kleinkindern in Losenstein - kfb
Woche für Mütter mit Kleinkindern in Losenstein - kfb
Woche für Mütter mit Kleinkindern in Losenstein - kfb
Woche für Mütter mit Kleinkindern in Losenstein - kfb

 

 ...mehr Bilder

 

 

 

Sandra Schlager, kfb oö

2016/07/17

 

Domfrauen
Domfrau Isabella Unfried

„Wo gehöre ich hin?“

Isabella Unfried schreibt über einen kleinen Kerl, der auf den ersten Blick so gar nicht in den ehrwürdigen Dom zu...

Domfrau Sr. Maria Ludowika Plakolm

Die Sorgenzentrale

Sr. Maria Ludowika Plakolm trägt die Sorgen und Anliegen, die ihr Menschen anvertrauen, zur Mutter Gottes in der...

Domfrau Sissy Kamptner

Zwischen zwei Stühlen

Domfrau Sissy Kamptner über das Ärgernis, dass es für Frauen keinen gleichwertigen Platz in der Katholischen Kirche...
Schon gelesen?
Titelbild kfb-zeitung Februar 2021
Welt der Frauen
Katharina von Siena - Patronin und Weggefährtin
Frauen im Katharinentor

Als Töchter Gottes bei der Katharinafeier in Gmunden

Rund 120 Frauen schritten am 24. April 2019 aufrecht und voller Würde durch das Katharinentor
Ausflugstipps in und rund um Oberösterreich
Luftaufnahme Stift Seitenstetten

Seitenstetten im Mostviertel – Wo der Vierkanter Gottes steht

Benediktiner beten und arbeiten seit über 900 Jahren im Stift Seitenstetten. Die Stiftskirche und der Historische...
Katholische Frauenbewegung in Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3441 oder -3442
Telefax: 0732/7610-3779
kfb@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: