Tuesday 18. February 2020

Material zur Aktion Familienfasttag 2020

Informationen, Textbaustein für das Pfarrblatt und Materialien zur Aktion Familienfasttag 2020

 

Familienfasttag: Freitag, 6. März 2020

Sammelsonntag in den Pfarren: 8. März 2020

 


 

Materialbestellung:

 

Die Unterlagen für 2020 können mit dem Bestellschein

- per Mailaktion.familienfasttag@dioezese-linz.at und

- telefonisch (0732) 76103442 oder per Fax (0732) 7610-3779 bestellt werden.

 

Die Materialien können auch ONLINE bestellt werden:

https://respond.kfb.at/materialbestellung

Halte dazu bitte die Pfarrnummer bereit. (Zu finden: www.dioezese-linz.at/pfarren)

 


 

Download:

 

Plakat Aktion Familienfasttag 2020: als PDF und als JPG
Untertitel für das Plakat:

Marium Soren trägt den Gemüsekorb als ein Symbol der Hoffnung und der Widerstandsfähigkeit, die in jeder indigenen Frau in dieser Kohleabbauregion vorhanden sind!

 

Liturgiebehelf: schicken wir auf Anfrage ausgedruckt oder digital zu: aktion.familienfasttag@dioezese-linz.at

 

"Brotgebet" (verwendet bei den Info-Treffen 2020): hier oder im Liturgiebehelf 2019 S. 23

 

Bildungsbehelf zum Beispielland Indien und dem Modellprojekt CASS - Bildungsbehelf als PDF

 

Leitfaden zur Organisation und Durchführung von Suppenessen in der Pfarre: hier

 

Spendenliste zum Absetzen der Steuer beim Finanzamt: hier
Hinweis: bitte die Eingetragenen Daten mit einem Zettel abdecken

 


 

Zum Modellprojekt CASS und Beispielland Indien:

 

siehe Bildungsbehelf zur Aktion Familienfasttag 2020 - oben

 

Film als eigene Datei - auf Anfrage unter: aktion.familienfasttag@dioezese-linz.at

 

Film zum Ansehen auf youtube.com

 

Powerpoint-Präsentation zu Indien und der Arbeit der Projektpartner*innen: .pptx oder .ppt

 


 

Öffentlichkeitsarbeit:

 

Textbaustein für Pfarrblätter: 

 

Gemeinsam für eine Zukunft in eigener Hand

Die Aktion Familienfasttag 2020 steht ganz im Zeichen Indiens und dem Kampf der indigenen Bevölkerung für ihre Lebensgrundlage

 

Marium Soren (auf dem Plakat der Aktionh Familienfasttag 2020) trägt den Gemüsekorb als ein Symbol der Hoffnung und der Widerstandsfähigkeit, die in jeder indigenen Frau in dieser Kohleabbauregion vorhanden sind!

 

Bergbaugesellschaften haben in der nordindischen Region Hazaribag aus einem einstigen „Garten der tausend Bäume“ eine Wüste der tausend Kohleminen gemacht. Indigene Frauen sind aufgrund ihres Geschlechts und ihrer ethnischen Herkunft besonders betroffen. CASS (Chotanagpur Adivasi Seva Samiti, Modellprojekt der Aktion Familienfasttag 2020) ist Partnerorganisation der Katholischen Frauenbewegung und unterstützt die Frauen und ihre Familien, sich mit Hilfe biologischer Landwirtschaft eine neue Lebensgrundlage zu schaffen. In Selbsthilfegruppen stärken sich die Frauen und Mädchen gegenseitig, außerdem erfahren sie Bildung und Gesundheitsförderung.

 

Die Katholische Frauenbewegung lädt am __________ zum Gottesdienst und Suppenessen ein: teilen.spendet.zukunft! 

 

Weitere Vorschläge für Pfarrblätter: hier

 

Kontaktdaten von oberösterreichischen Lokalredaktionen: hier

 


 

Spendenabsetzbarkeit und Datenschutz:

 

In folgendem Dokument sind die Spendenliste, die Verpflichtungserklärung bezüglich Datengeheimnis und wichtige Informationen zum Datenschutz zusammengefasst:

Spendenliste_Verpflichtungserkärung_Information.pdf

 

Info:  Die Spenden an die Aktion Familienfasttag sind steuerlich absetzbar. Bietet den Spender/innen beim Suppenessen bitte die Liste an, in die sich eintragen können. Die Liste liegt als Kopiervorlage der Musteraussendung bei und kann mit oben stehendem Dokument heruntergeladen werden. Bitte achtet darauf, dass die Listen vollständig ausgefüllt werden und von der Pfarre bestätigt sind.

 

Alle Daten, die wir von Spender/innen erhalten, sind sensible Daten und müssen daher entsprechend geschützt werden. Darum möchten wir uns absichern und bitten jeweils eine Verantwortliche für die Spendenlisten die „Verpflichtungserklärung auf das Datengeheimnis“ ausgefüllt mit den Spendenlisten direkt an „Katholische Frauenbewegung Österreichs, Referat für Entwicklungspolitik – Aktion Familienfasttag, Spiegelgasse 3/2/7, 1010 Wien“ zu schicken.

Domfrauen
Domfrau Isabella Unfried

„Wo gehöre ich hin?“

Isabella Unfried schreibt über einen kleinen Kerl, der auf den ersten Blick so gar nicht in den ehrwürdigen Dom zu...

Domfrau Luzia Zeiner

"Man kann nie genug Schuhe haben."

Luzia Zeiner über ihre Verbindung zu Paulus und die Wahl der richtigen Schuhe.

Domfrau Judith Wimmer

Von hier aus geht es weiter

In der Vorhalle kann man quasi Anlauf nehmen für das Eintauchen in die große Erhabenheit des Domes, meint Judith Wimmer.
Schon gelesen?

kfb Zeitung 10/19 Vollbild

 

Katharina von Siena - Patronin und Weggefährtin
Katharinabogen

Katharina von Siena (1347-1380)

Die Katholische Frauenbewegung hat die Heilige Katharina von Siena zu ihrer Patronin und Weggefährtin ernannt.
Ausflugstipps in und rund um Oberösterreich
So entsteht Kalligrafie

Schriftkunst die verzaubert und 3000 Sterne

Lassen Sie sich im Schriftkunst Atelier verzaubern, in die Welt der Kalligrafie einladen und ergründen Sie die...
Katholische Frauenbewegung in Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3441 oder -3442
Telefax: 0732/7610-3779
kfb@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: