Sunday 22. September 2019

Weltweites Maultrommel- Zentrum und moderner Kreuzweg in Molln

Maultrommel-Fertigung von Anfang bis Ende erleben Sie beim Schaubetrieb Wimmer-Bades, der Landgasthof Klausner bietet Erholung und kulinarische Genüsse. 

Im Nationalpark Kalkalpen, umgeben von sanften Wiesen und malerischer Natur am Steyr-Fluss, liegt das weltweite Zentrum der Maultrommeln. In Molln erleben Sie im Maultrommel-Schaubetrieb Wimmer-Bades die Fertigung dieses einzigartigen Musikinstrumentes von Anfang bis Ende. Erholung und kulinarische Genüsse finden Sie im Landgasthof Klausner. Nach guter Stärkung lädt der moderne Kreuzweg in Molln zum Erwandern der 14 Stationen ein: Mit der Darstellung von Empfindungen und Gefühlen auf quadratischen Granitsäulen mit unterschiedlich gestalteten Edelstahlelementen ist der Künstlerin Waltraud Steiner ein guter Gegenwartsbezug gelungen.

 

 

 

Logo Maultrommeln Wimmer

 

Maultrommelschaubetrieb
Wimmer-Bades
Seit dem 16. Jahrhundert werden in Molln Maultrommeln gefertigt – Familie Wimmer-Bades macht dies bereits in der 11. Generation. Bei der Führung erhalten Sie Einblick in die Fertigung der besonderen Instrumente von Anfang bis Ende – zum Abschluss wird noch ein Maultrommellied gespielt.
Kontakt: Ilse Bades, Maultrommel-Erzeugung Wimmer-
Bades, Im Sperrboden 1, 4591 Molln, Tel.: (07584) 28 31
E-Mail: wimmer-bades@maultrommel.at
www.maultrommel.at
Öffnungszeiten: Mo bis Fr: 9 bis 12.00 Uhr
Sa, So, Feiertage: gegen Voranmeldung
Kosten: Führungen (45 min) sind kostenlos - bitte um Voranmeldung!

 

 

 

Mollner Kreuzweg
Der Kreuzweg in moderner Umsetzung drückt symbolisch Themen wie Schmerz, Hilflosigkeit, Liebe, Zuwendung und Auferstehung aus. Texte an den Metallelementen laden zum Nachdenken ein. Der Kreuzweg führt auf einen Hügel, zeitweise über Stufen. ACHTUNG: ab der 5. Station ist Trittsicherheit erforderlich – der Weg liegt im Wald, gutes Schuhwerk ist ebenfalls notwendig!
Kontakt: Josef Illecker, Hafnerstraße 7, 4591 Molln

Tel.: (07584) 20 21, E-Mail: josef.illecker@webspeed.at
www.mollner-kreuzweg.at
Öffnungszeiten: Täglich, Führungen nach Vereinbarung (Kontakt im Kaffee Illecker s.o.); Führungen sind auch mit der Künstlerin Waltraud Steiner möglich. Dauer: 1 ½ Std.
Kosten: Spende zur Erhaltung des Kreuzweges 

 

 

 

Werbung Landgasthof Klausner

Landgasthof Klausner
Im Landgasthof Klausner finden Sie Zeit zum Genuss und zur Erholung. Kulinarisch verwöhnt werden Sie vom Chef persönlich mit Produkten aus der Region: vom Frischkäsetürmchen bis hin zum Mollner Bio-Beef, einem Saibling aus der Steyrling oder einladenden Steinpilzen aus der Breitenau … hmm!
Kontakt: Hafnerstraße 30, 4591 Molln
Tel.: (07584) 39 93 3, www.landgasthof-klausner.at
E-Mail: office@landgasthof-klausner.at
Öffnungszeiten: Di bis Fr: 8 bis 23 Uhr,

Sa bis So: 10 bis 23 Uhr, Mo: Ruhetag

 

 

Stand: August 2014

 

Domfrauen
Domfrau Birgit Kopf

Musik als Begleiterin durch den Alltag

Domfrau Birgit Kopf fühlt sich als begeisterte Sängerin mit der Chororgel verbunden.

Domfrau Maria Schlackl

Brennende Säule

Eine Säule des Doms inspiriert die Salvatorianerin Sr. Maria Schlackl sds zum Nachdenken.

Domfrau Ursula Kurmann

„Wenn unsere Seelen durstig sind, gehen wir in die Kirche“

Die evangelische Christin Ursula Kurmann ist fasziniert über die Anwesenheit von Wasser in der Kirche.
Schon gelesen?

kfb Zeitung 05/19 Vollbild

 

Ausflugstipps in und rund um Oberösterreich
Steyrtalbahn

Ein Christkindl fürs ganze Jahr hoch über dem Tal der Steyrtalbahn

Erleben Sie das Christkindl ein ganzes Jahr – in der über dem Steyrtal gelegenen Wallfahrtskirche Christkindl.
Katholische Frauenbewegung in Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3441 oder -3442
Telefax: 0732/7610-3779
kfb@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: