Samstag 15. Dezember 2018

St. Thomas am Blasenstein

Bild vom Puppenhausmuseum

Eintauchen in vergangene Zeiten und über den Dingen stehen in St. Thomas am Blasenstein 

Am Ende des östlichen Mühlviertler Granitmassives, an schönen Tagen vom Donauraum sichtbar, erhebt
sich die Kirche von St. Thomas am Blasenstein. Auf 723 m Seehöhe stehen Sie über den Dingen
und, nicht zu vergessen, über dem Alltagsstress. Bei der Führung durch den Ort St. Thomas können
Sie Wackelsteine sowie den „luftg‘selchten Pfarrer“ entdecken und durch die Buckelwehluck‘n schlüpfen.
Tauchen Sie ein in längst vergangene Zeiten und lassen Sie im Puppenhausmuseum Kindheitserinnerungen wach werden. Lassen Sie den Tag im gemütlichen Gasthof Haunschmid ausklingen – bei guter Hausmannskost, freundlicher Bedienung und direkt am Badesee im nahen Rechberg.

 

 

 

Logo Puppenhausmuseum

PUPPENHAUSMUSEUM ST. THOMAS
Auf einer Zeitreise sehen Sie die Vorgänger der heutigen Spielsachen ab 1900: Puppen und Zubehör, Zimmer und Küchen in Miniaturform, Schaukelpferde und Teddys. Kaffee und Kuchen können Sie im hauseigenen Café genießen.


KONTAKT:

Julia Lehner und Ingrid Mitterlehner, Markt 11,

4364 St. Thomas am Blasenstein,

Tel.: (07265) 65 55 82 5,

E-Mail: welcome@puppenhausmuseum.at, 

www.puppenhausmuseum.at

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Di - Do, Sa, So und Feiertage: 10 bis 18 Uhr

 

KOSTEN:

Erwachsene € 8,--, Kinder (6-16 Jahre) € 4,--. 

Gruppenermäßigung ab 10 Personen.

Führungen nach Voranmeldung.

 

Puppen in Puppenküche

 

Puppen in Puppenküche

 

 

 

 

 Logo St. Thomas am Blasenstein

 

WALLFAHRTSKIRCHE UND ORT
Der kleine Burg-Kirchen-Ort verfügt über interessante Sehenswürdigkeiten: den Wackelstein (das
„Hoanl“), den „luftg‘selchten Pfarrer“, den Blasenstein mit seiner „Buckelwehluck‘n“.


KONTAKT:

Tourismusverband St. Thomas am Blasenstein, Markt 7,

4364 St. Thomas am Blasenstein, 

Tel.: (07265) 54 55-15,

E-Mail: tvb.st.thomas@aon.at, www.st-thomas.at


ÖFFNUNGSZEITEN:

Führungen nur nach Voranmeldung an schneefreien Tagen (1. April bis 31. Oktober), Dauer ca. 1 Stunde.

 

 

 

 

Logo Gasthof - Pension Haunschmid

GASTHOF HAUNSCHMID
Der Gasthof Haunschmid ist ein Familienbetrieb in Rechberg. Die traditionelle Küche mit Hausmannskost,
der freundliche Service und die kurzen Wartezeiten sind unsere Stärken. Das Gasthaus hat eine große Seeterrasse mit schattigen Sitzplätzen. Gegen Voranmeldung und freiwillige Spenden unterhalten die Musikanten aus St. Thomas, Angela und Toni, Ihre Gruppe mit Hausmusik und Witz.


KONTAKT:

Sonja Haunschmid-Fuchs, Rechberg 15, 4324 Rechberg, Tel.: (07264) 46 13,

E-Mail: info@gasthofhaunschmid.at,

www.gasthof-haunschmid.at


ÖFFNUNGSZEITEN:

täglich von 8 bis 24 Uhr

 

 

 

kfb oö/Puppenhausmuseum/Gasthof Haunschmid 2016/11/29

Domfrauen
Domfrau Anna Ljubas

Die wahren Helden sind die kleinen Leute

Anna Ljubas erschließt die verborgenen Geschichten der Linzer Domfenster, die von Menschen aus dem ganzen Land...

Domfrau Theresa Engleder

Heiterkeit und Wärme laden zum Verweilen ein

Theresa Engleder ist fasziniert von den Hartmann-Fenstern, die die Kreativität anregen und zu immer neuen...

Domfrau Judith Wimmer

Von hier aus geht es weiter

In der Vorhalle kann man quasi Anlauf nehmen für das Eintauchen in die große Erhabenheit des Domes, meint Judith...
Schon gelesen?

Katharina von Siena - Patronin und Weggefährtin
Blume

Froh – mutig – achtsam – liebend

Impulse – Wissenswertes – Termine – Inspirationen – Texte und vieles mehr gibt es auf der diözesanen Schwerpunktseite...
Ausflugstipps in und rund um Oberösterreich
Bild vom Puppenhausmuseum

St. Thomas am Blasenstein

Eintauchen in vergangene Zeiten und über den Dingen stehen in St. Thomas am Blasenstein
Katholische Frauenbewegung in Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3441 oder -3442
Telefax: 0732/7610-3779
kfb@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: