Dienstag 18. Dezember 2018

Domfrauen

Mit einem außergewöhnlichen Kunstprojekt lädt die Katholische Frauenbewegung OÖ zu einer weiblichen Perspektive auf den Mariendom ein.

 

 

Dabei füllt sich der Kirchenraum mit Frauengeschichten. 30 Frauen zwischen 25 und 75 Jahren begeben sich auf Spurensuche im Linzer Mariendom. So vielfältig wie ihre Berufe sind auch ihre Glaubenserfahrungen.

 

Jede Domfrau hat sich ihren persönlichen Platz im Dom gesucht. Einen Platz, mit sie eine Geschichte verbindet, der sie anregt oder aufregt, auf den sie immer schon neugierig war, der ihren Glauben geprägt hat oder der Fragen aufkommen lässt.

 

Sie alle erzählen ihre persönlichen Bezüge zu ihrem bedeutsamen Platz im Dom, geben Einblick in ihr Leben, ihren Glauben, ihre Spiritualität. Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, zuzuhören und auch nachzufragen.

 

Die Domfrauen vor dem Mariendom

 

An sechs Terminen zwischen Juni 2018 und März 2019 erzählen die Domfrauen vor Ort im Mariendom über ihr Leben und ihren Glauben in Verbindung mit einem markanten Platz im Dom. Die Besucherinnen und Besucher haben bei den jeweils rund 1,5-stündigen Veranstaltungen die Möglichkeit, zwischen den Stationen zu wechseln und so mehrere Domfrauen und deren Geschichten kennenzulernen.

 

Erkennbar sind die Domfrauen an ihren Hüten: jede trägt einen individuell für sie angefertigten Hut von Susanne Dullinger, der ihre Persönlichkeit unterstreicht und ihre Geschichte verstärkt.

 

Besuchen Sie die Domfrauen in diesem spirituellen Erlebensraum!
Fr, 22.06.2018, 16 Uhr – beim Sommerfest in der Herrenstraße
Fr, 20.07.2018, 16 Uhr – beim Pflasterspektakel
Sa, 08.09.2018, 16 Uhr – am Ars Electronica Festival
Sa, 06.10.2018, 20 Uhr – bei der Langen Nacht der Museen
Sa, 10.11.2018, 20 Uhr – bei der Langen Nacht der Bühnen
Fr, 08.03.2019, 16 Uhr – am Internationalen Frauentag

Treffpunkt ist jeweils am Domplatz, der Eintritt ist frei.

 

www.domfrauen.at

 

Domfrauen
Domfrau Isabella Unfried

„Wo gehöre ich hin?“

Isabella Unfried schreibt über einen kleinen Kerl, der auf den ersten Blick so gar nicht in den ehrwürdigen Dom zu...

Domfrau Ursula Kurmann

„Wenn unsere Seelen durstig sind, gehen wir in die Kirche“

Die evangelische Christin Ursula Kurmann ist fasziniert über die Anwesenheit von Wasser in der Kirche.

Domfrau Grete Oberndorfer

So bunt wie die Menschheit

Grete Oberndorfer fühlt sich angezogen vom Licht, dass durch die vielen kleinen, bunten Rechtecke der Fenster in den...
Schon gelesen?

Katharina von Siena - Patronin und Weggefährtin
Kerzen... nicht nur meditative Impulse.

Katharinaimpulse

"Gebt Euch nicht mit Kleinem zufrieden... Gott erwartet Großes!"Es lohnt sich, Katharina von Siena kennenzulernen -...
Ausflugstipps in und rund um Oberösterreich
Foto: Herstellung Maultrommeln

Weltweites Maultrommel- Zentrum und moderner Kreuzweg in Molln

Maultrommel-Fertigung von Anfang bis Ende erleben Sie beim Schaubetrieb Wimmer-Bades, der Landgasthof Klausner bietet...
Katholische Frauenbewegung in Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3441 oder -3442
Telefax: 0732/7610-3779
kfb@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: