Sonntag 18. November 2018

Starke Frauen. Starkes Land.

Unsere Vorsitzende Paula Wintereder war eine der Gesprächspartnerinnen am Podium des Zukunftsforums des Landes OÖ zum Thema Frauengesundheit und Digitalisierung. Der Einladung von Frauenlandesrätin Christine Haberlander ins Oberbank-Donauforum waren rund 500 Frauen und Männer gefolgt.

Paula Wintereder: „Wir wollen Frauen einen Anstoß dazu geben, sich Zeit zu leben zu nehmen. Das heißt zB für die Frage, wer ich wirklich bin und was meinem Leben Sinn gibt. Wir verstehen das als wesentlichen Beitrag zur seelischen Gesundheit.“

Leben ist Veränderung
Jüngere Frauen und Frauen mittleren Alters sind immer wieder auf der Suche nach dem entsprechenden Lebensentwurf. Auch ältere Frauen erleben Veränderung, müssen sich an neue Gegebenheiten anpassen und ihren Platz im Leben wieder neu finden. Allen gemeinsam ist, dass sie ihr Leben selbstbewusst gestalten wollen und dass sie Halt im Leben suchen.

Glück erleben
Um seelisch gesund zu sein und Glück erleben zu können, braucht es drei Zutaten:
- Als Frau meine Lebenschancen wahrnehmen und ergreifen!
- Mein Erfüllungen auskosten und dafür dankbar sein!
- Die Zumutungen, vor die uns das Leben stellt, annehmen!

Wegbegleiterinnen stärken Frauen
Als kfb ermutigen wir Frauen, einander zu begegnen und Gemeinschaft zu erleben.
Frauen wollen sich treffen, sie brauchen die Meinung anderer, sie trinken gerne miteinander einen Kaffee, genießen einen Wohlfühltag, sie können sich gegenseitig ermutigen und bestärken, sie erlauben sich Fehlerfreundlichkeit und gehen einen Stück des Weges miteinander.

Konkret zählen in Oberösterreich mehr als 46.000 Frauen zur kfb. In 80% der Pfarren gibt es eine aktive kfb-Gruppe.

„Immer wenn es uns gelingt, dass wir einander stärken und dass wir zur eigenen Stärke gelangen, sind wir auf einem guten Weg, an Leib und Seele gesund zu bleiben.“

 

Fotos und Berichte über die Veranstaltung:
www.frauenreferat-ooe.at

 

Zukunftforum Land OÖ

Domfrauen
Domfrau Julia Dobretsberger

Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an

Julia Dobretsberger über einen Platz, der Fragen erlaubt und Sehnsucht entstehen lässt.

Domfrau Brigitte Gruber-Aichberger

Manchmal müssen die Dinge einfach auf den Tisch

Brigitte Gruber-Aichberger über einen Ort, wo Leben zur Sprache kommt und der für eine Haltung des Miteinanders und...

Domfrau Theresa Engleder

Heiterkeit und Wärme laden zum Verweilen ein

Theresa Engleder ist fasziniert von den Hartmann-Fenstern, die die Kreativität anregen und zu immer neuen...
Schon gelesen?

Katharina von Siena - Patronin und Weggefährtin
Ausschnitt des Katharinators

200 Frauen bei Katharinafeier der kfb in Lichtenberg

Seit April 2014ist die Heilige Katharina von Siena die Patronin und Weggefährtin der Katholischen Frauenbewegung. 200...
Ausflugstipps in und rund um Oberösterreich
Luftaufnahme Stift Seitenstetten

Seitenstetten im Mostviertel – Wo der Vierkanter Gottes steht

Benediktiner beten und arbeiten seit über 900 Jahren im Stift Seitenstetten. Die Stiftskirche und der Historische...
Katholische Frauenbewegung in Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3441 oder -3442
Telefax: 0732/7610-3779
kfb@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: