Sunday 6. December 2020

Parkett der Achtsamkeit

Das war der Studientag 2020

"Mit Kommunikation und Wertschätzung Brücken bauen" lautete das Thema beim Weiterbildungstag für Referent*innen des Katholischen Bildungswerkes am 16. Oktober in Puchberg.

Mit spannenden Impulsen und vielen praktischen Beispielen fesselte Gerhard Egger das Publikum. Egger ist zertifizierter Trainer für gewaltfreie Kommunikation, Erziehungswissenschaftler, Coach und bekannt aus der Serie Dancing Stars, wo er von 2011 bis 2014 verschiedene Promis zu Höchstleistungen auf dem Tanzparkett führte. 

 

Etwa 85 Referent*innen waren gekommen und wir sind sehr dankbar, dass wir das Parkett - unter Einhaltung aller Corona-Sicherheitsrichtlinien - in Präsenz abhalten konnten.

 

Für die Organisation verantwortlich zeigten sich heuer Michi Wagner, Leiterin vom KBW Treffpunkt Bildung und Ulli Kneidinger-Peherstorfer, Leiterin von Spiegel Elternbildung. Sie stellten ein tolles Programm auf die Bühne, das in der Vertiefung der Achtsamkeitspraxis in fünf verschiedenen Workshops gipfelte. 

 

Ulrike Kneidinger-Peherstorfer begrüßt die Gäste des Studientages im Schloss Puchberg
Gabriele Eder-Cakl, Direktorin des Pastoralamtes der Diözese Linz
Gerhard Egger, Michi Wagner, Ulli Kneidinger-Peherstorfer

 

Auch Gabriele Eder-Cakl, Direktorin des Pastoralamtes der Diözese Linz, ließ sich das Parkett der Achtsamkeit nicht entgehen. "Wie geht Christ sein heute?" - die Antwort auf diese Frage hat für Eder-Cakl viel mit Achtsamkeit bzw. Aufmerksamkeit zu tun. Als Beispiel für die Aufmerksamkeit im Christsein wies Eder-Cakl auf "Die sieben Werke der Barmherzigkeit" von Bischof Wanke hin: 

  • ich höre dir zu
  • ich rede gut über dich
  • ich sage "Du gehörst dazu"
  • ich teile mit dir
  • ich besuche dich
  • ich gehe ein Stück mit dir
  • ich bete für dich 

 

Beobachten ohne zu bewerten

Ob vom Publikum eingebrachte Themen oder Erlebnisse aus seiner Zeit bei Dancing Stars, Gerhard Egger versteht es, Kommunikationsmuster aufzuschlüsseln und die nackten Tatsachen von unseren Bewertungen zu trennen. Nicht zuletzt Episoden aus seinen Erlebnissen mit Dolly Buster, die 2012 bei Dancing Stars seine Partnerin war, bringt er episodenhaft auf die Bühne. 

 

Referent Gerhard Egger

 

Vor allem die Tatsache, dass Ihn Dolly als "Frauenhasser" bezeichnete, hat den Trainer für gewaltfreie Kommunikation kurz aus der Bahn geworfen. Solche Szenarien aufzuschlüsseln und zu erarbeiten, was dahintersteckt, ist aber seine Kompetenz. Und so hat sich auch diese Episode in Wohlgefallen aufgelöst, wie jeder Dancing-Star-Fan sehen konnte.

 

Wände gewaltfrei niederreißen

Wie man "Wände" zu anderen Menschen gewaltfrei "niederreißt" und mit Kursteilnehmer*innen umgeht, die Widerstand signalisieren, genau das machte Egger im weiteren Vortrag zum Thema. Schließlich sollten die Referent*innen praktische Tipps für ihre Tätigkeit nach Hause mitnehmen können. "Erst wenn ihr eure Information zu Interaktion macht, erreicht ihr Kommunikation", so Egger. Das funktioniere nicht über entziehen, schon gar nicht über erziehen, sondern über "beziehen". 

 

Und eine der wichtigsten Botschaften, die uns Egger mit auf den Weg gab: "Sagt Ja zum Einwand". Denn jede Kritik sei ein Geschenk, für die man sich bedanken müsse. Einwände seien damit der Schlüssel zu den Bedürfnissen der Kursteilnehmer*innen!

 

Hier können Sie den gesamten Vortrag von Gerhard Egger nachhören

 

Workshops zur Vertiefung

 

Qi Gong mit Michaela Stauder
Barbara Denkmayr-Samhaber
Sonja Kapaun
Karin Luger
Achtsam Schreiben mit Sonja Kapaun
Barbara Denkmayr-Samhaber vermittelt den Teilnehmern die richtige Haltung
SelbA-Workshop "Online Kommunikation"

 

  • Wertschätzende Kommunikation in der Praxis mit Gerhard Egger
  • Körpersprache, Stimme, Sprechen: Souverän und gelassen Auftreten mit Barbara Denkmayr-Samhaber, Moderatorin und Kommunikationstrainerin
  • "Dicke Luft... Wie ich es schaffe, bei mir zu bleiben" mit Karin Luger, Mediatorin, Führungskräftecoach
  • "Zeit für Mich. Achtsamkeit im Alltag" mit Michaela Stauder, Pädagogin, Qi Gong-Lehrerin, Kulturwissenschafterin
  • "Mich im Schreiben Entdecken": Achtsam Schreiben mit Sonja Kapaun, Worthebamme, Schreibpädagogin, Dipl. Trainerin Integrative Poesie- und Bibliotherapie
  • Online Kommunikation, mit Katrin Sarembe-Dreßler und dem Team von SelbA

Entlassen wurden die Teilnehmer*innen mit vielen Anregungen für ihre Praxis und einem geschärften Blick für das Wesentliche. 

 

Hier geht´s zu den Fotos

Aus den Geschäftsfeldern
Bibliotheksfachstelle

Corona-Infos für oö. Bibliotheken

Bibliotheken dürfen ab 07. Dezember wieder öffnen!

Tag des Ehrenamtes

Fast 3000 ehrenamtliche Bibliothekar*innen arbeiten in Oberösterreichs Bibliotheken.
kbw-Treffpunkt Bildung
Andreas Stahrl ist Leiter des KBW-Treffpunktes Bildung Weibern

Am 5. Dezember ist Tag des Ehrenamtes

Wir haben sieüber ihreMotive und Erfahrungen, auch in Zeiten von Corona, befragt.

Predigt-Podcast

Predigt-Podcast zu den Adventsonntagen

An den vierAdventsonntagen können Sie die Predigten von vier Seelsorger*innen, die dem KBW-Treffpunkt Bildung...
Spiegel - Elternbildung
Ehemalige Leiterin des Eltern-Kind-Treffpunktes Eggelsberg

Am 5. Dezember ist Tag des Ehrenamtes

Wir haben Gerlinde Kirnstätter, langjährige Leiterin der Spielgruppe Eggelsberg, dazu befragt.

Szenario - Das Theater Abo
roter Vorhang ...

Video-Adventkalender

Freuen Sie sich auf 24 besinnliche, musikalische und eindrucksvolle Beiträge ...

Friedrich Eidenberger in  Junger Klassiker - Faust Short Cuts

Liebe Szenario Abonnent*innen

Vorstellungsabsagen bis 20. Dezember 2020
Katholisches Bildungswerk OÖ
Pastoralamt der Diözese Linz

Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3211
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: