Wednesday 26. February 2020

Am 24. Jänner ist der Internationale Tag der Bildung

Katholisches Bildungswerk nutzt Weltbildungstag für kritischen Dialog

„Wir schützen die Grenzen und das Klima!" -  Wie es gelingt, scheinbar unvereinbare Standpunkte unter einen Hut zu bringen.

 

Themencafé

Themencafé am 22. Jänner: Organisatorin Sabine Weißengruber; KBW-Leiter Christian Pichler; Impulsgeber Severin Renoldner, Professor für Ethik, Moraltheologie und politische Bildung an der PH der Diözese Linz; Organisatorin Michi Wagner    Foto: KBW

 

„Wir schützen die Grenzen und das Klima. Wie es gelingt, scheinbar unvereinbare Standpunkte unter einen Hut zu bringen" - so lautete das Motto des Themencafés, welches das Katholische Bildungswerk Oberösterreich anlässlich des Welttages der Bildung für die Mitarbeiter der Diözese veranstaltete. 

 

Und es zeigt ganz gut den Anspruch, den Oberösterreichs größter Bildungsnahversorger an sich stellt: Nämlich „die Menschen zu ermutigen, sich mit kritischen - auch politischen -   Themen auseinanderzusetzen, Standpunkte zu beziehen und die Gesellschaft aktiv mitzugestalten“, so Christian Pichler, Leiter des Katholischen Bildungswerkes OÖ.

 

Größter Bildungsnahversorger in Oberösterreich


2018 konnte das Katholische Bildungswerk mit seinen mehr als 5000 Veranstaltungen 128.906 Teilnehmende erreichen. Rechnet man die bildungsrelevanten Veranstaltungen der öffentlichen Bibliotheken dazu, kommt man auf 8000 Veranstaltungen mit 244.672 Teilnehmenden. 
Mit mehr als 900 Standorten und Aktivgruppen ist die Bildungsinstitution damit durchschnittlich zweimal in jeder Gemeinde vertreten. 5400 Menschen in Oberösterreich engagieren sich ehrenamtlich für die Institution.

 

 

Vom Krabbelkind bis zum Pensionisten


In den verschiedenen Geschäftsfeldern des Katholischen Bildungswerkes gibt es Angebote für alle Lebensphasen. 


KBW Treffpunkt Bildung:
Im Gegensatz zur beruflichen Weiterbildung steht in der Allgemeinen Erwachsenenbildung die Persönlichkeitsentwicklung im Zentrum.  „Unser Bildungsauftrag ist zweckfrei und soll die Menschen stärken. Wir sind ein weltoffener und den Menschen zugewandter Teil von Kirche“, betont Leiter Christian Pichler. 


SelbA – Selbständig und Aktiv: SelbA ist ein Trainingsprogramm für Menschen ab 55 Jahren. Ziel der gemeinsamen Aktivitäten ist es, die ganzheitliche, physische und psychische Gesundheit zu steigern und Schwung ins Leben zu bringen. „Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht zu halten, ist die beste Voraussetzung, um bis ins hohe Alter ein glückliches, erfülltes Leben zu genießen. Bildung im umfassenden Sinn trägt wesentlich dazu bei“, so SelbA-Leiterin Maria Hofstadler.


SPIEGEL-Elternbildung: SPIEGEL-Elternbildung wirkt unterstützend und begleitend für alle Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder von Geburt bis zur Pubertät. „In unseren Eltern-Kind-Gruppen lernen schon die Kleinsten auf lustvolle Art und Weise Vieles, was es zum Leben braucht“, betont SPIEGEL-Leiterin Ulrike Kneidinger-Peherstorfer. 


Bibliotheksfachstelle: Die Bibliotheksfachstelle ist die Beratungs- und Serviceeinrichtung für öffentliche Bibliotheken in OÖ.  „Bildung ist ein wesentlicher Treibstoff, um am Weg zu einer höheren Chancengerechtigkeit für alle Menschen vorwärts zu kommen. Öffentliche Bibliotheken bieten in Form von Literatur, elektronischen Medien, Informationen und Wissen einen niederschwelligen Zugang zu Bildung. Im Rahmen der UN Agenda 2030 engagieren sich öffentliche Bibliotheken für Bildung, Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Klimaschutz“, so Fachstellenleiter Christian Dandl. 

 

Internationaler Tag der Bildung

 

Seit 2019 steht der 24. Jänner für den internationalen Tag der Bildung. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat dieses Datum im Dezember 2018 zum UNESCO International Day of Education erklärt. 

 


 

Kontakt:  Mag.a Silke Kreilmayr
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: (0732) 76 10-32 22
Mobil: 0676 87 76 32 22

Aus den Geschäftsfeldern
Bibliotheksfachstelle

Zukunft gestalten - Chance Bibliothek

bis 24.2.2020 ist das Video abrufbar

Medienpräsenz

Presseberichte Juni - Dezember 2019
kbw-Treffpunkt Bildung
Bibel-Festwoche

Bibel-Festwoche

Planen auch Sie in Ihrem KBW-Treffpunkt Bildung biblische Veranstaltungen in diesem Zeitraum

Linzer Kirchenroas

Wir laden alle Interessierten herzlich zur Teilnahme an der monatlichen Führung durch Kirchen und religiöse Zentren...
Szenario - Das Theater Abo

Menschen begeistern und berühren

Die Regisseurin Nele Neitzke erzählt über Ihre Theaterbegeisterung

Ensemble von 'DER HASE MIT DEN BERNSTEINAUGEN'

Das beste Musical des Jahres kommt aus Linz!

Viermal ausgezeichnet: „Der Hase mit den Bernsteinaugen“ ist der große Sieger beim Deutschen Musical Theater Preis!
Katholisches Bildungswerk OÖ
Pastoralamt der Diözese Linz

Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3211
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: