Friday 28. January 2022

Das neue Bildungsprogramm ist da!

Frühling/Sommer 2022

Rechtzeitig mit dem neuen Jahr wird auch unser neues Bildungsprogramm ausgeliefert. Vorab können Sie es hier ganz einfach downloaden oder als E-Paper durchblättern.

Das neue Bildungsprogramm als ePaper

 

Das neue Bildungsprogramm Frühling/Sommer 2022

Das neue Bildungsprogramm als PDF zum Download

 

 

Liebe Bildungsinteressierte,
berühren und berühren lassen – gelingt uns das (noch)? 


Ich bin immer wieder fasziniert, wie einfach es ist, sich von bestimmten Momenten, Situationen, Worten oder Taten innerlich berühren zu lassen. In einer Partnerschaft oder im Familienleben mit Kindern scheint es oft ganz leicht. Da reicht ein liebevoller Blick oder ein Satz, der einen schmunzeln lässt oder zum Lachen bringt. Eine innere Wärme und Leichtigkeit entsteht – man ist berührt. 


BERÜHRUNGSPUNKTE 


Aber auch mit Freund*innen, Kolleg*innen oder Bekannten gibt es verschiedenste „Berührungspunkte“, manche sind inniger, manche distanzierter. Bei allen gilt es, sich darauf einzulassen und die Gemeinsamkeiten zu erkennen. Schaffen wir eine aufmerksame Haltung im Umgang mit unseren Mitmenschen, gelingt es uns leichter, jemanden zu berühren, oder auch selbst berührt zu werden.  
Mit den Händen oder emotional berührt werden, beides ist wichtig für das menschliche Wohlbefinden. Die Wissenschaft hat uns gezeigt, wie wichtig regelmäßiger Haut- und Blickkontakt für die Entwicklung bei Babys ist. Aber auch im Erwachsenenleben brauchen wir körperliche und geistige Berührungen, um uns wohl zu fühlen. Gehen wir achtsam mit diesen Zuwendungen um, schaffen sie eine besondere Aufmerksamkeit nach innen und außen. Die Wirkung einer echten Berührung ist viel intensiver, je mehr wir uns ganz darauf einlassen und dabei alle anderen (störenden) Faktoren ausblenden können. 


IN RESONANZ GEHEN

 

In den Aus- und Weiterbildungsangeboten des Katholischen Bildungswerkes OÖ gelingt es unseren Teilnehmer*innen auf verschiedenste Arten zu berühren und sich selbst berühren zu lassen. 
Ein interessantes Thema, neue Bekanntschaften, nette Kursteilnehmer*innen, all das trägt mit Leichtigkeit dazu bei, achtsam bei sich zu bleiben, in Resonanz zu gehen und dadurch auch stressfreier dem Alltag zu begegnen. 
Lassen Sie sich bei unseren Veranstaltungen berühren, ich wünsche Ihnen dazu viele Gelegenheiten. 

 

Herzliche Grüße
Stephanie Millinger
Pädagogische Mitarbeiterin
SPIEGEL-Elternbildung

 

 

Aus den Geschäftsfeldern
Bibliotheksfachstelle

Corona-Infos für oö. Bibliotheken

Ab 17. Dezember dürfen Bibliotheken wieder öffnen.

Eingesponnen in Wintergeschichten

Geschichten, Bilder und kreative Ideen auf der Website der Literaturvermittlerinnen
kbw-Treffpunkt Bildung

Bildungsveranstaltungen

Hier finden Sie nähere Informationen dazu.

Teilnehmerinnen mit Zertifikat

Lehrgang Achtsamkeitspraxis erfolgreich abgeschlossen

Nachdem das Abschlusswochenende des Achtsamkeitslehrgangs leider im November coronabedingt verschoben werden musste,...
Szenario - Das Theater Abo

Das neue Bildungsprogramm ist da!

Rechtzeitig mit dem neuen Jahr wird auch unser neues Bildungsprogramm ausgeliefert.Vorab können Sie es hier ganz...

Landestheater Linz

Ab 18. Dezember darf wieder auf den Bühnen des Landestheaters Linz gespielt werden.
Katholisches Bildungswerk OÖ
Pastoralamt der Diözese Linz

Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3211
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: