Monday 20. September 2021

Das neue Weiterbildungsheft ist da!

Programm Herbst/Winter 2021/22

Viele haben das Heft  bereits im Postkasten gefunden. Wer nicht, der kann es hier ganz einfach downloaden oder als E-Paper durchblättern. Auch in unserem Online-Veranstaltungskalender sind die Angebote zu finden. Wir freuen uns aus zahleiche Anmeldungen.

Das Weiterbildungsprogramm als ePaper

 

Das neue Weiterbildungsheft ist da!

 

Das Weiterbildungsprogramm als PDF zum Download

 

 

LIEBE BILDUNGSINTERESSIERTE!

Was vor ein paar Jahren noch exotisch klang und wirkte, ist im letzten Jahr in der Bildungslandschaft normal geworden: Online-Vorträge, Hybrid-Veranstaltungen, Lehrgänge online – es scheint, alles ist möglich. Wirklichkeit sind diese Formate aber nur deshalb geworden, weil Sie, liebe Teilnehmer*innen, sich getraut haben, sich auf die Technik eingelassen und mit uns neue Wege beschritten haben. Für uns bedeuteten die neuen Formate, dass wir auch technische Unterstützung im Vorfeld anbieten – eine neue Aufgabe für uns, zusätzlich zur Umwandlung von Veranstaltungen in digitale Bildungsformate. 

 

Das neue Weiterbildungsheft ist da

Foto: Samuel Hanner / Kath. Bildungswerk OÖ

 

Digitale Angebote werden auch in Zukunft im Bildungsbereich erhalten bleiben, auch wenn die Notwendigkeit durch soziale Kontaktbeschränkungen – hoffentlich – nicht mehr gegeben sein wird. Nichts kann die persönliche Begegnung in Seminaren und den realen Austausch im Seminarraum ersetzen, jedoch bieten digitalisierte Bildungsformate einige Vorteile. Lange Fahrtwege – gerade im Winter – entfallen, durch die fehlende Anfahrtszeit lassen sich auch kürzere Vorträge oder Webinare leichter in den Berufs- oder Familienalltag integrieren. Hybride Veranstaltungen können mehr Besucher*innen fassen – gerade bei namhaften Referent*innen oder bei Tagungen ist dies von großem Vorteil. 

 

Die erworbenen digitalen Kompetenzen strahlen über den Bildungsbereich hinaus und bereichern den Alltag. Da sich unser Leben zunehmend digitalisiert, profitieren alle von den neu angewandten Techniken. Habe ich an einem Webinar teilgenommen, kann ich die gleiche Technik auch in der Freizeit nutzen, um mich mit weiter entfernt wohnenden Freund*innen online zu treffen. Bei vielen Veranstaltungen gibt es nun statt Rückmeldebögen QR-Codes, die man scannt, um eine Rückmeldung online einzugeben. Diese Technik kann ich dann wiederum bei der Registrierung in einem Restaurant genauso anwenden. Sich auf aktuelle Entwicklungen einstellen, mit der Zeit gehen, sich anlassbezogen weiterbilden – das macht moderne, gelungene Bildung aus. 

 

Bildung individualisiert sich außerdem zunehmend. Sie als Teilnehmer*in entscheiden: Wo möchte ich mir bei einem Online-Vortrag Impulse holen? Wann möchte ich einen längeren Kurs, den Austausch und die Begegnung in der Gruppe erleben? So werden Bildungsangebote immer bunter und individueller. In diesem Weiterbildungsprogramm finden Sie ein breites Spektrum an Themen und unterschiedlichen Veranstaltungsformaten. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchschmökern und greife exemplarisch ein paar neue, nicht nur digitale Formate heraus, auf die ich Sie gerne hinweisen möchte und die Sie vielleicht neugierig machen:

  • Lerngang für Beteiligungs-Lots*innen (S. 34)
  • Aufbaulehrgang zum*r SelbA-Online-Trainer*in (S. 29)
  • Elternmentaltraining online aus der Reihe SPIEGEL elternweb@home (S. 25)

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei unseren Aus- und Weiterbildungen wiedersehen und wenn Sie mit uns neue Wege einschlagen.

 

Herzliche Grüße
Katrin Sarembe-Dreßler
Pädagogische Mitarbeiterin von
SelbA – Selbständig und Aktiv

Aus den Geschäftsfeldern
Bibliotheksfachstelle

Corona-Infos für oö. Bibliotheken

Ab 15. September gilt fürBibliotheksbesucher*nnen über 14 Jahre, die nicht geimpft oder genesen sind, wieder eine...

Neue Datenbank des Instituts für Jugendliteratur

Die Plattform versammelt in Österreich lebende Kinder- und Jugendbuchkünstler*innen.
kbw-Treffpunkt Bildung
Lesung mit Omar Khir Alanam

DANKE! Wie Österreich meine Heimat wurde

Termin: 11.11.2021, 19 Uhr im Wissensturm, Kärntnerstr. 26, 4020 Linz

Das politische Spiel mit Fremden, Armen und denen, die es sich nicht richten können

X für ein U

Termin: 22.10.2021, 15-20 Uhr Ort: Katholische Privatuniversität Linz,Bethlehemstraße 20, 4020 Linz
Szenario - Das Theater Abo
Landestheater Linz

Versand Abo-Karten Landestheater Linz

Das Landestheater Linz kann leider aufgrund der anhaltenden COVID 19 Pandemie auch dieses Jahr keine Abo Ausweise...

Abo FAMILIE-Abonnent*innen

Das Landestheater Linz hat uns mitgeteilt, dass es in dieser Saison leider nicht mehr möglich ist, die entfallenen...
Katholisches Bildungswerk OÖ
Pastoralamt der Diözese Linz

Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3211
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: