Friday 18. June 2021

STATUT A DES KATHOLISCHEN BILDUNGSWERKES OÖ

Diözesanes Katholisches Bildungswerk

1. INSTITUTION


Das Katholische Bildungswerk OÖ ist eine rechtlich anerkannte Einrichtung der allgemeinen öffentlichen Erwachsenenbildung in kirchlicher Trägerschaft. Es ist eine Abteilung im Bereich „Bildung und Kultur“ im Pastoralamt der Diözese Linz.

2. LEITSÄTZE


Das Katholische Bildungswerk OÖ ist in seiner Arbeit dem Leitbild des Pastoralamtes und folgenden Leitsätzen der Linzer Diözesansynode 1970/72 verpflichtet.


Linzer Diözesansynode, Beschluss 20/1
Abs. (1): Die Erwachsenenbildung der Kirche ist ein Teil der Verkündigung, die der Kirche aufgetragen ist. Ihr Ziel ist der mündige Christ, der seine Aufgaben in der Gesellschaft und in der Kirche wahrnimmt und erfüllt. Deshalb kommt der Verkündigung an die Erwachsenen eine besondere Bedeutung zu.
Abs. (2): Die Erwachsenenbildung der Kirche versteht sich aber auch als Teil der allgemeinen Erwachsenenbildung in Österreich und fühlt sich als solche mitverantwortlich an der lebensbegleitenden Bildung der Menschen unseres Landes. Ihre Tätigkeit richtet sich auf alle Bereiche des menschlichen Lebens, wobei ihr der spezielle und unabnehmbare Auftrag zukommt, den Menschen sowohl eine Sinnerhellung wie Lebenshilfe bei der Verwirklichung ihrer individuellen Existenz aus dem christlichen Glauben anzubieten.


Zentrale Leitsätze

Das Katholische Bildungswerk OÖ versteht seine Arbeit als lebensbegleitenden Dienst an den Menschen. Es wendet sich an alle, die bereit sind sich weiterzubilden und auf persönliche, soziale und gesellschaftliche Veränderungen einzulassen. Dabei will das Katholische Bildungswerk OÖ Horizonte und Perspektiven erschließen und Möglichkeiten zur besseren Bewältigung und Bereicherung des Lebens entwickeln helfen. Ermutigt und bestärkt durch positive Erfahrungen sollen immer mehr Menschen Bildung und persönliche Weiterentwicklung als Wert erkennen. Weiterbildung soll so zu einem selbstverständlichen und sympathischen Teil der Lebensgestaltung werden.


Das Katholische Bildungswerk OÖ nimmt die Zeichen der Zeit wahr im Hören auf die Erfahrungen der Menschen, aus der Option für die Benachteiligten und im Kontext der gesellschaftlichen Wirklichkeiten. Dabei orientiert es sich vor allem an der Lebenswelt und den konkreten Problemen und Fragestellungen der TeilnehmerInnen.
Das Katholische Bildungswerk steht für eine begegnungsfördernde, beziehungsstiftende und gemeinschaftsbildende Erwachsenenbildung. Menschen, die an unseren Veranstaltungen teilnehmen, sollen spüren, dass sie willkommen sind. Sie erleben eine herzliche Annahme und hohe persönliche Wertschätzung. Diese Veranstaltungskultur schafft gute Voraussetzungen für das persönliche Wachstum und die Zufriedenheit der TeilnehmerInnen.


Das Katholische Bildungswerk arbeitet auch gemeindeorientiert. Es schafft Begegnungsräume, die zur Beheimatung, Gemeinschaftsbildung und Solidarisierung der Menschen in den Gemeinden beitragen. Damit leistet es einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung lebendiger und attraktiver Gemeinden. Das Katholische Bildungswerk wendet sich mit seinen Bildungsangeboten und Programmen gezielt auch an die Menschen, die ihre kirchliche Beheimatung zu verlieren drohen bzw. bereits verloren haben (z. B.: von der Kirche Enttäuschte, an den Rand Gedrängte, Ausgegrenzte). Das Kath. Bildungswerk OÖ setzt sich als Einrichtung der Erwachsenenbildung in kirchlicher Trägerschaft ein für eine Kirche, in der Vertrauen, Herzlichkeit, Offenheit und Geschwisterlichkeit zählen.


3. ORGANE


3.1 LeiterIn
Die Leitung obliegt dem/der AbteilungsleiterIn der Abteilung „Katholisches Bildungswerk OÖ“. Bestellung, organisatorische und administrative Aufgaben sind in der Kompetenzverteilung des Pastoralamtes beschrieben.


3.2 Leitungsgremium
Dem/der LeiterIn ist zur Ausübung seiner/ihrer Funktion ein Leitungsgremium beigegeben:

  • der Geistliche Assistent
  • die ReferentInnen

3.3 Programmbeirat
Der Programmbeirat setzt sich zusammen aus den Mitgliedern des Leitungsgremiums, den erwachsenenbildnerisch tätigen Abteilungen des Pastoralamtes, sowie aus weiteren, vom Beirat zu kooptierenden Mitgliedern. Dieser Beirat hat die Aufgabe, das Leitungsgremium in bildungsrelevanten Anliegen inhaltlicher und organisatorischer Art zu beraten. Die Abteilungen aus dem jeweiligen Fachbereich sorgen für ein entsprechendes Angebot des Katholischen Bildungswerks OÖ.


Dieses Statut ersetzt das Statut vom 22. Februar 1988 (Beilage zum Protokoll der 258.
Abteilungsleiterkonferenz/19-06-1989) und wurde in seiner Neufassung in Abstimmung mit der
Bereichsleiterkonferenz vom 14. 10. 1998 (Anpassung an die neue Struktur) vom Direktor des
Pastoralamtes, Herrn Bischofsvikar Kan. Msgr. Willi Vieböck bestätigt. 

 


 

Das Statut A als PDF zum Herunterladen

Aus den Geschäftsfeldern
Bibliotheksfachstelle

Corona-Infos für oö. Bibliotheken

Ab 10. Juni gibt es die nächsten Öffnungsschritte!

Die Bibliothekstagung im Rückblick

Eindrücke von der Tagung
kbw-Treffpunkt Bildung
Frau am Berg

Der Podcast zum WEITER-DENKEN

Mit wertvollen Inputs zum Thema Ernährung aus dem Welthaus Linz.

Helfen Sie mit, die farbigen Lichtblicke im Mariendom für die Nachwelt zu konservieren.

DOMLOTTERIE & KIZ-Schnupperabo

Die einzigartigen Gemäldefenster im Mariendom Linz müssen restauriert und konserviert werden. Helfen Sie mit, die...
Szenario - Das Theater Abo
Informationen zum Spielbetrieb

Theater Phönix

Informationen zum Spielbetrieb

Neues Musiktheater

Landestheater Linz

Wir stehen ab dem 19. Mai 2021 wieder auf den Brettern, die die Welt bedeuten.
Katholisches Bildungswerk OÖ
Pastoralamt der Diözese Linz

Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: 0732/7610-3211
Fax: 0732/7610-3779
kbw@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: