Sunday 16. May 2021
  • Kirche in Bewegung

Leitsätze der Katholischen Aktion Oberösterreich

Katholische Aktion aus der Sicht ihrer Gliederungen und Foren

 

Wir bilden als Laienorganisationen offene, einladende und zeichenhaft wirkende christliche Gemeinschaften mit dem Ziel, Menschen in ihrem jeweiligen Lebensumfeld die befreiende Botschaft der Liebe und Nähe Gottes erfahrbar zu machen. Das Abbauen von Grenzen sowie die Verständigung der Völker und Religionen sind uns dabei wichtige Anliegen.

 

Wir erfüllen unsere Aufgaben als eine vom Diözesanbischof beauftragte Organisation. Gegenseitige Akzeptanz und Vertrauen sowie unsere kritische Loyalität zur Kirchenleitung prägen eine für beide Seiten fruchtbare Partnerschaft.

 

Wir gestalten die gesellschaftliche und kirchliche Alltagskultur mit, indem wir auf der Grundlage der Katholischen Soziallehre und parteipolitisch unabhängig zu sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen sowie politischen Fragen und Prozessen im Sinne des Evangeliums Stellung beziehen und unseren Bildungsauftrag wahrnehmen.

 

Wir sehen die Katholische Aktion als lebendiges und aktives Netzwerk, in dem die Zusammenarbeit von einer Balance zwischen Eigenständigkeit der Gliederungen / Foren und der Arbeit an gemeinsamen Zielen gekennzeichnet ist. Dies drückt sich in unseren Strukturen aus. Unser gemeinsames Anliegen führt zu gegenseitigem Erfahrungsaustausch, wechselseitiger Unterstützung sowie zu einem auf allen Ebenen erkennbaren Bekenntnis zu den Prinzipien der Katholischen Aktion.

 

Wir arbeiten nach demokratischen Grundprinzipien. Ehrenamtliche, hauptamtlich tätige Laien und jene Personen, die die Geistliche Assistenz wahrnehmen, leiten in kooperativer Weise und in gemeinsamer Verantwortung die einzelnen Organisationen. Dabei kommt den gewählten ehrenamtlichen Vorsitzenden und weiteren Leitungsmitgliedern, die nicht kirchlich angestellt sind, neben ihrer repräsentativen Rolle eine besondere inhaltliche und strategische Verantwortung zu.

 

Wir bieten unterschiedliche Formen der Zugehörigkeit an. Menschen, die sich mit dem Wesen und den Zielen der Katholischen Aktion identifizieren, nehmen an unserer Arbeit teil durch aktive Mitarbeit, Mitgliedschaft, spirituelle, ideelle und/oder finanzielle Unterstützung.

Konferenz der Katholischen Aktion - Diözese Linz

Diese Leitsätze wurden vom Diözesanausschuss der KA Oberösterreich am 12. Juni 2003 einstimmig beschlossen.

 

News aus den Gliederungen
Schmankerl für die Jugendarbeit

Schmankerln für die Jugendarbeit

Es soll unkompliziert, kurz und prägnant, trotzdem aber informativ und praxisnah sein? Willkommen bei unseren...

Maßnahmen und Regelungen

Infos zu Gruppenstunden

Stand 14.5.21 Mit der Verordnung ab dem 19.5.21 wird es auch Lockerungen in der Kinder- und Jugendarbeit geben. Erste...

Soforthilfe Indien

Nothilfe-Aufruf für Indien

Die Pandemie wütet in Indien. Die Partner*innen der Aktion Familienfasttag helfen. Hilf auch du!

Hände sagen: Stopp

Femizide: Prävention verlangt politische Weichenstellungen

Veränderte Geschlechterbilder sind der Hebel im Kampf gegen Gewalt an Frauen

Lebensmittelverteilung im Kongo

Corona treibt Menschen in den Hunger

Austausch zur Situation der Partner*innen der Aktion Familienfasttag mit Bischof Manfred

Gerne Frau sein-Talks 2021

Mehr Wissen, mehr Kraft

Wie verhandeln Frauen erfolgreich? Was müssen sie wissen, um in einer Partnerschaft nicht nur finanziell abgesichert...

Barbara Pachl-Eberhart

Die Gabe der Hoffnung

Barbara Pachl-Eberhart erzählt, wie sie in schweren Zeiten gelernt hat zu hoffen.
Katholische Aktion Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-3411
Telefax:+43 732 7610-3779
kath.aktion@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: