Friday 26. April 2019
  • Kirche in Bewegung

Leitsätze der Katholischen Aktion Oberösterreich

Katholische Aktion aus der Sicht ihrer Gliederungen und Foren

 

Wir bilden als Laienorganisationen offene, einladende und zeichenhaft wirkende christliche Gemeinschaften mit dem Ziel, Menschen in ihrem jeweiligen Lebensumfeld die befreiende Botschaft der Liebe und Nähe Gottes erfahrbar zu machen. Das Abbauen von Grenzen sowie die Verständigung der Völker und Religionen sind uns dabei wichtige Anliegen.

 

Wir erfüllen unsere Aufgaben als eine vom Diözesanbischof beauftragte Organisation. Gegenseitige Akzeptanz und Vertrauen sowie unsere kritische Loyalität zur Kirchenleitung prägen eine für beide Seiten fruchtbare Partnerschaft.

 

Wir gestalten die gesellschaftliche und kirchliche Alltagskultur mit, indem wir auf der Grundlage der Katholischen Soziallehre und parteipolitisch unabhängig zu sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen sowie politischen Fragen und Prozessen im Sinne des Evangeliums Stellung beziehen und unseren Bildungsauftrag wahrnehmen.

 

Wir sehen die Katholische Aktion als lebendiges und aktives Netzwerk, in dem die Zusammenarbeit von einer Balance zwischen Eigenständigkeit der Gliederungen / Foren und der Arbeit an gemeinsamen Zielen gekennzeichnet ist. Dies drückt sich in unseren Strukturen aus. Unser gemeinsames Anliegen führt zu gegenseitigem Erfahrungsaustausch, wechselseitiger Unterstützung sowie zu einem auf allen Ebenen erkennbaren Bekenntnis zu den Prinzipien der Katholischen Aktion.

 

Wir arbeiten nach demokratischen Grundprinzipien. Ehrenamtliche, hauptamtlich tätige Laien und jene Personen, die die Geistliche Assistenz wahrnehmen, leiten in kooperativer Weise und in gemeinsamer Verantwortung die einzelnen Organisationen. Dabei kommt den gewählten ehrenamtlichen Vorsitzenden und weiteren Leitungsmitgliedern, die nicht kirchlich angestellt sind, neben ihrer repräsentativen Rolle eine besondere inhaltliche und strategische Verantwortung zu.

 

Wir bieten unterschiedliche Formen der Zugehörigkeit an. Menschen, die sich mit dem Wesen und den Zielen der Katholischen Aktion identifizieren, nehmen an unserer Arbeit teil durch aktive Mitarbeit, Mitgliedschaft, spirituelle, ideelle und/oder finanzielle Unterstützung.

Konferenz der Katholischen Aktion - Diözese Linz

Diese Leitsätze wurden vom Diözesanausschuss der KA Oberösterreich am 12. Juni 2003 einstimmig beschlossen.

 

News aus den Gliederungen
Logo 50 Tage 50 Frauen

Von Ostern bis Pfingsten: 50 Frauen für Gleichstellung in Kirche

Für Frauenweihe, gegen Pflichtzölibat setzen sich Frauen in ihren Blog-Beiträgen ein. Auch Regina Augustin, die...

Kirchturmuhr 5 vor 12

Es ist 5 vor 12

Am Karfreitag findet um kurz vor 12 am Pfarrplatz in Linz "Religions for Future" im Rahmen von "Fridays for Future"...

Zeit zu leben am Frauenpilgertag

Frauenpilgertag in Oberösterreich

Die kfb oö lädt unter dem Motto „Zeit zu leben“ zu einem Pilgertag für Frauen am 18. Mai 2019 ein. Ab 9 Uhr werden 21...

Feuer und Funken

Frauen entzünden vielfach ein Feuer

Das Grußwort von Paula Wintereder anlässlich des Benefizsuppenessens ist eine Lektüre wert

Sr. Beatrix Mayrhofer im Gespräch mit Gabriele Eder-Cakl

„Der liebe Gott hat mich gefischt.“

Sr. Beatrix Mayrhofer zu Gast im Frauensalon im Haus der Frau

Domfrauen

Letzter Auftritt der Domfrauen

Regelrecht gestürmt wurde der letzte Auftritt der Domfrauen am 8. März 2019 im Linzer Mariendom. Über 700 Personen,...

Suppe, die schmeckt und wirkt

Die Aktion Familienfasttag in den Pfarren

Fotos und Berichte aus verschiedenen Pfarrenzeigen das vielfältige Engagement der kfb-Frauen
Katholische Aktion Oberösterreich
Kapuzinerstraße 84
4020 Linz
Telefon: +43 732 7610-3411
Telefax:+43 732 7610-3779
kath.aktion@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: